info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digital World Services |

ADo²RA™ – Digital World Services präsentiert Digital Rights Management jetzt auch für Wireless

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Digitale Inhalte sicher über mobile Endgeräte vertreiben


Hannover / Hamburg / New York, 13. März 2002 – Auf der CeBIT stellt die Bertelsmann-Tochter Digital World Services, Spezialist für Digital Rights Management (DRM), ihr ADo2RA™-System für den Wireless-Markt vor. Mit ADo2RA können Mobilfunk- und Netzbetreiber, Endgerätehersteller und Inhalteanbieter neue Geschäftsmodelle entwickeln, die auf dem sicheren Vertrieb von Inhalten für mobile Geräte und Settop-Boxen basieren.

Als DRM-unabhängige Plattform mit Content-neutraler Struktur ist ADo²RA die Basis aller von Digital World Services angebotenen Lösungen.
Mit ADo²RA können digitale Produkte wie Musik, Klingeltöne, Texte, Grafiken, Software oder Computerspiele und Videos über den PC ebenso wie über mobile Endgeräte vertrieben werden.

Das ADo2RA-System beinhaltet folgende Komponenten:

· Account Management – Verwaltung der Kundenkonten und
Unterstützung neuer Geschäftsmodelle wie Superdistribution
und Abonnements.

· Data Reporting – erstellt Berichte und Statistiken für
Inhalte-Anbieter und Distributoren und überträgt diese
Informationen in die Abrechnungssysteme.

· Order Management – erleichtert den Vertriebsprozess, indem es
Inhalte-Anbietern eine einheitliche Oberfläche zur Verfügung
stellt.

· Offer Catalog – erstellt einen Echtzeit-Katalog mit dem
verfügbaren digitalen Produktangebot.

· Rights Locker – ermöglicht Anwendern den Zugriff auf ihre
Nutzungsrechte zu jeder Zeit von jedem Ort mittels
verschiedener mobiler Geräte.

· Automated Packaging – verschlüsselt Inhalte in einem
ausgewählten DRM-Format, das auf die Geschäftsregeln des
jeweiligen Content-Providers abgestimmt ist.


„Die Zahl der mobilen Internet-Zugänge wird laut Accenture bis 2005 weltweit auf 500 Millionen steigen. Die Konsumenten wollen heute zu jeder Zeit von jedem Ort aus auf ihre Inhalte und Rechte zugreifen“, erläutert Arni Sigurdsson, CEO von Digital World Services. „Aus diesem Grund haben wir ADo²RA entwickelt. Einzelne Komponenten unseres Systems, wie die zentrale Rechte-Datenbank Rights Locker, ermöglichen Anwendern den Zugriff und Transfer ihrer Nutzungsrechte über verschiedene Endgeräte – egal ob PC, Handy oder PDA.
Unsere Plattform macht die mobile Nutzung von geschützten Inhalten zu einer attraktiven Anwendung sowohl für den Endverbraucher als auch für den Inhalteanbieter“, so Arni Sigurdsson weiter.


Besuchen Sie Digital World Services auf der CeBIT: Halle 21, Stand C46



Über Digital World Services

Digital World Services, Spezialist für Digital Rights Management (DRM), bietet maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen für den sicheren Vertrieb digitaler Inhalte, wie zum Beispiel Musik, Text, Computerspiele, Videos und Software.

Das ADo²RA™-System ist die Basis aller von Digital World Services angebotenen Lö-sungen für den sicheren Vertrieb digitaler Inhalte. Das modulare Konzept sorgt für maximale Effizienz und Rentabilität aller digitalen Geschäftsmodelle. Zu den Kompo-nenten des Systems gehören unter anderem ein Order Management System, Account Management und ein Rights Locker. Die angebotenen Lösungen beinhalten zum Beispiel Retail-Integration, Abo-Modelle und eine Promotional Products-Lösung.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit DWS Professional Services umfassendes Consulting, komplettes Projektmanagement, Systemintegration, Content Packaging, 24/7-Kunden-Support sowie Katalogmanagement an.

Digital World Services ist ein Tochterunternehmen der Bertelsmann Arvato AG mit Niederlassungen in New York, Hamburg und Zürich und wurde im Oktober 1999 gegründet.
________________________________________________________________________

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Judith Sterl / Christine Kanzelsberger
Herald Communications
Tel. 089/ 23031-60
Fax 089/ 23031-666
jsterl@heraldcommunications.com
ckanzelsberger@heraldcommunications.com

Vanessa Erhard
Digital World Services, LLC
Tel. 001 (212) 782-7679
Fax 001 (212) 782-7689
vanessa.erhard@dwsco.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Sterl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 3750 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digital World Services lesen:

Digital World Services | 09.10.2002

Neu auf der Buchmesse 2002:Plug-In von Digital World Services eröffnet Verlagsbranche neue Perspektiven für den digitalen Vertrieb

Dank der Einbindung der ADo²RA-Technologie in Artesia TEAMS lassen sich digitale Inhalte wie eBooks, Musikdateien, Reports, Hörbücher, Bildmaterial und HTML-Dateien mit richtungsweisenden Digital Rights Management (DRM)-Technologien schützen und ...
Digital World Services | 15.08.2002

Digital World Services und edel records schließen Kooperation – Abonnement-Services für Künstler-Websites

Mit Hilfe von BeFANattic können Orange Blue und She’loe in ihren FanZones exklusive News und Fotos, Tagebücher und Chats anbieten. Unveröffentlichte Aufnahmen oder Live-Mitschnitte werden als DRM-geschützte Audio- und Videodateien zum Download g...
Digital World Services | 06.08.2002

Digital World Services und SDC schließen Partnerschaft: Digital Rights Management-Lösung für Wireless jetzt auch Java-basiert

Mit der gemeinsam entwickelten Lösung können Konsumenten zum Beispiel über den iPAQ von Compaq oder den Linux-basierten Zaurus von Sharp Inhalte herunterladen und nutzen. Der Prototyp der Lösung wird kommende Woche erstmals auf der Musikfachmess...