info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH |

Porsche-Tochter MHP hilft herzkranken Kindern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Management- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP), eine Tochtergesellschaft der Porsche AG, hat 15.000 Euro an das Kinderklinikum Olgahospital Stuttgart (Kinderherzzentrum) gespendet.

Freiberg a. N. Dr. Stefanie Schuster, Präsidentin des Vorstands der Olgäle-Stiftung, nahm am vergangenen Samstag, 5. April 2008, im Gottlieb-Daimler-Stadion einen Scheck über 15.000 Euro entgegen. Mit der Spende unterstützt die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) mit Hauptsitz in Freiberg am Neckar erneut das Kinderklinikum Olgahospital Stuttgart (Kinderherzzentrum). MHP-Marketingleiter Ingo Guttenson: „Für uns ist die Förderung der Olgäle-Stiftung bereits seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres sozialen Engagements für die Region, in der wir als Unternehmen groß geworden sind.“

Überreicht wurde die Spende während des vergangenen Heimspiels des VfB Stuttgart, der ebenfalls zu den Förderern der Stiftung gehört. Dr. Stefanie Schuster freut sich über die Spende: „Die Genesung unserer kleinen Patienten hängt nicht nur von teuren medizinischen Geräten ab. Eine kindgerechte Atmosphäre und eine intensive psychologische Betreuung von Kindern und Eltern tragen wesentlich zum Erfolg der Therapie bei. Deshalb sind wir dringend auf Spenden angewiesen.“

Über Mieschke Hofmann und Partner:

Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist seit ihrer Gründung 1996 auf Wachstumskurs. Mit über 400 Mitarbeitern hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiberg am Neckar sowie Niederlassungen in Ludwigsburg, München, Essen, Wolfsburg und Zürich im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von ca. 50 Millionen Euro erwirtschaftet. Um sich die Beratungskompetenz der Prozess- und IT-Berater langfristig zu sichern, beteiligte sich die Porsche AG 1999 an MHP und erhöhte ihre Beteiligung schrittweise auf 74,8 Prozent. Mieschke Hofmann und Partner ist der erste „Special Expertise Partner SAP for Automotive“ und hat sich als führende Prozess- und IT-Beratung im deutschen Automotive-Markt etabliert. Mehr als 250 Kunden aus der Automobilindustrie und anderen Wirtschaftszweigen profitieren mittlerweile vom MHP-Know-how.

MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH
Schlossstraße 12
Schloss Heutingsheim
71691 Freiberg a.N.
Tel: +4971417856-0
http://www.mhp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Astrid Schau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2191 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH lesen:

MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH | 27.03.2009

Optimale IT-Lösungen für Prozessanforderungen auswählen

Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) hat eine moderne Systemlandschaft aufgesetzt, mit der sich die optimalen IT-Lösungen für die verschiedenen automotivespezifischen Geschäftsprozesse auswählen lassen. Bislang wurde di...
MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH | 26.03.2009

Optimierte Stammdatenpflege für Automobilbranche

Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ergänzt im Rahmen der Ramp-up-Phase die Version 7.1 des SAP NetWeaver Master Data Management um automotivespezifische Inhalte. Unternehmen der Automobilbranche können damit ihre Stammd...
MHP - Mieschke Hofmann und Partner GmbH | 16.07.2008

MHP bedankt sich für erfolgreiches Geschäftsjahr

Freiberg a. N. – Trotz dunkler Regenwolken herrschte am vergangenen Freitag (11.07.2008) Feststimmung auf Schlossgut Harteneck in Ludwigsburg. Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) hatte eingeladen, um sich für das erfolgr...