info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hi-SPACE |

Hi-SPACE auf der CeBIT mit neuen CD- und DVD-Rohlingen: DVD-R, CD-R 40x, Full Color CD Data und Audio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Paris / Hannover, 13. März 2002 – MPO Media, Hersteller von optischen Speichermedien, präsentiert unter dem eigenen Markennamen Hi-SPACE fünf neue Rohlinge auf der CeBIT 2002: Die CD-R 40x, die Full Color CD in zwei Versionen, für Daten- sowie Audio- Brenner, die Gold Audio CD sowie die DVD-R 4.7 GByte für den Privatgebrauch (General Use). Damit baut das Unternehmen sein umfangreiches Angebot an Speichermedien für CD- und DVD-Brenner sowie Audio Recorder weiter aus .

CD-R 40x mit 700 MB Speicherkapazität

Die CD-R 40x kann mit 40-facher Geschwindigkeit beschrieben werden und beschleunigt das Brennen von CD-Rohlingen erheblich: Ein CD-Rohling mit 80 Minuten Laufzeit kann in etwas mehr als zwei Minuten fertiggestellt werden. Die schnellere Schreibgeschwindigkeit wird in erster Linie durch Veränderung des Dye, erzielt. Die CD-R 40x ist abwärts kompatibel und damit auch für langsamere Brennvorgänge einsetzbar. Das Produkt ist ab Ende März im Handel als Metal, Gold und Carbon CD erhältlich. Während die Metal CD als Standard CD-R wegen des günstigen Preises sehr beliebt ist, zeichnet sich die Gold CD durch ihre besonders lange Lebensdauer von rund 100 Jahren aus, die durch eine Goldbeschichtung erzielt wird. Die Carbon CD bietet einen integrierten UV-Schutz, der Schäden an Daten durch Sonnenstrahlen verhindert. Den Lichtschutz erzielt Hi-SPACE durch einen speziellen Zusatzstoff im Polycarbonat, das die unterste Schicht einer CD-R bildet.
Die Preise für die unterschiedlichen Varianten der CD-R 40x liegen zwischen 0,59 und 1,49 Euro.

Full Color CD Data und Audio
Die Full Color CD ist durch das „Full Masterbatch“-Verfahren im Gegensatz zu den meisten anderen farbigen CD-Rohlingen im Markt an der Ober- sowie auch an der Unterseite komplett eingefärbt. Die Farbe wird bei diesem Verfahren in die Polycarbonatschicht der CD-Rohlinge integriert. Die CD ist als Audio und Data CD erhältlich. Als Data CD für PC-Brenner ist sie mit einer Speicherkapazität von 700 MB verfügbar und kann mit bis zu 40-facher Geschwindigkeit beschrieben werden.
Die Audio CD unterscheidet sich im Design von der Data CD: Sie erinnert durch Rillen auf der CD-Oberseite an eine bunte LP und ist damit sowohl für Nostalgiker als auch für DJs ein potentielles Liebhaberstück.
Beide sind ab März im Handel als Fünf-Stück-Packung erhältlich, die jeweils einen blauen, roten, gelben, orange- und pink-farbenen CD-Rohling enthält. Der Preis für eine Packung Full Color Audio-Rohlinge liegt zwischen 7,95 und 8,95 Euro; die Full Color CD Data kostet im Fünfer-Pack zwischen 5,95 und 6,95 Euro.

Gold Audio CD
Auch die Gold Audio CD ist wie die Full Color Audio CD an der Oberseite mit dem an Schallplatten erinnernden Rillendesign versehen. Durch Gold in der Reflektionsschicht hat der CD-Rohling eine Lebensdauer von rund 100 Jahren und ist damit optimal geeignet für alle Musikstücke, die man ein Leben lang gerne anhören möchte.
Die Gold Audio CD steht ab Mitte März in den Regalen des Groß- und Einzelhandels und kostet zwischen 1,89 und 2,09 Euro.

DVD-R 4.7 GByte für den Privatgebrauch (General Use)
Durch das Angebot von preisgünstigeren Aufzeichnungsmedien wird nun auch das Brennen von DVDs für den Privatgebrauch (DVD-R for General Use) erschwinglich. Bislang waren die DVD-R der Version 2.0 nur für die professionelle Nutzung erhältlich (DVD-R for Authoring). Der einzige technische Unterschied besteht in einer größeren Wellenlänge der Profi-DVD-R, die das Kopieren von Filmen verhindern soll. Mit 4.7 GByte Speichervolumen bietet die DVD-R Platz für mehr als 1000 Musikstücke im MP3-Format und damit deutlich mehr Speichervolumen als eine CD-R.

Die DVD-R 4.7 GByte gibt es von Hi-SPACE für verschiedene Anwendungen: Im herkömmlichen Jewelcase für Musik- und Textdateien, und für Filme in der „Video-Edition“. So steht - ähnlich wie beim VHS-Standard - eine einheitliche Verpackung für gekaufte und selbst aufgenommene Filme zur Verfügung.

Das Format DVD-R ist kompatibel zu DVD-ROM, DVD-Video und DVD-Audio, so dass die bespielten DVD-R von allen DVD-Playern, die eines der oben genannten Formate unterstützen, abgespielt werden können. Die DVD-R 4.7 GByte für den Privatgebrauch ist ab Juni im Handel zu einem Preis von circa 8-10 Euro erhältlich.

Über Hi-SPACE und MPO Media
MPO Media wurde 1996 gegründet und gehört zur MPO-Gruppe. MPO Media entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen Hi-SPACE bespielbare Speichermedien für Audio- und Daten-Files, die in Audio-, Video- und Multimediabereichen eingesetzt werden (CD-R, CD-R Audio, CD-RW, MD, DVD-R). MPO Media verfügt über eine Produktionskapazität von 6,5 Millionen CD-Rs . Das Unternehmen ist zum einen als OEM-Hersteller tätig, stellt aber auch optische Speichermedien für den eigenen Markennamen Hi-SPACE her.
Die MPO Gruppe (Moulages Plastiques de l’Ouest) ist auf drei Kontinenten mit mit acht Fabriken und fünf Service- und Distributionszentren präsent und beschäftigt heute weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter, davon 1.000 in Europa.
MPO hat als erstes Unternehmen in Frankreich Vinylplatten sowie Audiokassetten hergestellt und bekam 1984 als erste Firma weltweit von Philips die Lizenz zur Herstellung von CDs.

Weitere Informationen zu Hi-SPACE und MPO sind im Internet unter MPO-Website: http://www.mpo.de oder http://www.hi-space.com erhältlich.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Herald Communications
Silke Seichter/ Claudius Konrad
Mittererstr.3
80336 München
Tel: 0049-89-2303160
Fax: 0049-89-23031666
sseichter@heraldcommunications.com
MPO Media
Thomas Grüneklee
Kanalstr. 42
24159 Kiel
Tel: 04 31 – 3 80 38 71
Fax: 04 31 – 3 80 38 91
t.grueneklee@hi-space.com

http://www.mpo.de oder
http://www.hi-space.com



Web: http://www.mpo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 873 Wörter, 5594 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema