info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zertificon Solutions GmbH |

Neue Produktversion der „virtuellen Poststelle“ bietet noch mehr Sicherheit und Komfort beim Austausch elektronischer Nachrichten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zertificon stellt mit Z1 SecureMail 3.1 die nächste Generation der E-Mail-Verschlüsselung vor


Berlin, 09. April 2008 – Die Zertificon Solutions GmbH, Hersteller von E-Mail-Verschlüsselungslösungen, gibt die Verfügbarkeit von Z1 SecureMail 3.1 bekannt. Die Produktfamilie – bestehend aus den bekannten Produktvarianten Gateway, Station und Easy – schützt den kompletten E-Mail-Verkehr eines Unternehmens durch Verschlüsselung und Signatur und bleibt dabei völlig unsichtbar für den Versender. Die neue Version wartet mit erweitertem Funktionsumfang, Qualitätsverbesserungen und Features wie Signaturbestätigung durch den Benutzer, Validierung und Archivierungsanbindung für angehängte Dokumente mit Qualifizierter Signatur sowie voller Unterstützung von Solaris 9 auf.

Das Z1 SecureMail Gateway 3.1 agiert als SMTP-Proxy, der E-Mails automatisch verschlüsselt, entschlüsselt, signiert und Signaturen überprüft. Es arbeitet konform zu S/MIME und OpenPGP, den beiden international etablierten Standards für E-Mail-Sicherheit, und ist kompatibel zu allen gängigen E-Mail-Programmen. Das Produkt fügt sich nahtlos in bestehende Infrastrukturen ein.

Z1 SecureMail 3.1 wurde um die Funktion „Signaturbestätigung durch den Benutzer“ erweitert. Bisher bestand ein potenzielles Sicherheitsrisiko, da das Produkt auch Signaturen bei E-Mails vorgenommen hat, die von unternehmensinternen Usern unter falscher Absenderadresse verschickt wurden. In die neue Version wurde daher eine einfache Bestätigungslogik integriert. Ab sofort wird der Nachrichtenabsender optional per E-Mail aufgefordert, die Signatur explizit zu bestätigen. Dies kann ausschließlich vom Eigentümer der Absenderadresse erfolgen. Diese Funktion erschwert signifikant das Versenden gefälschter, signierter Mails.

Ein weiteres neues Feature des Produktes ist die Validierung und Archivierungsanbindung für angehängte Dokumente wie beispielsweise Rechnungen mit Qualifizierter Signatur. Die neue Version erkennt ab sofort Attachments eingehender E-Mails mit Qualifizierter Signatur (SigG/SigV), validiert diese und übergibt den Validierungsreport als XML-File analog GDPDU sowie die E-Mail selbst an ein vorhandenes Archivierungssystem.

Des Weiteren bietet Z1 SecureMail 3.1 neben der Z1 Appliance und Debian Linux auch die volle Unterstützung der Betriebssystemplattform „Solaris 9“ (Sparc-Architektur) und beinhaltet verschiedene weitere Funktions-, Usability- und Qualitäts-Optimierungen. Das Produkt ist ab einem Preis von 480,-- Euro bei 5 Usern erhältlich.

Kurzprofil der Zertificon Solutions GmbH:
Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch serverbasierte Verschlüsselung und elektronische Signatur. Das Portfolio besteht aus der Z1 SecureMail-Familie, die verschiedene Lösungen zum Schutz des kompletten E-Mail-Verkehrs von Organisationen aller Größen und Branchen umfasst. Die technologisch führenden und preisgekrönten Produkte arbeiten entsprechend internationalen Standards und zeichnen sich durch komfortable Bedienung und hohe Wirtschaftlichkeit aus. Die eigens entwickelte Software-Lösung Z1 Backbone of Trust, ein zentrales System für die Überprüfung und das Management öffentlicher Schlüssel und Zertifikate, rundet den Angebotsfächer ab. Zu den Kunden von Zertificon Solutions zählen u.a. namhafte Organisationen und Unternehmen aus den Branchen Finance, Automotive, Health Care, öffentliche Hand, Industrie und Einzelhandel sowie Juristen, Wirtschaftsprüfer u.v.m. http://www.zertificon.com http://www.globaltrustpoint.com

Weitere Informationen:
Zertificon Solutions GmbH
Landsberger Allee 117
D-10407 Berlin

Ansprechpartner:
Dr. Burkhard Wiegel
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 30 59 00 300-0
Fax: +49 (0) 30 59 00 300-99
E-Mail: press@zertificon.com
www.zertificon.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Ulrike Peter
Senior-PR-Beraterin
Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3437 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zertificon Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zertificon Solutions GmbH lesen:

Zertificon Solutions GmbH | 12.10.2012

Zertificons Z1 SecureHub ermöglicht den sicheren Versand großer Dateien

Berlin, 12.10.2012 - Aufgrund der großen Nachfrage aus Kundenkreisen bringt Zertificon (www.zertificon.com) nun den brandneuen Z1 SecureHub für den sicheren Transfer hochvolumiger und sensibler Daten in der Version 1.0 auf den Markt. Dieser stellt ...
Zertificon Solutions GmbH | 15.08.2012

Zertificon bringt Release 4.5 des "Z1 SecureMail Gateway" auf den Markt

Berlin, 15.08.2012 - Das neue Release 4.5 des "Z1 SecureMail Gateway" ist ab sofort verfügbar. Die E-Mail- Verschlüsselungslösung von Zertificon (www.zertificon.com) beinhaltet im Wesentlichen Optimierungen wie die IPv6- Kompatibilität und den De...
Zertificon Solutions GmbH | 02.03.2012

Zertificon entwickelt neue Komponente "Z1 De-Mail-Connector"

Berlin, 02.03.2012 - Passend zu einem der Hauptthemen der diesjährigen CeBIT kündigt Zertificon Solutions GmbH (www.zertificon.com) die Entwicklung des "Z1 De Mail Connector" als neue Komponente des "Z1 SecureMail Gateway" an. Die bewährte E Mail-...