info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P&I AG |

Größte Bankengruppe in Salzburg baut auf P&I

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Raiffeisenverband Salzburg rechnet in Zukunft rund 3.000 Mitarbeiter mit P&I LOGA ab


Wiesbaden/Salzburg, 23. April 2008 – Der Raiffeisenverband Salzburg (RVS) nutzt künftig die Personalmanagementsoftware P&I LOGA sowie das web-basierte Mitarbeiterportal P&I HCM. Mit den Programmen der P&I AG löst der RVS eine veraltete Eigenentwicklung ab. Die 16 Mitarbeiter der Personalabteilung des RVS werden für die Gehaltsabrechnung der rund 3.000 Angestellten der Raiffeisen Bankengruppe Salzburg künftig P&I LOGA nutzen. Die Internet-fähige Lösung P&I HCM ermöglicht außerdem allen Raiffeisenbanken im Land Salzburg einen externen Zugriff auf die gespeicherten Daten und unterstützt effizient die Optimierung personalwirtschaftlicher Prozesse. Anpassungen aufgrund von Gesetzesänderungen muss der RVS in Zukunft nicht mehr selbst definieren und umsetzen, da die Standard-Software von P&I laufend entsprechend aktualisiert wird. Im Moment befindet sich das Projekt beim RVS in der Einführungsphase.

"Wir haben uns für die P&I-Software entschieden, da sie sich flexibel auf unsere individuellen Bedürfnisse einstellen lässt", erklärt Dr. Markus Winkelmeier, Leiter der Abteilung Personal des RVS, die Entscheidung. "Zudem haben uns andere Anwender im Raiffeisensektor von ihren positiven Erfahrungen mit der Lösung berichtet", so Winkelmeier.
Und Manfred Nagl, Geschäftsführer der P&I GmbH, Wien, ergänzt: "Der Raiffeisenverband Salzburg ist mit den bestehenden Großkunden aus der Raiffeisengruppe ein weiterer Beweis für unsere intensiven und erfolgreichen Bemühungen im Branchensegment Banken. Mit den innovativen Einsatzplänen der Projektgruppe werden künftig auch die Mitarbeiter in die Personalprozesse via Portallösung durchgängig eingebunden."

RVS:
Der Raiffeisenverband Salzburg ist die Landeszentrale der Salzburger Raiffeisen-Geldorganisation und stellt zusammen mit den 67 selbständigen Raiffeisenbanken und insgesamt 150 Bankstellen im gesamten Bundesland die größte Bankengruppe in Salzburg dar.
Im RVS sind 1.700 Mitarbeiter, in den selbständigen Raiffeisenbanken Salzburgs weitere 1.300 Mitarbeiter beschäftigt. Der RVS ist auch die Zentrale der Lagerhausgenossenschaften des Landes Salzburg mit insgesamt 46 Lagerhäusern.

P&I Your Partner for integrated HR Solutions
P&I zählt mit mehr als 3.000 Kunden aus allen Branchen zu den führenden Anbietern innovativer personalwirtschaftlicher Software-Lösungen.
Die Lösungen von P&I decken die gesamte Bandbreite der Personalwirtschaft ab. Die P&I-Produkte sind international und in allen Branchen einsetzbar. Mit ihrer langjährigen Erfahrung ist P&I zuverlässiger Partner bei der Systemintegration und
-implementierung. Kunden profitieren außerdem von der Beratung und Schulung über die P&I Academy.
P&I ist mit mehr als 300 Mitarbeitern aktiv. Hauptsitz ist Wiesbaden. In Deutschland wird der Markt von fünf Geschäftsstellen regional betreut. Im europäischen Ausland ist P&I sowohl über Landesgesellschaften in der Schweiz und in Österreich als auch mit Kooperationspartnern vertreten. P&I ist an der Frankfurter Börse im Prime Standard notiert.
Mehr über P&I AG im Internet: www.pi-ag.com.

3.148 Zeichen

Pressekontakt:
P&I AG
Angelika Birle
Kreuzberger Ring 56
65205 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 - 7147-316
Fax: +49 (0) 611 - 7147-269
E-Mail: presse@pi-ag.com

PRX PRagma Xpression
Ralf. M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel.: +49 - (0) 711 - 7189903
Fax: +49 - (0) 711 - 7189905
E-Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Detlef Sandern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2575 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: P&I AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von P&I AG lesen:

P&I AG | 13.09.2013

P&I: digitale Revolution in der Personalarbeit

Im Mittelpunkt der Konferenz stand der mobile, intuitiv agierende Mensch, nicht mehr der einzelne HR-Experte. Selbsterklärend, mobil, personalisierbar, mit wenigen Klicks zum Ziel und um Überflüssiges reduziert: So präsentierte P&I das revolution...
P&I AG | 18.04.2013

Dataport rechnet erfolgreich 1.600 Beamte und Angestellte in KoPers ab

Wiesbaden, 18. April 2013 - Für insgesamt 1.600 Angestellte und Beamte von Dataport wurde in dieser Woche die Entgeltabrechnung bzw. Besoldung mit der neuen Softwarelösung durchgeführt. Gegenstand des Projektes KoPers ist eine gemeinsame HR-Lösun...
P&I AG | 23.07.2012

P&I motiviert Reder Transporte zum Großeinkauf

"Wir sind in den letzten Jahren enorm gewachsen was dazu führt, dass wir zur Einsparung der Kosten und für mehr Flexibilität unsere Lohnverrechnung inhouse abwickeln werden. So können wir als Qualitätsunternehmen auf unsere Daten in Echtzeit zug...