info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fröhlich PR GmbH |

Zeitungs-Abo mit Mehrwert - Viele Tageszeitungs-Abonnenten können künftig online mit satten Prozenten einkaufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auf den Internetseiten vieler deutscher Tageszeitungen wird in den kommenden Monaten ein virtuelles Kaufhaus entstehen. Vorreiter ist die Rheinische Post (RP), deren mit der RP PremiumCard ausgestattete Leser bei so bekannten Handelsunternehmen wie Neckermann oder Schlecker mit „Prozenten“ einkaufen können. Weitere 23 Verlage mit einer Gesamtauflage von mehr als 3 Millionen haben bereits ihr Interesse am Shopping-Portal signalisiert, das von der CONCEPT CARD GmbH zur Verfügung gestellt wird.

„Unsere Abonnenten nutzen die RP PremiumCard bereits sehr intensiv“, freut sich Isabel Topçu, Leiterin Zusatzgeschäfte bei der Rheinischen Post. Die positive Resonanz auf den neuen RP PremiumShop hat ihrer Meinung nach mehrere gute Gründe. So funktioniere das Sparen beim Einkauf via Internet ganz einfach. Der Abonnent meldet sich auf der Homepage der Tageszeitung einfach mit der Nummer seiner RP PremiumCard an – und surft dann zu den ausgesuchten Online-Angeboten. Dank einer intelligenten Hintergrundtechnik wird er dort stets als Vorzugskunde erkannt – und kommt dadurch automatisch in den Genuss von Boni, die von der Rheinischen Post in regelmäßigen Intervallen ausgeschüttet werden. „Es winken zwischen 3 und 10 Prozent“, erläutert Topçu, die ihren Abonnenten ein vielfältiges Angebot präsentieren kann.
So finden sich neben Neckermann und Schlecker auf dem Online-Marktplatz Handelsunternehmen aus den Bereichen Sport- und Freizeitbedarf, Textil, Spielwaren, Floristik, Reise und Unterhaltungselektronik. Insgesamt haben derzeit ein Dutzend virtueller Läden ihre Türen für RP-Leser geöffnet.

Mehrwerte für Kunden
„Die Zahl der vorteilhaften Einkaufsmöglichkeiten wird rasch weiter wachsen“, betont Matthias Keil, Geschäftsführer der CONCEPT CARD GmbH aus Bayreuth, die die verschiedenen Online-Shops in einem virtuellen Kaufhaus bündelt. Für die nächsten Wochen hat man sich bei CCC eine permanente Erweiterung des Partner-Pools zum Ziel gesetzt und will weitere Handelsunternehmen gewinnen, die sich durch ihr Mitwirken beim Bonus-System ein reizvolles Kundenpotenzial erschließen möchten. Die 23 Tageszeitungsverlage, die den virtuellen Marktplatz in ihren Internetauftritt integrieren wollen, haben schließlich bereits über drei Millionen ihrer Leser mit einer AboCard vom Kundenbindungsspezialisten CONCEPT CARD ausgestattet.
Nun eröffnen sich den Kundenkarteninhabern durch das Online-Portal ganz neue Sparmöglichkeiten – zumal künftig auch geeignete regionale Online-Shops aufgenommen werden sollen. Dies dürfte das Surfen auf der Bonuswelle – von der Internet-Plattform Tageszeitung aus – sogar noch spannender machen.


Weitere Informationen:
Anja Dietrich, Projektmanagement
CONCEPT CARD Management & Consulting GmbH
Mainstraße 5, 95444 Bayreuth
Telefon +49(0)921-802-719
E-Mail anja.dietrich@concept-card.de

Carmen Hofmann
Fröhlich PR GmbH
Alexanderstr. 14, 95444 Bayreuth
Telefon +49 (0)921-759 35 57;
E-Mail c.hofmann@froehlich-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Tischer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2524 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fröhlich PR GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fröhlich PR GmbH lesen:

Fröhlich PR GmbH | 30.03.2012

Energetische Sanierung mit Geld vom Staat

Je wärmer es wird, desto weniger denken die meisten Menschen an ihre Heizung. Dabei ist jetzt genau die richtige Zeit, die Anschaffung einer neuen Anlage zu planen. Dasselbe gilt für eine verbesserte Dämmung der eigenen vier Wände und einen Austa...
Fröhlich PR GmbH | 22.03.2012

Strom und Wärme aus der Region

Konkret sieht das so aus: Eine sogenannte Dorfheizung produziert so viel Wärme und Strom, wie in Breitenbrunn verbraucht wird. In der Anlage wurde ein Holzpelletkessel mit einem erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerk kombiniert. Hinzu kommt ein Nahwä...
Fröhlich PR GmbH | 23.01.2012

Ausbildung zur befähigten Person für Leitern und Fahrgerüste

• ZARGES Akademie bietet Sachkundigen-Seminar an • Anerkanntes Weiterbildungsangebot des Verbandes Deutscher Sicherheitsingenieure Mancher Unternehmer staunt nicht schlecht, wenn von Berufsgenossenschaften oder bei Zertifizierungen plötzlich ...