info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LSI Logic Storage Systems |

LSI Logic Storage Systems zeigt Kompetenz im Broadcasting-Bereich mit 2 Gbit Fibre Channel-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


LSI Logic Storage Systems, führender Anbieter von innovativen Speicherlö­sungen für offene Umge­bungen, tritt nach der kürzlich geschlossenen Allianz mit StorageTek nun fokussiert mit Technologie und Produkten auf den Markt, die für den Broad­casting- und Streaming Media-Bereich optimiert sind. Der Hersteller zeigt auf der CeBIT 2002 unter anderem eine vorkonfigurierte 2 Gbit Fibre Channel-Speicherlö­sung. Diese ist ideal für Broad­casting-Anwendungen, bietet eine hohe Bandbreite und erreicht eine viermal so schnelle Übertra­gungsrate als bisherige 1 Gbit-Systeme.

LSI Logic Storage Systems, führender Anbieter von innovativen Speicherlö­sungen für offene Umge­bungen, tritt nach der kürzlich geschlossenen Allianz mit StorageTek nun fokussiert mit Technologie und Produkten auf den Markt, die für den Broad­casting- und Streaming Media-Bereich optimiert sind. Der Hersteller zeigt auf der CeBIT 2002 unter anderem eine vorkonfigurierte 2 Gbit Fibre Channel-Speicherlö­sung. Diese ist ideal für Broad­casting-Anwendungen, bietet eine hohe Bandbreite und erreicht eine viermal so schnelle Übertra­gungsrate als bisherige 1 Gbit-Systeme.

Vorstoß in den Broadcasting- und Streaming Media-Bereich

Ob bandlose Bearbeitung mit Server-gestütztem Schnitt und di­rektem Playout, Pro­duktion Hands-on auf dem Server, ein gleichzeitiger Zugriff mehrerer Mitarbeiter auf Bild- und Tonmaterial, Rohschnitt in Browse-Qualität am Redaktionsarbeitsplatz. LSI Logic Storage Systems bietet mit dieser neuen Ausrichtung in den Strea­ming-Be­reich beziehungsweise Broadcast und Production passende Lösun­gen, die mit mehr als aus­reichend Bandbreite und Massenspeicher-Kapazität aus­gestattet sind, um selbst mit Videomaterial im DVCpro-Format effizient umge­hen zu können.

Intelligente Kombination für höchsten Nutzen - MetaStor 4600-Reihe

Die auf der CeBIT gezeigte Lösung besteht aus einem MetaStor E4600 HPCx-Spei­chersystem, dem Host Bus Adapter LSI449290 und dem Brocade SilkWorm 3800 Enter­prise Fabric Switch, der als LSI Logic SAN Expansion Module agiert. Das SAN Expansion Module ist eine Option zum MetaStor E4600 und Be­standteil des MetaStor E4600HPCx Sto­rage Arrays für hohe Bandbreite in Hoch­leistungs-Compu­ting-Anwendungen. MetaStor E4600HPCx liefert Übertragungsra­ten von bis zu 1,56 GByte und 440.000 I/Os pro Sekunde. LSI Logic Storage Systems adressiert damit vor Allem die klassischen Medien im Broadcasting-Bereich wie TV-Sender, Radio­stationen und weitere Anbieter von multimedialem Content.

Durchdachte Lösungen reduzieren SAN-Belastung

"Wachsende Datenmengen, immer kom­plexere An­wendungen und die Kon­solidie­rung von Ser­vern stellen eine immense Belastung für das SAN dar. Unsere umfas­sende 2 Gbit-Lö­sung wurde gerade im Hinblick auf diese Problematik entwickelt und redu­ziert die Kosten und Risi­ken einer solchen In­stallation enorm", so Michael Goerlich, Field Marketing Manager Central Europe bei LSI Logic Storage Systems.

Effizienz und Produktivität durch Geschwindigkeits-Zuwachs

Mit der Plattform-unab­hängigen Replikations- und Virtuali­sierungs-Lösung ContinuStor Director kann eine Daten-Migration zehn mal schneller durch­geführt werden als mit herkömmlichen Metho­den. Notwendig wird eine solche Daten-Migra­tion bei­spielsweise im Rahmen eines Austauschs einer veral­teten oder defek­ten Hardware gegen eine neue, Auslagern der Daten von bisherigen auf hochverfügbare bezie­hungsweise schnel­lere Systeme, oder aus Gründen zur Ver­besse­rung von Backup und Recovery des Datenbestands.

Unterstützung während der gesamten Dauer der Migration durch LSI

Unternehmen, die Bedarf an einer Migration von Daten haben, stellt LSI Logic Storage Systems das entsprechende Know-how und die technische Ausrüstung für die ge­samte Dauer der Migration zur Verfügung. Neben dieser Lösung entwickelt und vertreibt LSI Logic die skalier­baren MetaStor Storage Ar­rays für Di­rect Atta­ched-, SAN- und NAS-Konfiguratio­nen sowie die Konsoli­dierungs-Software TotalNET Advanced Server.


Web: http://www.prolog-com.com/presse/lsi/index.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sascha Smid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3552 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema