info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Modul 2,5 |

Werbeagentur Modul 2,5 Lead-Agentur von Trend Micro für Osteuropa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 31. März 2008 – Die Münchner Werbeagentur Modul 2,5 ist seit Januar Lead-Agentur für den Sicherheitsspezialisten Trend Micro in Osteuropa. Die Agentur erstellt das gesamte Marketing-Material für elf europäische Länder, darunter Polen, Russland und Ungarn.

Trend Micro mit Hauptsitz in Tokio zählt zu den Pionieren in der Entwicklung von Content-Security-Lösungen zum Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet. 1988 gegründet, baut Trend Micro seine Kompetenz als Anbieter preisgekrönter Software, Hardware und Services zum Schutz gewerblicher und privater Anwender aus. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und vertreibt seine Produkte über autorisierte Systemhäuser und Distributoren. Seit Januar 2008 übernimmt die Werbeagentur Modul 2,5 die Erstellung der gesamten Marketing-Materialen für die Region Osteuropa.

Die Entscheidung für Modul 2,5 fiel Beate Winzer-Hierlmeier, Marketing Managerin Eastern Europe, leicht: „Modul 2,5 kenne ich bereits aus früheren Projekten. Die Zusammenarbeit verlief ausgezeichnet und der Ideenreichtum der Agentur hat mich schon immer begeistert. Wir schätzen an Modul 2,5, dass die Agentur stets ein wenig mehr bietet als andere Agenturen – deshalb freue ich mich außerordentlich, dass Modul 2,5 unsere Marketing-Aktivitäten auf kreative Weise unterstützen wird.“

Modul 2,5 ist eine Full-Service-Werbeagentur in München Haidhausen. Seit mittlerweile 5 Jahren betreut die Agentur Kunden wie die Bayerische Staatskanzlei, SupplyOn und Jumbo-Markt, eine der führenden Baumarkt-Ketten in der Schweiz. In enger Zusammenarbeit mit der Kommunikationsagentur Maisberger Whiteoaks übernimmt Modul 2,5 Marketing- und PR-Kampagnen.

Modul 2,5 Werbeagentur GmbH (www.modul25.de):
Das Leistungs-Portfolio von Modul 2,5 erstreckt sich von konzeptionellen und strategischen Grundlagen über die kreative Gestaltung bis hin zur Umsetzung in den einzelnen Medien und Kommunikationskanälen. Das Unternehmen versteht sich als Full-Service-Agentur mit den Schwerpunkten Print und Corporate Design. Die Agentur hat sich spezialisiert auf die Konzeption und Durchführung von zielgerichteter Unternehmens-, Produkt- und Imagekommunikation. Unter dem Namen marwitz creative consultants gegründet, wurde die Agentur 2005 umbenannt in Modul 2,5 Werbeagentur GmbH. Sie betreut Kunden wie die Bayerische Staatskanzlei, Jumbo-Markt AG und SupplyOn.

Pressekontakt:
Caroline von der Marwitz
Modul 2,5 Werbeagentur GmbH
Kirchenstraße 17e
81675 München
089 - 444 54 228
089 - 444 54 229
modul@modul25.de
www.modul25.de

Web: http://www.modul25.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Strasser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2339 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema