info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum |

Quantums Bandroboter für Gigabit Ethernet verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Milpitas (Kalif.), München, 1. März 2002.
Die Data Protection Division (DPD) von Quantum, führender Anbieter von Datensicherungs- und Netzwerkspeichersystemen, bietet die au-tomatischen Bandspeichersysteme ATL P4000 und P7000 ab sofort mit Gigabit Ethernet-Schnittstellen an. Die Tape Libraries von Quantum DPD können mit Super DLT™- und LTO Ultrium-Laufwerken ausgestattet werden und stehen für das Backup von Network Attached Storage (NAS) über Gigabit Ethernet zur Verfügung. Dadurch wird die enorme Leistungsfähigkeit und Hochverfügbarkeit der neuesten Laufwerksgeneration für unter-nehmensweite Netzwerke bereitgestellt.

Die ATL P-Serie von Quantum mit integrierten GbE-Schnittstellen ist das hoch leistungsfähige, automatische Bandspeichersystem für kosteneffektives Backup einer beliebigen Zahl von NAS-Filern, das ab sofort auch im Gigabit Ethernet-Umfeld hohe Datenübertragungsraten ermöglicht. Speicherinvestitionen und Management-Kosten lassen sich durch den Einsatz der Quantum-Bandautomaten mit dem Network Data Management Protocol (NDMP) als Standard für das Datenmanagement entscheidend senken. Dadurch wird zentrales Backup bei einfacher Ver-waltung und niedrigen Kosten in immer kleiner werdenden Backup-Fenstern möglich. Durch die Nutzung bereits bestehender Ethernet-Infrastrukturen ergibt sich ein weiterer signifikanter fi-nanzieller Nutzen. Um die Leistung im Gigabit Ethernet (GbE) zusätzlich zu erhöhen, kann die Lösung auch mit sogenannten jumbo frames (Ethernet-Datenpakete von bis zu 9216 Bytes im Vergleich zur Standard-Paketgröße von 1536 Bytes) genutzt werden, sofern diese Technologie in den bestehenden Netzwerkinfrastrukturen unterstützt wird.

"Dies ist eine wichtige Weiterentwicklung unserer Backup-Lösungen für Network Attached Sto-rage (NAS)-Filer von Network Appliance und anderen Anbietern", sagt Rob Pickell, Vizepräsi-dent Marketing der Quantum Data Protection Division. "Da die Masse geschäftskritischer Daten, die auf NAS-Filern gespeichert werden, kontinuierlich wächst, benötigen Unternehmen hoch leistungsfähige, leicht bedienbare und gut skalierbare Lösungen, um das überlebenswichtige Datenkapital zu schützen."

Quantums ATL P4000- und P7000-Bandautomaten bieten die höchste Speicherdichte für Bandspeichersysteme der Enterprise-Klasse am Markt. Bei der P7000 kommen bis zu 16 Lauf-werke und 679 Cartridges zum Einsatz, die eine Ge-samtkapazität von 149 Terabyte ergeben. Die Durchsatzleistung liegt bei 1,7 Terabyte pro Stunde. Das System kann durch weitere Ska-lierung auf 32 Laufwerke und 1324 Slots ausgebaut werden und damit 290 Terabyte Kapazität (bei Verwendung von Super DLT-Laufwerken) erreichen; der maximale Durchsatz liegt dann bei mehr als 3,4 Terabyte pro Stunde (bei Verwendung von LTO Ultrium Laufwerken). Die ATL P4000 bietet bis zu 10 Laufwerke und 322 Cartridges und erreicht bei 70 Terabyte Gesamtka-pazität eine Leistung von 1 Terabyte pro Stunde. Bei Be-darf kann die P4000 durch weitere Mo-dule (P4000 oder P7000) ergänzt werden.

Quantums Prism- Speicher-Architektur bietet darüber hinaus unterschiedliche Optionen für das zentrale Management von Bandautomaten. ALERT Notifikation ermöglicht die Überwachung von Library-Ereignissen in Echtzeit, ALERT Library Management den Fernzugriff über einen Web-Browser. Die Prism Speicher-Architektur von Quantum - das Unternehmen hat sich als technologischer Vorreiter bei der Einführung fortgeschrittenster Technologien etabliert - bietet darüber hinaus die Möglichkeit, beide Systeme für fortschrittlichste Technologien wie etwa das iSCSI-Protokoll für Speichernetze aufzurüsten. iSCSI dient der Anbindung von Storage Area Networks (SANs) über Ethernet.

Die Systeme ATL P4000 und ATL P7000 mit GbE-Schnittstelle und Super DLT oder LTO Ultri-um-Laufwerken sind ab sofort erhältlich. Für eine ATL P4000 mit zwei Super DLT GbE-Laufwerken und 171 Slots wird vom Hersteller ein Listenpreis ab 94.440 US-Dollar empfohlen. Upgrade-Möglichkeiten für automatische Bandspeichersysteme des Typs ATL P2000 und ATL P3000 mit DLT 7000 oder DLT 8000-Laufwerken sind ebenfalls erhältlich.



Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Datensicherung und Netzwerkspeicher, wobei besonderes Augenmerk auf unternehmensweiten Speicherlösungen und -services liegt. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Bandlaufwerken, seine DLTtape™ Technologie ist Standard bei Backup, Archivierung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten. Quantum ist darüber hin-aus einer der führenden Anbieter von automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Quantum ist Marktführer im Bereich Network Attached Storage (NAS) und kann die größte Zahl installierter NAS-Appliances vorweisen. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2001 endete, rund 1,4 Milliarden US-Dollar um.

Unternehmen:
Quantum|ATL, ATL Products Vertriebs GmbH, Otto-Hesse-Str. 19B, Peka-Park, Haus T11, 64293 Darmstadt
Tel. 06151-85599-0, Fax. 06151-85599-20, Email: atlsales-ceurope@atlp.com, Webpage: www.quantumatl.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77,Email: m.baumann@konzept-pr.de


Web: http://www.quantumatl.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Baumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 654 Wörter, 5409 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum lesen:

Quantum | 07.08.2006

Morse implementiert Quantum-Bandautomaten bei der Stadtverwaltung

Das Kreisverwaltungsreferat strukturiert mit Unterstützung des Technologieintegrators Morse Teile seiner Datensicherung neu. Um die allgemeine IT-Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen hat sich das Kreisverwaltungsreferat (K...
Quantum | 27.07.2006

Quantum übernimmt Führungskräfte von ADIC

“Mit der Übernahme von ADIC wollen wir die komplementären Strategien in Backup, Recovery und Archivierung zu verbinden und diese Synergieeffekte nutzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Shareholdern noch mehr Nutzen bieten.,” sagt Rick Bell...
Quantum | 17.07.2006

Stärkere Unterstützung für Value Added Reseller

Markus Kunkel war zuletzt als Sales Manager bei Overland Storage tätig, wo er für die Akquise von Wiederverkäufern und das Business Development bei bestehenden und neu gewonnenen Resellern verantwortlich war. Darüber hinaus unterstützte er in ...