info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intervideo Filmproduktion GmbH |

Intervideo Filmproduktiongoldene wird mit goldener Victoria ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mainzer Filmproduktion gewinnt renommierten Wirtschaftsfilmpreis in Wien


Bei den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Österreich hat jetzt die Mainzer Intervideo Filmproduktion eine „Goldene Victoria“ gewonnen. Der Preis wurde für den Film „SION – perfekt kompatibel“ verliehen. Damit konnte Intervideo mit dieser Produktion – nach Auszeichnungen in New York und Frankfurt – bereits die dritte internationale Jury bei einem Filmfestival überzeugen.

Der „Prix Victoria“ ist der wichtigste Medienpreis des deutschsprachigen Wirtschaftsfilms und wurde dieses Jahr bereits zum 23. Mal verliehen. Unter der Schirmherrschaft der Handelskammern der deutschsprachigen Länder wurden die Preisträger aus 287 Einsendungen durch eine internationale Fachjury ausgewählt. Übergeben wurde der Preis durch die Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Christine Marek, und den Leiter der Raiffeisenzentralbank Generaldirektor Dr. Walter Rothensteiner.

Der „Held“ des Films ist SION, ein Vakuum-Leistungsschalter von Siemens. Der entscheidende Vorteil von SION ist, zu praktisch allen bestehenden Anlagen kompatibel zu sein. Das zeigt der Intervideo-Film mit einer einprägsamen, humorvoll inszenierten Story – und beweist so, dass mit den richtigen kreativen Ideen auch sperrige technische Themen für Messen und Präsentationen spannend und ansprechend umgesetzt werden können.

Mit der Auszeichnung beweist das Mainzer Unternehmen wieder einmal, dass es zu Recht zu den „10 kreativsten Werbefilmproduktionen“ (laut „Horizont“, 25/04) in Deutschland gezählt wird.

Das Team um die Geschäftsführer Frank Sidenstein und Christoph Meyer hat also allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken.


Web: http://www.intervideo-filmproduktion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sascha Jost, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1675 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intervideo Filmproduktion GmbH lesen:

Intervideo Filmproduktion GmbH | 15.12.2010

Intervideo wächst und dreht Imagefilme in Italien, Russland und Polen

Im September und Oktober waren Teams von Intervideo für mehrere Imagefilm-Produktionen in Italien, Russland und Polen unterwegs. So entstand authentisches Filmmaterial, das die Ausrichtung unserer Kunden am internationalen Markt dokumentiert und erf...
Intervideo Filmproduktion GmbH | 24.09.2010

Wenn ein Preis mit einem Preis geehrt wird:

Mit ihrem „Intervideo Nachwuchspreis“ motiviert die Intervideo Filmproduktion GmbH junge Filmemacher, sich kreativ und kritisch mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinanderzusetzen – unabhängig von Sachzwängen. Schon bei der ersten Ausschr...
Intervideo Filmproduktion GmbH | 28.09.2009

Starke Beteiligung beim 1. Intervideo Nachwuchspreis – Filme aus 31 Ländern

Der Einsendeschluss für den Intervideo Nachwuchspreis „Morgen sehen wir weiter“ ist Ende August abgelaufen. Die Zahl der Einreichungen übertraf alle Erwartungen – 236 Einsendungen von jungen Filmemachern aus 31 Ländern bewarben sich um den ers...