info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEYMILE |

IEC-Konferenz SOFNET 2008 in London: KEYMILE moderiert die Session

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hannover, 10. April 2008 - Die SOFNET 2008 in London vom 28. April bis 1. Mai 2008 thematisiert das Zusammenwachsen von Software- und Next-Generation-Network-Technologien. Björn Claaßen, Chief Marketing Officer bei KEYMILE, leitet auf der SOFNET die Konferenzsession „How to Maintain Revenues on an All-IP Platform". Darüber hinaus zeigt KEYMILE im Ausstellungsbereich live seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate, die Carrier-Grade-Breitbandzugang, Telefonie und Datenschnittstellen in einem System vereinigt.

Am 30. April moderiert Björn Claaßen, Chief Marketing Officer bei KEYMILE, auf der SOFNET 2008 die Session „How to Maintain Revenues on an All-IP Platform". IP-basierte Broadband Services stoßen im Markt auf ein großes Interesse. Gleichzeitig hält sich auch der Bedarf nach traditionellen Services auf einem anhaltend hohen Niveau. Kurz- bis mittelfristig werden Netzbetreiber den Großteil ihrer Umsätze noch mit Legacy Services erzielen, die Zukunft jedoch gehört den IP-basierten Netzen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht kommt es also darauf an, die richtige Balance zwischen Broadband und Legacy Services zu finden. Jedem Netzbetreiber stehen dazu mit seiner jeweiligen Infrastruktur unterschiedliche Wege offen. Die Teilnehmer der Diskussionsrunde sind: Sanja Miljevic, Project Manager bei der Croatian Telecom, Fergus O'Reilly, CTO bei Highdeal, Dr. Kai Grunert, Head of Fixed Access and Transport Group bei Detecon sowie Paul Gainham, Service Provider Marketing Director EMEA bei Juniper Networks.

KEYMILE, führender Hersteller und Ausrüster für Next-Generation-Zugangsnetze mit integriertem Netzmanagement, ist auf der Technologieausstellung der SOFNET 2008 in der Olympia National Hall in London mit einem eigenen Messestand vertreten. Hier präsentiert KEYMILE sein Multi-Service-Access-System MileGate. Netzbetreiber können mit MileGate traditionelle Telefonie- und Breitbanddienste unterstützen, gleichzeitig zum Next Generation Network (NGN) migrieren sowie anspruchsvollste Triple-Play- und Breitband-Business-Dienste anbieten.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

KEYMILE ist ein führender Hersteller und Anbieter von Next-Generation-Access-Systemen mit integriertem zentralem Netzwerk-Management. KEYMILEs Produktspektrum erstreckt sich von IP-DSLAMs über Multi-Service-Access-Plattformen und SHDSL-Übertragungslösungen bis hin zu spezifischen Übertragungssystemen für Industrial-Ethernet-Realisierungen. Durch mehr als 16 Millionen Anschlussleitungen in über 100 Ländern wird die Kompetenz von KEYMILE unterstrichen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien ist weltweit mit Tochterfirmen vertreten und kann auf zahlreiche Kunden aus den Segmenten öffentlicher und privater Telekommunikationsnetzbetreiber verweisen. Weitere Informationen unter http://www.keymile.com.

Pressekontakte:

KEYMILE GmbH
Marion Baumann
Wohlenbergstraße 3
D-30179 Hannover
Tel. +49-511-6747-205
Fax: +49-511-6747-262
marion.baumann@keymile.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

Web: http://www.keymile.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEYMILE lesen:

KEYMILE | 02.11.2009
KEYMILE | 26.10.2009

KEYMILE: Ethernet-Aggregations-Baugruppe für UMUX verfügbar

KEYMILE, einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen, hat die Ethernet-Funktionalität seiner UMUX-Plattform deutlich ausgebaut. UMUX ist eine Multi-Service-Zugangsplattform, die eine Vielzahl von PDH-, SDH- und Eth...
KEYMILE | 06.10.2009

Futurecom 2009: KEYMILE-Lösungen beschleunigen Aufbau von Glasfasernetzen

Auf der Futurecom 2009, der wichtigste Telekommunikations- und IT-Messe in Lateinamerika, präsentiert KEYMILE unter anderem eine optische Ethernet-Karte für MileGate, die den direkten Anschluss der Teilnehmer über Glasfaser (Fiber-to-the-Home/-Bui...