info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mauve Mailorder Software |

Preistransparenz-Offensive bei Mauve Mailorder Software für SaaS-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Alle Preise für SaaS-Lösung Mauve System3 online einsehbar


Essen, 30. April 2008**** Viele Mittelständler hegen immer noch ein tiefsitzendes Misstrauen gegen Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen. Neben Sicherheits-bedenken und der Angst vor einer zu hohen Abhängigkeit vom Service-Anbieter schrecken oft auch intransparente Mietpreis-Konditionen mittelständische Unter-nehmen von dem Schritt zur Mietsoftware ab. Dem begegnet die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG aus Essen jetzt mit einer Preistransparenz-Offensive für seine Online-Warenwirtschaft Mauve® System3. Anhand einer im Internet für jeden einsehbaren detaillierten Preisliste und sinnvoller Modul-Vorschlägen kann sich jeder Interessent den Preis für seine individuell konfigurierte SaaS-Lösung schon in der Entscheidungsfindungsphase selber ausrechnen.

„Mauve® System3 kann in der Basisversion kostenfrei und ohne Einschränkung von jedem registrierten Anwender mit gültiger E-Mail-Adresse genutzt werden. Für ver-schiedene Dienstleistungen und erweiterte Module berechnen wir dann Preise nach einer für jeden einsehbaren Preisliste. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Wir haben kein Problem damit, wenn ein Kunde erst mit einer kostenlosen Lösung anfängt. Die Erfahrung hat uns gezeigt, wenn das Geschäft erst einmal läuft, greift der Kunde automatisch auf weitere sinnvolle Zusatzmodule zurück. Wer alle Zusatzmodule bucht, erhält für einen Mietpreis von weniger als 350,00 Euro eine absolut professionelle Online-Warenwirtschaft“, erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG.

So umfasst die erste Lizenz für das M-Faktura Basic-Paket für 0,- Euro eine Adressver-waltung, Fakturierung/Auftragsbearbeitung, Mahnwesen, Lagerverwaltung, Bestellvor-schläge, Preisverwaltung, kostenlosen Email-Support, einen eigenen Berichtsdesigner und umfassende Anwenderverwaltung. Die Preise für jede weitere Lizenz sind nach Mengen gestaffelt und beginnen mit monatlich 33,00 Euro und enden bei monatlich 23,00 Euro ab 100 Lizenzen.

Für das Paket M-Logistik, bestehend aus einer Schnittstelle zu einem Versanddienstleister freier Wahl, einer internen Einlieferungsliste inkl. Benachrichtigungsservice und M-Item-Checker (Packfehlererkennung/Endkontrolle, automatischer Rechnungs- und Paket-scheindruck) berechnet Mauve monatlich 49,00 Euro.

Für 80,00 Euro monatlich kann der Kunden das M-FIBU Basic-Paket dazubuchen. Dazu gehören M-DATEV inkl. zusammenfassender Meldung, M-MT940 automatischem Zahlungsabgleich, M-DTA Lastschrifteinzugsverfahren und M-OP Verrechnung von offenen Posten. M-FIBU-Plus bietet zusätzlich noch das Modul M-Creditcard und kostet dann 119,00 Euro.

M-Marketing & Sales Basic unterstützt den Multi-Channelvertrieb mit xt:commerce-Schnittstelle, direkter Integration mit Mauve® Webshop System und bietet Mandanten bezogenes Fakturieren sowie Anbindung an mehr als 30 Preissuchmaschinen und darüber hinaus eine Werbeerfolgskontrolle mittels Erfassung und Auswertung von Werbe-kampagnen zum Preis von 95,00 Euro monatlich.

Alle sind Preise sind auf www.mauve.eu unter den Rubriken Preise und Highlights ein-sehbar.


Über Mauve
Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen wurde von Christian Mauve gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Seit 1999 entwickelt Mauve komplette Softwarelösungen für den Versandhandel. Mit Mauve® System3 bietet der eCommerce-Spezialist in der Basis-Version eine kostenlose Online-Warenwirtschaft zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen mit direkter Anbindung an das Mauve Webshop System. an, bei dem die Kunden – im Gegensatz zu anderen ERP-Systemen - weltweit in Echtzeit über eine Internetverbindung auf ihre Daten zugreifen und ortsunabhängig arbeiten können. Zu den Produkten zählen darüber hinaus das von Trusted Shops vorzertifizierte Mauve Webshop-System mit einer Vielzahl von Funktionen und das speziell auf den Bedarf von Apothekern zugeschnittene Webshop-Konzept Mauve e-Commerce. Mauve Mailorder Software ist Microsoft Certified Partner. Zu den Kunden zählen u.a. Unternehmen wie ACE Technik, ENS Elektronetshop, Klassik Radio, Chilli Music, Bodyguard Apotheke oder Bahnhof Apotheke (Kempten).

Kontakt:
Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Christian Mauve
Laurentiusweg 83
D-45276 Essen
Tel.: 0201 43 79 18-0
Fax: 0201 43 79 18-52
E-Mail: info@mauve.de
http://www.mauve.de

Pressekontakt:
GBS – Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
Tel.: 0201 84195-94
Fax: 0201 84195-50
E-Mail: ag@publicity-experte.de


Web: http://www.mauve.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alfried Große, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4560 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mauve Mailorder Software lesen:

Mauve Mailorder Software | 14.04.2008

versandkosten.info immer beliebter

Essen, 14. April 2008**** Der kostenlose Informationsservice versandkosten.info des Essener Unternehmens Mauve Mailorder Software erfreut sich bei Internet-Shoppern wie Versandhändlern gleichermaßen immer größerer Beliebtheit. Über 40.000 Verbra...
Mauve Mailorder Software | 26.10.2007

Mehrsprachig mit direktem Draht zum Callcenter

Essen, 26. Oktober 2007**** Mit dem neu entwickelten Mauve® System3 hat die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG jetzt ein online Warenwirtschaft zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen auf den Markt gebracht, dass über das übliche Software ...
Mauve Mailorder Software | 18.09.2007

Mauve Mailorder Software und ADLOQ Logistik starten Kooperation auf der EXPOPHARM 2007

Essen/Köln, 18. September 2007**** Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG und die ADLOQ Logistik GmbH aus Köln geben anlässlich der EXPOPHARM 2007 in Düsseldorf vom 27. bis 30. September die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung bekannt....