info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Die Kraft der vier Kerne: Dell-Server jetzt auch mit AMD-Quad-Core-Prozessoren erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 16. April 2008 - Dell liefert seine PowerEdge-Server ab sofort auch mit den neuen Quad-Core-Prozessoren AMD Opteron aus. Damit erreichen die Systeme Leistungssteigerungen von bis zu 80 Prozent.

Erhältlich mit AMD-Opteron-Quad-Core-Prozessoren sind die Modelle PowerEdge SC1435, 2970, M605, T605, 6950 und R905. Mit den neuen AMD-Opteron-Prozessoren steigt die Performance der Zwei-CPU-Server PowerEdge SC1435, 2970 und M605 um nahezu 80 Prozent im Vergleich zu den gleichen Systemen mit Dual-Core AMD Opteron*.

Auch Dells neuer Tower-Server PowerEdge T605 ist mit Quad-Core AMD Opteron erhältlich. Damit bietet er eine bis zu 23 Prozent höhere Leistung als vergleichbare Geräte anderer Hersteller**. Der PowerEdge T605 wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und eignet sich insbesondere für den Einsatz in verteilten Niederlassungen. Ausgestattet ist er unter anderem mit Hochverfügbarkeits-Features wie redundante Stromversorgung, Hot-Plug-Festplatten und Remote-Management-Tools, die die Ausfallzeiten reduzieren und Datenzugriffe sicherstellen.

Darüber hinaus bietet Dell Unternehmen, die bereits PowerEdge-Server mit AMD-Prozessoren einsetzen, einfache Upgrade-Möglichkeiten auf die neuen AMD-CPUs und so einen langfristigen Investitionsschutz. Damit unterstreicht Dell seine Strategie, umfassende und kosteneffiziente Enterprise-Technologien für die unterschiedlichsten IT-Umgebungen zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen dazu unter www.dell.de/server. Weiterführende Links: www.dell.de/energy; www.dell.de/simplify beziehungsweise www1.euro.dell.com/content/default.aspx?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd&~ck=betafrbsd

* Basierend auf dem Benchmark SPECjbb2005, der von den Dell Labs im März 2008 durchgeführt wurde

** Basierend auf dem vergleichenden Benchmark SPECfp_rate_base2006 im April 2008

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2667 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...