info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dakty GmbH |

NAOS 4ID von Dakty: Erstmals Vier-Finger-Farbscanner und ID-1 Dokumentenscanner in einem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fingerabdruck- und Dokumentenscanner mit robuster NAOS-Fiberglas-Oberfläche


Hoppstädten-Weiersbach, 01. April 2008 +++Die Dakty GmbH, ein deutscher Entwickler und Hersteller von Fingerprintsensoren und biometrischen Zutrittskontrollsystemen, stellt den Farb-Fingerabdruckscanner NAOS 4ID vor. Der NAOS 4ID ist der erste Vier-Finger-Farbscanner mit integriertem Farb-Dokumentenscanner. Das bedeutet umfassende Identifizierung und Sicherheit mit nur einem Gerät. Eine weitere Besonderheit ist die zum Patent angemeldete NAOS-Technologie (NAOS = Normal Absorption Optical Sensor) des Scanners, dessen Fiberglas-Oberfläche für extreme Robustheit und Langlebigkeit sorgt. Dakty hat beim NAOS 4ID die üblichen Prismen durch eine Fiberglas-Platte ersetzt, die aus 200 Millionen verschmolzenen Glasfasersträngen besteht. Diese Sensoroberfläche erblindet nicht, ist wesentlich kratzunempfindlicher und reduziert die Kosten für den Scanner erheblich. Der wesentliche Vorteil eines farbigen Vier-Finger-Scans ist der bedeutende Sicherheitsvorsprung: Der Farbscanner macht individuelle biologische Eigenschaften aus den tieferen Hautschichten sichtbar, korreliert sie mit dem Bild der Papillarleisten und erlaubt zudem eine Spektralanalyse der aufgelegten Finger. Der NAOS 4ID scannt auf seiner Fiberglas-Oberfläche zudem alle Dokumente der Größe ID-1, also Kreditkarten, Führerscheine und zukünftige Personalausweise – und zwar in Farbe und Ultraviolett oder, auf Anfrage, auch per Infrarotlicht. Anwendungsfelder für den NAOS 4ID sind damit alle hochsensiblen Bereiche der Sicherheitsbranche, wie etwa Grenzkontrollen, Civil-ID, Strafvollzug oder Kiosksysteme.

Als Multifinger-Aufnahmegerät ist der NAOS 4ID in der Lage, Fingerabdrücke von vier Fingern gleichzeitig zu erfassen oder in drei schnellen Schritten alle zehn Finger aufzunehmen. Sobald die Papillarleisten der Haut die Fiberglas-Sensoroberfläche berühren, misst der Scanner die Lichtabsorption an den Kontaktstellen. Dabei erkennt der NAOS 4ID sowohl flachaufgelegte als auch gerollte Fingerabdrücke problemlos und ermöglicht eine äußerst präzise Aufnahme ohne Verzerrungen. Die Bildqualität übertrifft sogar die Spezifikation FBI IQS IAFIS Appendix F.

Außerdem ist der NAOS 4ID extrem leicht und wiegt nur ein Drittel eines üblichen Prismenscanners. Der NAOS 4ID lässt sich problemlos in bestehende Sicherheitssysteme integrieren. Der Scanner verfügt über eine USB 2.0 Highspeed-Standardschnittstelle, einen Twain-Treiber und ist mit der NBIS Software kompatibel.
Über Dakty

Die Dakty GmbH mit Sitz in Hoppstädten-Weiersbach ist ein Biometrieunternehmen, das sich auf Fingerprint-Lösungen spezialisiert hat. Unter der Geschäftsführung von Dan Hossu entwickelt und produziert Dakty Fingerprintsensoren und biometrische Systeme zur Personenidentifizierung. Dakty bietet seinen System- und Endkunden Fingerprint-Stand-alone-Lösungen vor allem für die Bereiche Zutrittskontrolle und Sicherheit. Die Lösungen werden von Dakty speziell auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Mit der innovativen, zum Patent angemeldeten Sensorgeneration NAOS (Normal Absorption Optical Sensor), die eine Fiberglasoberfläche verwendet, setzt Dakty neue Maßstäbe in puncto Robustheit. Die Dakty GmbH ist seit 2005 ein Teil der Wellgo-Gruppe, zu der auch die beiden Unternehmen Wellgo Werkzeugbau und Spritzgussteile GmbH und Wellgo Gerätetechnik GmbH gehören. Dakty verfügt über Vertretungen in zahlreichen europäischen Ländern.

Kontakt
Dakty GmbH
Dan Hossu
Neubrücker Str. 9927
55768 Hoppstädten-Weiersbach
Deutschland
Tel. +49(0)6782/1727-15
Fax +49(0)6782/1727-86
E-Mail: dh@dakty.com
Internet: www.dakty.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Esther Mahr
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: +49(0)69-809096-57
esther.mahr@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Esther Mahr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2235 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dakty GmbH lesen:

Dakty GmbH | 08.11.2007

Großflächiger NAOS Scanner ermöglicht simultane Erfassung von vier Fingerabdrücken

Die Dakty GmbH, die zur Wellgo-Gruppe gehört, hat mit dem NAOS 4x einen sehr flexiblen Fingerabdruckscanner entwickelt, der sich problemlos in bestehende Sicherheitssysteme integrieren lässt. Neben einem Twain-Treiber verfügt der Scanner über ein...