info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prisma GmbH |

Bildübertragungs- und Erkennungssystem Gryphos ist ein Innovationsprodukt 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin. Das mobile Bildübertragungs- und Erkennungssystem Gryphos2008 von der prisma GmbH darf sich jetzt Innovationsprodukt 2008 nennen. Das Produkt mit seinem innovativen Technologieansatz kann in zahlreichen Bereichen nutzbringend eingesetzt werden. Hierzu zählt beispielsweise die mobile Gemäldefahndung, die Dokumentenerkennung beim Grenzschutz, mobile Hauterkennung, Plagiaterkennung sowie mobile Produktvalidierung.

Gryphos2008 ist ein Bildübertragungs- und Erkennungssystem, das in der Lage ist, Bilder von mobilen Endgeräten auszuwerten. Selbst bei niedriger Auflösung, Verwischen und Lichtreflexen erkennt das System, ob das vorhandene Objekt mit in der Datenbank hinterlegten Referenzbildern übereinstimmt. Das mit einem Photohandy fotografierte Objektbild wird an einen Server geschickt, auf dem dann ein Merkmalsabgleich mit den in einer Datenbank hinterlegten Referenzdaten erfolgt. Dabei werden Segmentmuster in zahlreichen Merkmalsvektoren, beispielsweise Form, Kontur, Farbe oder Textur, hinzugezogen. Auch bei Störfaktoren wie Unschärfe, Spiegelungen durch Blitzlicht oder Lichtreflexe liefert Gryphos zuverlässige Ergebnisse. Damit eignet sich das Produkt unter anderem für folgende Bereiche:

Verbraucherschutz – mobile Plagiaterkennung

Teure und sensible Produkte, wie z. B. Arzneimittel, werden heute immer häufiger über das Internet versendet. Gryphos2008 stellt sicher, dass Verbraucher die Echtheit der gekauften Produkte mittels Fotohandy selbst überprüfen können.

Markenschutz – mobile Produktvalidierung

Bei der Teile-Identifizierung hilft Gryphos2008 festzustellen, ob ein Artikel valide ist oder nicht. An einem Logistikpunkt werden die eingehenden Artikel mit Hilfe eines mobilen Devices aufgenommen, geprüft und gegebenenfalls registriert.

Mobile Gemäldefahndung

Fahnder und Polizeibeamte erhalten mit Hilfe von Gryphos2008 in kürzester Zeit und direkt am Tatort konkrete Aussagen über gefundenes Beweismaterial im Falle von Kunstdelikten.

Mobile Hauterkennung – Mobile Diagnostic Circle

Mit Gryphos2008 können Patienten Hautscreenings eigenständig mobil durchführen. Im Rahmen des Mobile Diagnostic Circle [MDC] kann er mit einem Fotohandy Aufnahmen seiner Haut machen und über den Provider zum Datenabgleich an eine Referenzdatenbank schicken. Über ein angegliedertes Telemedizinisches Zentrum gelangen die Ergebnisse schließlich zu dem zuständigen Dermatologen. Die Aufnahmen können zudem an die digitale Patientenakte und die Krankenkassen weitergeleitet werden. Der Mobile Diagnostic Circle erlaubt eine objektive Bewertung des Hautbildes über einen längeren Zeitraum hinweg.

Grenzschutz – mobile Dokumentenerkennung

Gryphos2008 unterstützt die Polizei und den Grenzschutz bei der Personenidentifizierung. Per Fotohandy kann ein Visum oder ein Ausweis über einen Abgleich des Fotos mit Visadatenbanken auf seine Gültigkeit hin überprüft werden.

Über die prisma GmbH:

Die prisma GmbH wurde als Softwarehaus vor über 25 Jahren gegründet und hat sich seitdem im Raum Berlin als kompetentes und persönliches Systemhaus einen Namen gemacht. prisma zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Know-how der Prozesse und Anforderungen in den Branchen Medizin, Produktion, Finanzen und Verwaltung aus. Zu den Kernkompetenzen zählen Business Intelligence [BI], Mobile Solutions, Schnittstellen- und Dokumentenmanagement [ECM]. Erfahrene Software- und Branchenexperten planen und führen die Projekte durch – angefangen von der Entwicklung und Beratung bis hin zum Support. Mit der Zertifzierung nach ISO 9001 : 2000 stellt das Unternehmen die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen sicher.
Die Maxime von prisma ist, ihren Kunden auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu liefern. Daher setzt das Unternehmen bei Dokumentenmanagement und Business Intelligence auf Produkte führender Hersteller – mit allen Vorteilen einer Produktreihe „aus einer Hand“.

Ihre Redaktionskontakte

prisma GmbH
Sabine Herwerth
Lahnstrasse 25 - 27
D-12055 Berlin
Telefon: +49 30 217509-16
Telefax: +49 30 217509-17
Sabine_Herwerth@prisma-edv.de
http://www.prisma-edv.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 3937 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prisma GmbH lesen:

prisma GmbH | 02.11.2009

prisma mit vielseitigem Ausstellungsprogramm auf der Fachmesse Moderner Staat

Auf dem Stand der prisma GmbH können sich Besucher der Fachmesse über die Lösung Gryphos®TA informieren, die Technologien der Bilderkennung und der Textanalyse zu einem Paket verbindet. Damit schließt sie die digitale Lücke zwischen Sehen und V...
prisma GmbH | 28.10.2009

prisma präsentiert innovative Softwareprodukte auf der MEDICA 2009

Die MEDICA, die weltweit größte Veranstaltung für die Experten der Medizinbranche, feiert 2009 ihr 40-jähriges Jubiläum. Experten diskutieren Branchentrends und präsentieren Innovationen sowie medizinische Produkte aus aller Welt. In diesem üb...
prisma GmbH | 20.10.2009

prisma präsentiert Social Software blueKiwi auf dem Enterprise 2.0 Summit

Wikis, Blogs, Twitter und Co. sind längst in der Geschäftswelt angekommen. Unternehmen erkennen zunehmend die Vorteile von Web-2.0-Technologien und nutzen sie verstärkt in der internen und externen Kommunikation. Einer der Pioniere auf diesem Geb...