info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH |

ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt in Bangladesch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Berlin/Dhaka: Seit April 2008 bearbeitet ETLog Health GmbH ein Projekt in Bangladesch. Inhalt ist die technische Abfallberatung für Einrichtungen des Gesundheitswesens in Städten von Bangladesch. Die Projektdauer beträgt acht Monate. Projektauftraggeber ist ein Konsortium bestehend aus der australischen Firma Aus Health International Pty Ltd und der Firma ADSL aus Bangladesch. Die Finanzierung erfolgt über die Asiatische Entwicklungsbank.

Bangladesch ist seit 1973 Mitglied bei der Asiatischen Entwicklungsbank und einer der größten Kreditnehmer des Asiatischen Entwicklungsfonds. Insgesamt beliefen sich die Finanzierunghilfen bis zum 31.12.2006 auf insgesamt 8,3 Milliarden Dollar für 176 Einzelkredite und Zuschüsse für technische Hilfe in Höhe von 170,95 Mio. Euro für 318 Projekte. Diese betreffen alle wichtigen Bereiche, darunter Energie, Verkehr, soziale Infrastruktur, Landwirtschaft und Rohstoffe. [Quelle:: ADB].

Innerhalb des Projektes: „Bangladesh: Preparing the Urban Primary Health Care Sector” bearbeitet ETLog Health folgende Aufgaben als Schwerpunkt:
Analyse des bestehenden Abfallmanagements einer großen städtischen Gemeinde, um die finanzielle und institutionellen Auswirkungen in bebauten Gebieten zu quantifizieren;
Empfehlung einer bestmöglichen Strategie, in welcher Weise sich der privatwirtschaftliche Bereich bei der Umsetzung des Abfallmanagements beteiligen kann;
Verbesserungsvorschläge zur derzeitigen Umsetzung des Abfallmanagements im untersuchten Gebiet und Durchführung eines Kostenvergleichs unterschiedlicher Methoden hinsichtlich Sammlung, Transport und Entsorgung von Abfall. Dabei sollen auch die regionalen Kosten für Betrieb und Wartung berücksichtigt werden.

ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH hat sich auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Die Berliner beraten Kliniken, Institutionen und Ministerien im In- und Ausland zum Thema Entsorgung von Krankenhausabfällen, Abfalltechnik, Abwasser und AIDS-Prävention.

Kontakt PR:
Andrea Schuster | schuster(at)etlog-health.de | www.etlog-health.de
Tel.: ++ 49 (0) 30 | 44 31 87 - 40 | Fax: - 49
ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH | Linienstr. 72 | 10119 Berlin


Bitte senden Sie uns bei einer Veröffentlichung eine kurze Mitteilung sowie ein kostenloses Belegexemplar. Vielen Dank!


Web: http://www.etlog-health.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Schuster, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1893 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH lesen:

ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH | 18.02.2008

ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt im Jemen

Das jemenitische Ministerium für Planung und internationale Kooperation die deutsche Firma EPOS Health Consultants mit der Überprüfung der Planungsphasen für die Al Saleh Medical City beauftragt. Das Areal liegt am Stadtrand von Sanaa und gewähr...
ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH | 25.01.2008

ETLog Health GmbH führt Abfall-Projekt in China durch

Ein Schwerpunkt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit China ist die umfassende Beratung in Umweltfragen. Unter Mitwirkung der Privatwirtschaft, soll die chinesische Umweltgesetzgebung und deren Umsetzung verbessert, umweltfreundliches Wirtscha...
ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH | 28.12.2007

ETLog Health organisiert Informationsreise in Berlin für Delegierte des turkmenischen Gesundheitsminsteriums

Schwerpunkt war das Thema Abfälle aus dem Gesundheitswesen sowie die effiziente Organisation des Sammlung und Entsorgung. Dazu wurde ein Programm zusammengestellt, das den Delegierten einen möglichst umfassenden Blick von der Gesetzgebung, über di...