info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
caatoosee ag |

Aus ,Grobatschew’ wird ,Gorbatschow’

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Suchmaschine von caatoosee korrigiert Eingabefehler


Hannover/Leonberg, 15. März 2002. Die caatoosee ag hat heute auf ihren Cebit-Partner-Ständen von IBM und Microsoft in Halle 4 (A12/A04 und A38) eine neue, sofort einsetzbare Suchsoftware für Inter- und Intranets vorgestellt. Die ,iq-net-search’ genannte Suchmaschine bietet hohe Fehlertoleranz, einfache Administration und ist sofort einsetzbar. Sie lässt sich in Verbindung mit verschiedenen Web-Servern oder Content-Management-Systemen betreiben und benötigt weder gesonderte Regeldefinitionen noch Meta-Informationen. iq-net-search wird ab Mai 2002 auf CD-ROM mit Schnittstellen für die gängigen Web-Server ausgeliefert. Der Einführungspreis beträgt 6.990 Euro.

Mit iq-net-search rundet caatoosee nach ersten, sehr erfolgreichen Messetagen seine Softwarepalette für Informationsqualifizierung (iq) durch eine preiswerte und zugleich fehlertolerante Suchmaschine ab. Zielgruppe sind mittlere und kleine Unternehmen, die auf der Webseite oder im eigenen Intranet eine schnelle und effiziente Recherchemöglichkeit bieten wollen, ohne zusätzlichen Administrationsaufwand zu haben.

Die iq-net-search verwendet die bereits auf verschiedenen Online-Wissensplattformen erprobte iq-Technologie. Als reine Suchmaschine hat sie jedoch nicht deren Komfortfunktionen wie beispielsweise ,What’s related’, das verschiedenartige Dokumente automatisch verlinkt und verwandte Inhalte anzeigt. Ein Ausbau mit weiteren iq-Technologien ist jederzeit möglich.

Die neue caatoosee-Suchmaschine unterstützt Plattformen wie MS Windows, Sun Solaris und Linux. iq-net-search kann unter anderem via JSP, ASP oder PHP in vorhandene Websites eingebunden werden. Die Software recherchiert in HTML- und XML-Dokumenten aber auch in MS Office-, Adobe PDF und zahlreichen weiteren Dateiformaten.



Die am Neuen Markt gelistete caatoosee ag (Wertpapierkennzahl: 617 835) mit Hauptsitz in Leonberg bei Stuttgart entwickelt Softwareprodukte und -lösungen für Informationslogistik. Mit Hilfe der Informationslogistik lassen sich über strukturierte und unstrukturierte Daten aus unterschiedlichen Systemen schnell und kostengünstig Zusammenhänge herstellen. Ziel ist, Informationen auf den Anwender zugeschnitten zu qualifizieren. Flexible mathematische Ähnlichkeitsmaße bieten dabei hohe Fehlertoleranzen und ermöglichen es, der jeweiligen Eingabe automatisch die sinnverwandten Dokumente zuzuordnen.

caatoosee beschäftigt 772 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2001) in Europa und Asien. Der Umsatz in den ersten neun Geschäfsjahresmonaten (April bis Dezember 2001) betrug 35.7 Mio. Euro. Zum Vorstand zählen Guido Alt (Vorsitzender), Jan Tenné und Martin Seith. Dem Aufsichtsrat gehören Dr. Lothar Späth (Vorsitzender, Jenoptik AG), Hans-Ulrich Dörr (stv. Vorsitzender, selbständig), Michael Grabner (Georg von Holtzbrinck GmbH), Edmund Hug (IBM Deutschland GmbH), Dr. Rüdiger Grube (DaimlerChrysler AG) und Dieter Matheis (ehemals SAP Geschäftsführung) an.

Link: www.caatoosee.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3007 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von caatoosee ag lesen:

caatoosee ag | 12.03.2002

Schekspeare, William gesucht

- Neue caatoosee-Software bietet Fehlertoleranz und ‚unscharfen’ Datenabgleich - iq-server 3.0 vergleicht Daten aus verschiedenen Systemen und Datenbanken - Frühzeitige Unterstützung für Web Services Hannover/Leonberg, 12. März 2002. Neu...
caatoosee ag | 07.03.2002

Commercial Bank of Syria beauftragt caatoosee mit IT-Lösung für Bankautomation

Durch automatisierte Abläufe vereinfacht und beschleunigt die Commercial Bank of Syria ihre Informations- und Finanztransaktionsprozesse. Gleichzeitig erhält die CBS Zugang zu den automatisierten Prozessen des internationalen Zahlungsverkehrs. Dazu...
caatoosee ag | 28.02.2002

caatoosee ag steigert Umsatz und verringert operativen Quartalsverlust

LEONBERG. Der Informationslogistiker caatoosee ag hat seinen Umsatz im dritten Quartal (Oktober bis Dezember) des Geschäftsjahres 2001/2002 gesteigert und den operativen Quartalsverlust deutlich reduziert. Der Quartalsumsatz ist mit 14,9 Mio. Euro u...