info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wohlhaupter GmbH |

Wohlhaupter sehr zufrieden auf der METAV

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vom 31. März bis 4. April 2008 zeigen 800 Anbieter in Düsseldorf intelligente, zukunftsorientierte Lösungen für vielfältige Produktionsaufgaben. Da dürfen die innovativen Präzisionswerkzeuge aus dem Hause Wohlhaupter nicht fehlen. Neben dem aktuellen Programm stellt der Werkzeugspezialist aus Frickenhausen auch einige Neuheiten auf der internationalen Messe für Fertigungstechnik und Automatisierung aus.

Seit Jahren schon wird die METAV als Plattform für die Kundenpflege sowie für die Neugewinnung von Kontakten genutzt. Derzeit liegt der Branchenfokus von Wohlhaupter auf der Windenergie. Deutschland ist Technologie- und Marktführer in der globalen Windindustrie - sie ist in den vergangenen Jahren gewachsen wie kaum eine andere Branche. Grund genug für das Familienunternehmen entsprechende, hochpräzise Werkzeuge zur Bearbeitung von Bohrungen für Komponenten der Windkraftanlagen zu entwickeln und anzubieten.

Dass Wohlhaupter seinen eigenen Vertrieb verstärkt und auch den Standort Frickenhausen weiter ausbauen wird, zeigt einmal mehr, dass das Unternehmen ein gutes Gespür für den Markt und seine Kunden hat. So ist die Stimmung auf der METAV äußerst positiv; die Geschäftsleitung ist mit dem Verlauf der Messe ausgesprochen zufrieden.

Über Wohlhaupter GmbH
Wohlhaupter ist seit über 75 Jahren Inbegriff für Präzisionswerkzeuge für die Bohrungsbearbeitung. Als Marktführer für modulare Werkzeugsysteme in Deutschland beschäftigen sich die Zerspanungsspezialisten darüber hinaus mit kundenspezifischen Lösungen sowie den passenden Schneiden. Das modulare Drehwerkzeugsystem MTS rundet die Ausrüstungskompetenz auch bei Dreh-/Fräszentren ab. Das Erfolgsrezept des schwäbischen Familienunternehmens heißt Innovation. Bahnbrechende Entwicklungen sind beispielsweise der automatische Wuchtausgleich der Balance-Feindrehköpfe, die direkte, optoelektronische Wegmessung mit digitaler Anzeige des Feindrehwerkzeuges DigiBore oder das Combi-Line-Werkzeug, ein Bohrkopf, der Schrupp- und Schlichtbearbeitung in einem Arbeitsgang vereint. Neben einem hohen Qualitätsanspruch bezüglich der Produkte legt das Unternehmen viel Wert auf Systemintegration und Investitionssicherheit für den Anwender. Die Verleihung mehrerer Innovationspreise in der jüngsten Vergangenheit bestätigt die Unternehmensphilosophie. Am Standort Frickenhausen erwirtschaften rund 170 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von etwa 28 Mio. Euro.

Ansprechpartner:
Gunter E. Buchberger,
Leiter Entwicklung u. Konstruktion
Wohlhaupter GmbH
Postfach 1254
D-72633 Frickenhausen
Telefon +49 (0)7022 408-178
Fax +49 (0)7022 408-177
E-Mail: bgu(at)wohlhaupter.de
http://www.wohlhaupter.de

Pressekontakt:
andrea ludwig pr
Andrea Ludwig
Falkenring 8
89160 Dornstadt / Ulm
Tel: 07304 – 435 583
Email: info(at)pr-ludwig.de
Web: http://www.pr-ludwig.de



Web: http://www.wohlhaupter.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Ludwig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wohlhaupter GmbH lesen:

Wohlhaupter GmbH | 17.09.2008

AMB schlägt alle Besucherrekorde

Spanende und abtragende Werkzeugmaschinen sowie Präzisionswerkzeuge standen im Mittelpunkt der AMB. Mit bei den insgesamt 1.306 Ausstellern dabei: Wohlhaupter GmbH aus Frickenhausen. „Die AMB hat wirklich begeistert“ bestätigen Rolf Wohlhaupter-H...
Wohlhaupter GmbH | 10.09.2008

Präzisionswerkzeuge: Wohlhaupter geht eigene Wege

In ausgiebigen Versuchsreihen entwickelte Wohlhaupter eine neue Generation von Wendeschneidplatten. Das Ergebnis ist eine neue gesinterte Spanleitstufe die den ablaufenden Span zu kurzen Locken bricht, die leicht aus der Bohrung befördert werden kö...
Wohlhaupter GmbH | 10.09.2008

Präzisionswerkzeuge: Neue DigiBore Elektronik von Wohlhaupter setzt auf Effizienz

„Unser Ziel war es, die DigiBore Elektronik zum einen auf den neuesten Stand der (Elektro-)Technik zu bringen und gleichzeitig konstruktiv für weitere Anwendungen in kleineren Werkzeugen auszulegen“, erläutert Frank Wohlhaupter, Geschäftsführer...