info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schwartz Public Relations |

Schwartz Public Relations gewinnt mit Consol und Tangro zwei neue IT-Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 23. April 2008 – Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) gewinnt mit den beiden IT-Spezialisten Consol und Tangro zwei weitere Kunden aus den Bereichen Unternehmenssoftware und IT-Beratung. Schwartz Public Relations übernimmt künftig für beide Unternehmen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland. Dabei geht es vor allem um die Umsetzung eines strategisch abgestimmten Kommunikationsmix, um den Bekanntheitsgrad beider Unternehmen sowie den ihrer IT- und Beratungslösungen zu erhöhen.

Die Consol Software GmbH wurde 1984 gegründet und beschäftigt derzeit über 160 Mitarbeiter. Als etabliertes Münchener IT-Beratungs- und Softwarehaus ist Consol Spezialist für Entwicklung, Integration und Betrieb komplexer IT-Systeme und das IT-Service-Management. Consol bietet mit Consol*CM auch eigene Lösungen u.a. für Helpdesk, Reklamations- und Lead-Management. 2008 gewann Consol zum dritten Mal den Titel „Deutschlands Bester Arbeitgeber“. Das Unternehmen entschied sich im Februar nach einem Pitch für Schwartz Public Relations.

Die Tangro Software Components GmbH mit Sitz in Heidelberg verfügt über langjährige Erfahrung in den Gebieten Softwareentwicklung, Beratung sowie Projektierung. Mit einer innovativen Technologie vereinfacht Tangro für SAP-Anwender die Geschäftsprozesse für den elektronischen automatisierten Dokumenteneingang via Papier, E-Mail und EDI. Der Etat von Tangro wurde im März ohne Pitch vergeben.

Christoph Schwartz, Inhaber von Schwartz Public Relations, freut sich über die Zusammenarbeit mit Consol und Tangro: „Consol und Tangro ergänzen optimal unser Portfolio an IT-Kunden aus dem B-2-B-Bereich. Wir freuen uns, dass wir auch das neue Jahr mit zwei interessanten Neukundengewinnen beginnen konnten.“

Über Schwartz Public Relations
Die Agentur Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet. Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland. Schwartz Public Relations ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. (www.eurocompr.com).
www.schwartzpr.de

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Str. 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211 871-33
Fax: +49 (0)89-211 871-50
Email: cs@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Schubel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2019 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schwartz Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schwartz Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...