info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vacuumschmelze |

„Einer für alles“ – das Geschäftsgebiet Dauermagnete der VACUUMSCHMELZE stellt Klebelack VACCOAT 20011 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


PCIM Europe 2008 – Neuer Klebelack für segmentierte Magnete


Auch das Geschäftsgebiet ‚Dauermagnete’ der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist in diesem Jahr wieder auf der PCIM in Nürnberg (vom 27. bis 29. Mai) in Halle 12 am Stand 130 vertreten. Unter anderem präsentiert das Geschäftsgebiet seinen neuen Klebelack VACCOAT 20011, der mehrere Funktionen in sich vereint: So schützt VACCOAT 20011 nicht nur vor Korrosion, sondern bietet zudem durch die elektrische Isolierung ein hohes Maß an Prozesssicherheit bei der Herstellung segmentierter Magnete. Da beim Auftragen des Sprühlacks der Korrosionsschutz bereits enthalten ist, entfällt beim Verkleben der segmentierten Magnete ein ganzer Arbeitsschritt – was erheblich zur Kostenersparnis beiträgt.

Wirbelströme in permanent erregten Synchronmaschinen bewirken eine Überhitzung der Magnete, die dadurch entmagnetisieren können, was schlussendlich bis zur Zerstörung der Motoren führen kann. Durch die Nutzung segmentierter Magnetsysteme, bei denen das isolierende Klebemittel den Wirbelstromverlusten entgegen wirkt, lassen sich diese Effekte entscheidend reduzieren. Vor allem in zahlreichen Motoranwendungen befinden sich die Magnetsysteme in einer Umgebung, in der Feuchtigkeit und Temperaturen von bis zu 150°C und mehr eine fatale Kombination ergeben können. Eine hitzebeständige Lackierung, die möglichst auch noch Schutz vor Korrosion bietet, ist daher unabdingbar.

Über all diese Eigenschaften verfügt der von der VAC eigens zur Optimierung des Herstellungsprozess für segmentierte Magnete entwickelte neue Sprühlack VACCOAT 20011. Damit ist es ab sofort möglich, einen korrosionsbeständigen Lack auf die einzelnen Magnete aufzubringen, der dann gleichzeitig für die Verklebung zu einem System segmentierter Magnete verwendet werden kann.


VACCOAT 20011 fungiert demnach gleichermaßen als Korrosionsschutzschicht und hitzebeständiger und zugleich hochfester Klebstoff und weist dabei hervorragende elektrische Isolierstoffeigenschaften auf.

Weitere Informationen zu VACCOAT 20011 finden Sie in der Firmenschrift PD-002 ‚Selten-Erd-Dauermagnetwerkstoffe VACODYM-VACOMAX’ oder direkt bei der VACUUMSCHMELZE in Hanau unter info@vacuumschmelze.de .




VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG
Die VACUUMSCHMELZE (VAC) mit 1.500 Mitarbeitern in Hanau entwickelt, produziert und vermarktet Spezialwerkstoffe, insbesondere mit magnetischen, aber auch anderen physikalischen Eigenschaften sowie daraus veredelte Produkte. 1914 legte der erste Vakuumschmelzofen den Grundstein zur heutigen VACUUMSCHMELZE. Das Erschmelzen von Legierungen unter Vakuum erfolgt schon seit 1923 industriell.

In über 40 Ländern erzielt die VAC-Gruppe heute einen Jahresumsatz von ca. 340 Millionen Euro und zählt mit über 600 Patenten zu den weltweit innovativsten Unternehmen bei der Entwicklung von hochwertigen industriellen Werkstoffen.

Das Produktangebot der VAC umfasst ein breites Spektrum hochwertiger Halbzeuge, Teile, Bauelemente, Komponenten und Systeme, die in den unterschiedlichsten Bereichen und Industriezweigen zum Einsatz kommen – vom Uhrenbauer über Medizintechnik, regenerative Energien, Schiffsbau und Telekommunikation bis hin zur Automobil- und Luftfahrtindustrie. Die maßgeschneiderten Lösungen der VAC werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und spiegeln die hohe Werkstoffkompetenz verbunden mit neuester Fertigungstechnologie wider.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vacuumschmelze.com

Pressekontakt:
Cornelia Krannich
Trademark Public Relations GmbH
Goethestraße 66 • D-80336 München
Telefon: +49 (0)89 444 467 455
Mobil: +49 (0)162 4946037
cornelia.krannich@trademarkpr.eu
www.trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2997 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vacuumschmelze


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vacuumschmelze lesen:

Vacuumschmelze | 05.09.2011

Wieder lieferbar: VACUUMSCHMELZE gibt Verfügbarkeit des neuen EMC Musterkoffers mit nanokristallinen Funkentstördrosseln bekannt

Nr.: 17/11 Hanau, 01. September 2011 Hanau / Frankfurt - Die Neuauflage des bewährten Musterkoffers "CMC Sample Kit" der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist wieder verfügbar. Bei dem Sample Kit handelt es sich um einen individuell gestaltet...
Vacuumschmelze | 01.09.2011

VDI-Kongress in Baden-Baden: Die VACUUMSCHMELZE präsentiert ihr KnowHow im Automotiv- Bereich beim diesjährigen VDI-Kongress "Elektronik im Kraftfahrzeug"

Nr.: 15/11 Hanau, 24. August 2011 Hanau / Frankfurt - Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) beteiligt sich in diesem Jahr am Internationalen VDI-Kongress "Elektronik im Kraftfahrzeug" in Baden-Baden und zeigt dort an ihrem Stand mit der Nummer...
Vacuumschmelze | 12.05.2011

Erfolgreiche Seminarwoche des 1. Ausbildungsjahres der VAC

Nr.: 10/11 Hanau, 09.05.2011 Hanau / Frankfurt - Am 28. März startete um 7.00 Uhr vor dem Eingangstor der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG in Hanau ein Bus mit 25 Auszubildenden, die im Herbst 2010 ihre Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechni...