info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fast Search & Transfer (FAST) |

FAST baut Vertriebsnetz in Österreich weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Niederlassung in Wien veranstaltet FASTforward Summit ’08 Austria


Wien, Österreich, 02. April 2008 – Fast Search & Transfer (FAST), Spezialist für Suchtechnologien und -lösungen, hat sein erstes österreichisches Vertriebsbüro in Wien eröffnet und lädt zum großen IT-Seminar rund um das Thema Suchtechnologie für Unternehmen ein. Der FASTforward Summit '08 findet am 15. April 2008 von 08.15 Uhr bis 17.30 Uhr im Radisson SAS Palais Hotel Wien statt. Einen Tag lang können hier Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, Knowledge-Manager und Sicherheits-Entscheider in Vorträgen und Diskussionsforen kostenlos wertvolles Fachwissen sammeln. Sie erfahren, wie bekannte Firmen branchenübergreifend von Suchtechnologien profitieren und wie sie ihr eigenes Unternehmen für die Herausforderungen von morgen wappnen. Als Diskussionspartner steht unter anderem Georg Pfannl, Leiter der Wiener FAST-Dependance, zur Verfügung.

„Die Suche hat sich in den letzten Jahren zum zentralen, unverzichtbaren Instrument globaler Unternehmensorganisationen und zur Schlüsselfunktion im World Wide Web entwickelt. Immer mehr Firmen nutzen mittlerweile Suchtechnologien, um ihr Wissen effizienter zu managen, den Umsatz sowie die Produktivität zu steigern und die Kundenbindung zu verstärken. Wir beobachten sogar eine regelrechte Revolution des Nutzerverhaltens: Man verlässt sich heutzutage auf Suchmaschinen und richtet seine Arbeitsabläufe dahingehend aus“, erläutert Pfannl. Genau unter diesem Motto, der „User Revolution“, steht der diesjährige FASTforward Summit '08 in Wien.

Bjørn Olstadt, Chief Technology Officer (CTO) von FAST, hält auf der Fachtagung eine Key-Note über die Rolle der Suche und das Nutzererlebnis von morgen. Branchenexperten diskutieren über Bedeutung und Auswirkungen der „User Revolution“ für Unternehmen – insbesondere in der Welt des eBusiness, Spezialisten informieren in Vorträgen über bahnbrechende Suchneuheiten und über Implementierungen wie die Integration von Microsoft SharePoint mit der FAST Enterprise Search Plattform (ESP). Zudem berichten Robert Lux von Herold Business Data und Dr. Alexander Loisel von L.S.Z.-Consulting / Forrester Research über ihre Erfahrungen mit Suchtechnologie innerhalb firmeninterner Strukturen.

Der Trend zu suchbasierten, firmeninternen Strukturen hat insbesondere in Österreich zu einem riesigen Bedarf an Such-Software geführt. „Wir erleben in Österreich eine extrem starke Nachfrage nach unseren Produkten, die wir tatsächlich nur noch mit einer Niederlassung vor Ort decken können“, erklärt Jürgen Kugler, Regional Vice President bei FAST Central Europe. Er betraute daher Georg Pfannl mit der Leitung des Vertriebsbüros. Als solcher zeichnet Pfannl für den Vertrieb von FAST-Technologie in Österreich verantwortlich. Er kann sich dabei auf seine Erfahrung als Leiter Vertrieb & Marketing bei One-to-One Marketing, als Senior Sales Executive bei Oracle Wien und als Key Account Manager unter anderem bei SAS Institute, BroadVision Wien und Softlab stützen.

Bereits jetzt besteht eine gesunde österreichische Kundenbasis, zu der unter anderem Anwender wie das Bundesministerium für Inneres, die Landesverteidigung, die Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) sowie das Parlament und Herold Business Data gehören. Zudem arbeitet FAST Austria mit dem Partner danet zusammen. danet tritt auf dem FASTforward Summit ’08 neben Microsoft, PXP Software und T-Systems bei einer Ausstellung im Partner-Pavillon auf, in dem die kostenlose Veranstaltung schließlich ab 16:30 Uhr mit einer Networking Cocktail Hour ausklingen wird.

Mehr Informationen zum FAST forward Summit ’08, die Agenda und das Anmeldeformular für Interessenten stehen bereit unter www.fastsearch.com/FASTforwardSummit-Austria



Web: http://www.fastsearch.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Hübing, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 2888 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fast Search & Transfer (FAST) lesen:

Fast Search & Transfer (FAST) | 11.02.2008

FAST veranstaltet FASTforward ’08

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, IT-Verantwortliche und Abteilungsleiter in mittelgroßen und großen Unternehmen. In zahlreichen Vorträgen, Live-Demos und Workshops können sich die Teilnehmern mit Vertretern von FAST und seinen Par...
Fast Search & Transfer (FAST) | 13.09.2007

FAST ist erneut unter den Marktführern im Magic Quadrant

Der vollständige „2007 Information Access Technology Magic Quadrant Report“ von Whit Andrews vom 05. September 2007 steht auf der FAST Website nach Registrierung zum Download bereit: http://www.fastsearch.com Der Gartner-Report 2007 beurteilt 3...
Fast Search & Transfer (FAST) | 04.09.2007

FAST und Rakuten treiben mobile Suche in Japan voran

Es bündelt FASTs Technologieführerschaft und -expertise im Mobil- und Werbebereich mit den hochwertigen Diensten und dem 38 Millionen Mitglieder umfassenden Kundenstamm von Rakuten. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Entwicklung vo...