info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group1 Software |

Group 1 Software mit neuer Version von Sagent Data Flow

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die neue Version erweitert das Funktionsportfolio mit dem Unternehmen ihre Produktivität steigern und verbessert Business Intelligence-Analysen

München, 7. April 2008 – Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes Inc., stellt die neue Version 6.5 von Sagent Data Flow™ vor. Sagent Data Flow ist eine integrierte Datenmanagementlösung, die ETL (Extraktion, Transformation und Laden) und BI-Funktionalitäten (Business Intelligence) in einer einzigen Umgebung bietet. Version 6.5 liefert dazu auch eine neue Benutzeroberfläche mit einem erweiterten Funktionsportfolio. Unternehmen sind damit in der Lage Ihre Produktivität im Rahmen Ihrer Datenintegrationsaufgaben zu steigern. Die daraus gewonnenen Informationen können mit Business Intelligence-Analysen, zum Beispiel zur Gewährleistung der Compliance im Unternehmen, verknüpft werden. Der gesamte Prozess kann sowohl abteilungs- als auch länderübergreifend erfolgen.

Unternehmen müssen sich heute der Herausforderung stellen, Daten zu integrieren, die über das gesamte Unternehmen hinweg in unterschiedlichsten Systemen ihrer IT-Infrastruktur gespeichert sind. Mit Sagent Data Flow 6.5 können Unternehmen ihre Daten in einer einzigen anwenderfreundlichen und grafischen Oberfläche zusammenführen. Mitarbeitern wird mit der einzigartigen Architektur von Sagent Data Flow der hochvolumige Datentransfer, die schnelle Datenextraktion und -transformation auf Basis von Abfragen sowie die Verwendung der Informationen für weiterführende Analysen und zur Darstellung in Reports ermöglicht. Zusätzlich bietet Sagent Data Flow auch die Möglichkeit der Darstellung dynamischer Analysen und unterstützt damit auch EII-Funktionalitäten (Enterprise Information Integration).

„Mit seiner Anwenderfreundlichkeit und der verbesserten Benutzeroberfläche ermöglicht Sagent Data Flow 6.5 unterschiedlichsten Anwendern im gesamten Unternehmen sehr einfach neue Abfragen und Analysen auf Basis verschiedener Datenquellen zu erstellen“, erklärt Jochen Razum, Geschäftsführer der Group 1 Software GmbH in München. „Die neue Benutzeroberfläche vereinfacht das Arbeiten mit der Lösung enorm. Selbst absolute Business Intelligence-Neulinge oder Mitarbeiter, die nur sehr sporadisch mit der Lösung arbeiten, können Sagent Data Flow 6.5 problemlos nutzen. Erfahrene Entwickler profitieren von den “Linked Subplans“-Funktionen, über die sie vorgefertigte “Sagent-Pläne“ wiederverwenden und letztlich Entwicklungszyklen beschleunigen können.“

Sagent Data Flow 6.5 hat eine Reihe neuer Unternehmensfunktionen, dazu gehören:

- Eine neue Benutzeroberfläche: über 35 brandaktuelle neue Funktionen machen Sagent Data Flow 6.5 noch anwenderfreundlicher und intuitiver für alle Anwender

- Modify Connect-Informationen in SANRUN/Automation: Funktionen mit denen Anwendungen über SANRUN und/oder Automation in verschiedenen Umgebungen, angewendet werden können, ohne ständig die technischen Einstellungen ändern zu müssen

- Unterstützung von “Linked SubPlans“: Die Möglichkeit, bereits vorhandene Module zentral weiterzuentwickeln, zu managen und sie wiederzuverwenden. Damit werden redundante Arbeitsschritte verhindert und das Management jeder einzelnen Applikation wird verbessert und einfacher.

- Data Flow Plans: Diese Funktion dokumentiert automatisch alle Änderungen. Dabei wird nicht nur erfasst wer eine Änderung und wann, sondern auch Details darüber, was verändert wurde. Anwender können so besser verstehen, wie sich Pläne weiterentwickelt haben. Den Entwicklern nimmt die Funktion außerdem die mühselige manuelle Dokumentation von Änderungen ab.

Produktinformationen:
http://www.group1.de/html/produkte/business-intelligence/

Über Group 1 Software
Group 1 Software ist weltweiter Anbieter einer Komplettlösung für das Customer Communication Management (CCM) aus einer Hand. Die durchgängige Lösung deckt den gesamten Prozess der bedarfsgerechten Kundenkommunikation lückenlos ab und gewährleistet durch vielfältige analytische Möglichkeiten die gezielte Kundenansprache. Sie zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit und einfache Handhabung aus. Ein programmierfreier modularer Aufbau ermöglicht der IT, sowie allen beteiligten Fachabteilungen beliebiger Branchen, den flexiblen Einsatz der skalierbaren Lösung. Zu den Kunden von Group 1 Software zählen Commerzbank, Fiducia, Finaserv, LBS Nord, Novartis Pharma, Siemens, Swisscom, u.a. Group 1 Software ist eine hundertprozentige Tochter von Pitney Bowes, die unter eigenem Namen firmiert. In Deutschland agiert die Group 1 Software GmbH von München aus und ist für Deutschland, Österreich, Schweiz und Zentraleuropa zuständig. Weitere Informationen finden Sie unter www.group1.de.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte: Frau Iris Träger-Toff
Tel: 089 / 46 23 87-0
Fax: 089 / 46 23 87-44
E-Mail: iris_traeger@group1.de

Web: http://www.group1.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wibke Sonderkamp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4805 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group1 Software lesen:

Group1 Software | 18.02.2009

Swisscom setzt auf DOC1 Suite für Mobilfunkkunden

München 18. Februar 2009 – Swisscom entscheidet sich für Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division. Swisscom ist der führende Telekommunikationsanbieter in der Schweiz und suchte nach einer intelligenten neuen Lösung für...
Group1 Software | 06.10.2008

Havelland Kliniken realisieren intelligentes Datenmanagement mit Group 1 Software und Cedavis Technology

München, 06. Oktober 2008 – Mithilfe eines neuen Data Warehouse des Group 1 Software-Partners Cedavis Technology und intelligenten ETL-Funktionen auf Basis der Sagent-Lösung von Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bo...
Group1 Software | 09.07.2008

Profiler Plus von Group1 Software für neue Wege in der Datenanalyse

München, 09. Juli 2008 – Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes Inc., zeigt neue Wege im Bereich Datenanalyse, Datenmanagement und -integration mit dem Profiler Plus. Die Lösung zur Datenanalyse und Daten-Profilin...