info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CityBoomer GmbH |

Sportfachhandel informiert Kunden via Digital Signage über Produktneuheiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CityBoomer stellt Sportfachgeschäften in Sonderaktion System für digitale Bildschirmwerbung vor

Die CityBoomer GmbH wartet jetzt mit einem besonderen Angebot für Sportfachgeschäfte auf und stellt der Branche damit ihr System für digitale Bildschirmwerbung vor. Der Digital-Signage-Anbieter spricht mit seiner Aktion „Instore-TV zum Nulltarif“ Sportfachhändler an, die für ihre Kunden die Attraktivität am Point-of-Sale erhöhen und damit zusätzliche Umsätze generieren möchten. Das vollständige System inklusive hochwertiger großer Flachbildschirme wird den interessierten Fachhändlern dabei vollständig kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei Vertragsabschluss vom 01.04. bis 30.06.2008 erhalten die teilnehmenden Händler nach Ablauf eines vorgegebenen Zeitraumes zusätzlich kostenlos einen weiteren 42-Zoll großen LCD-Bildschirm zur freien Verfügung. Auf dem Instore-TV werden sortimentsbezogene Werbespots zu sehen sein, die der Händler selbst zur Verfügung stellt. Zudem werden Werbespots von Industriemarken sowie lokale Werbung gezeigt. CityBoomer fügt darüber hinaus Inhalte wie lokale Wetterberichte, Nachrichten oder Sport-News hinzu. Das Präsentationssystem betreibt dabei Verkaufsförderung, ohne zusätzliche Personalkosten zu verursachen. Gleichzeitig trägt es zur Kundenbindung bei, indem es den Kunden Mehrwerte in Form eines Infotainmentsystems bietet.

Die Digital-Signage-Lösung wurde bereits innerhalb eines Pilotprojektes in einem Intersport-Markt in Kleve erfolgreich getestet und ist dort noch immer im Einsatz. Inzwischen haben sich die Besitzer zahlreicher weiterer Intersport-Fachgeschäfte für den Einsatz von CityBoomer entschieden. „Unsere Kunden nutzen CityBoomer gern als Infosystem“, führt Sascha van Bentum vom Klever Intersport-Profimarkt aus. „Wir haben damit auch schon ein interaktives Gewinnspiel durchgeführt und Einkaufsgutscheine verlost.“
Um das System einzusetzen, wird lediglich ein Stromanschluss benötigt. Alle Komponenten, die darüber hinaus erforderlich sind, werden kostenfrei von der CityBoomer GmbH zur Verfügung gestellt. Die Installation ist dabei inbegriffen. CityBoomer lässt sich unter anderem per Touchscreen, aber auch mit jedem Handy, ähnlich wie mit einer Fernbedienung, steuern. So können von Interessenten Informationen gezielt angesteuert und abgerufen werden. Alle Werbebotschaften lassen sich zusätzlich mit Audiodaten unterlegen, die ebenfalls per Handy abgerufen werden können. Wird das System um einen Laser ergänzt, können Kunden darüber hinaus Produkt-Barcodes scannen und so nähere Informationen abrufen. Für Einzelhändler, die gern in die RFID-Technik einsteigen möchten, jedoch die hohen Anschaffungskosten scheuen, bietet CityBoomer damit einen besonderen Investitionsschutz an. Damit ist CityBoomer mehr als ein reines Werbesystem und kann als interaktives Medium verwendet werden.

Die CityBoomer GmbH ist spezialisiert auf web-basierende Digital-Signage-Systeme. Im Gegensatz zu Streaminglösungen oder Lösungen auf DVD-Basis sind alle Inhalte jederzeit verfügbar und werden nonstop abgespielt. Mit dem einfach zu bedienenden Content-Management-System, einer internetbasierten Portallösung, werden alle Werbespots und Inhalte für CityBoomer zentral gespeichert und verwaltet. Die aktuellen Inhalte werden vom Rechenzentrum auf den Player geladen, der dann völlig autark arbeitet. Mit dem Gesamtkonzept lassen sich beliebige digitale Inhalte präsentieren, wie beispielsweise Video-Clips, Bilder, Texte, Sounds oder Präsentationen. Alle gängigen Multimedia-Formate wie MPEG, Flash, MP3, Video, HTML und andere können genutzt werden. GSM-, UMTS- und WLAN-Funktionen erlauben den Einsatz an jedem beliebigen Ort.

Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3752 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CityBoomer GmbH lesen:

CityBoomer GmbH | 10.12.2008

„Weiter erfolgreich werben mit Digital Signage“

Bad Camberg, 10.12.2008. „Die geplanten Änderungen am Bundesdatenschutzgesetz können unabsehbare Folgen für die deutsche Wirtschaft haben. Sie würden quasi das Aus für alle Direktmarketing-Aktivitäten bedeuten. Laut Gesetzentwurf sollen Untern...
CityBoomer GmbH | 29.09.2008

Verkaufsförderung ohne zusätzliche Personalkosten

Bad Camberg, 29.09.2008. Die CityBoomer GmbH stellt dem Einzelhandel jetzt ihr gleichnamiges System für digitale Bildschirmwerbung vor. Die Digital-Signage-Lösung betreibt Verkaufsförderung direkt am Point of Sale, ohne zusätzliche Personalkosten...
CityBoomer GmbH | 06.08.2008

Andreas Provinsky neuer Partnermanager bei CityBoomer GmbH

Bad Camberg, 06.08.2008. Die CityBoomer GmbH hat Andreas Provinsky (29) als neuen Partnermanager für ihr expandierendes Partnernetzwerk engagiert. Er wird seine Erfahrungen aus seiner letzten Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter in der Distri...