info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BEA Systems |

BEA Channel Partner Programm nimmt Fahrt auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Value-Added Reseller (VAR) sollen gesteigerte Nachfrage nach Enterprise Infrastructure-Lösungen befriedigen


München-Dornach, 29. April 2008 – Siebzehn neue Value Added Reseller in Deutschland, Italien, Großbritannien und der Schweiz – dieser Zuwachs belegt den Erfolg des im Januar 2008 gestarteten Partnerprogramms von BEA Systems. Grundlage der Ausweitung des zweistufigen VAR-Programms ist die Zusammenarbeit mit Magirus, einem bekannten Distributor von Enterprise Software und Services. Magirus unterstützt BEA Systems zentral in der Weiterentwicklung der gemeinsamen Vertriebsstrategie sowie bei der Abdeckung neuer Marktsegmente.

„Mit den neuen Partnern weiten wir unsere Vertriebsaktivitäten in Deutschland, Italien, Großbritannien und der Schweiz auf den Wachstumsmarkt des gehobenen Mittelstands aus. Hier eröffnen sich uns umfangreiche und höchst interessante Ertragsmöglichkeiten bei Portal Lösungen, Business Integration, Enterprise Service Bus (ESB) und Applikationsservern. BEA WebLogic, BEA AquaLogic sowie die Virtualisierungslösungen von BEA Systems ergänzen die Absatzstärke von Magirus im Enterprise Software-Bereich ideal. Kunden können so die Flexibilität von Open Source mit proprietären Lösungen kombinieren: die perfekte Basis für den Einsatz einer SOA“ , meint Valerie Singer, Vice President, EMEA Channels & Alliances, BEA Systems.

Das zweistufige Distributionsmodell erlaubt es den neuen Partnern, von BEA Sales Leads und der wachsenden Nachfrage nach Enterprise Infrastruktur-Lösungen zu profitieren. Wesentliche Vorteile ziehen die VARs auch aus der Unterstützung durch Magirus insbesondere bei Vertriebsmentoring, Absatztraining und -förderung, sowie in Marketing und Leadgenerierung.

Basis des BEA European Channel Partner Programms sind Best Practices in den USA und Asien.

Hier die neuen Partner:

- Deutschland und Schweiz:
C1 Solutions GmbH, www.c1-solutions.com und People at Work AG, www.people-at-work.net

- Italien:
MEC informatica srl, www.mecinformatica.it, MAPS S.p.A., www.mapsengineering.com, S.E.S.A. S.p.A., www.sesaspa.it, Sopra Group SpA, www.sopragroup.it, Allos srl; www.allos.it, Consoft Sistemi S.p.A., www.consoft.it, Arsogica SpA, www.arslogica.it und R1 S.p.A., www.r1spa.it

- Großbritannien:
Business Systems International (BSI), www.e-business.com, Chapter 26, www.chapter26.com, Erebor, www.erebor.co.uk, Kelway, www.kelway.co.uk, Tribune Business Systems, www.tribune.co.uk, NETbuilder Ltd., www.netbuilder.com und Greenstone Technology, www.greenstonetechnology.com


Web: http://de.bea.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2468 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema