info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Genesys Telecommunications Laboratories |

Carsten Warta ist neuer Vice President & Managing Director DACH bei Genesys Telecommunications Laboratories

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München - 02. Mai 2008 - Genesys Telecommunications Laboratories, ein Tochterunternehmen von Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU), hat Carsten Warta (42) zum Vice President & Managing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) ernannt.

Seit dem 1. Mai 2008 leitet der erfahrene Sales Manager und Diplom-Kaufmann die Geschäfte in der DACH-Region und steuert das nach Branchen aufgestellte Vertriebsteam. Neben seinem Ziel einer optimierten Partnerstrategie und klarer Fokussierung auf die Kernbereiche von Genesys, „Business Process Routing“ und „Intelligent Customer Front Door-Lösungen“, sollen die beachtlichen Erfolge des Unternehmens gegenüber dem Wettbewerb weiter ausgebaut werden.

Carsten Warta bringt über 16 Jahre Erfahrung aus führenden Vertriebspositionen in internationalen Unternehmen ein und ist seit 6 Jahren bei Genesys beschäftigt. Als Global Account Director war Warta für die Betreuung des Key Accounts Deutsche Telekom in EMEA zuständig. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildete dabei die Steuerung des internationalen Vertriebsteams für die einzelnen Landesgesellschaften der T-Mobile International Gruppe in EMEA. Seit Juli 2007 leitete er den Bereich „Telekommunikation“ in der Region DACH. In dieser Funktion war er federführend an der Entwicklung und Umsetzung der Business-Process-Routing (BPR)-Strategie von Genesys beteiligt und hat diese erfolgreich in global agierenden Unternehmen vorangetrieben.

BPR stellt sicher, dass sämtliche Interaktionen, wie Anrufe, e-Mails und Schriftverkehr, über zentral festgelegte Regeln dem bestgeeigneten, verfügbaren Mitarbeiter zugeteilt werden. Damit werden sowohl die Produktivität als auch die Kundenzufriedenheit von Unternehmen in signifikanter Weise gesteigert.
* Druckfähiges Foto auf Anfrage erhältlich


Über Genesys Telecommunications Laboratories, Inc.:
Genesys, ein Tochterunternehmen von Alcatel-Lucent, ist das einzige Unternehmen im Contact Center Umfeld, das sich auf reine Software-Lösungen für das Management der Kundeninteraktionen über Telefon, Internet , E-Mail, Fax und Brief fokussiert. Genesys bietet eine hardwareunabhängige Software Suite, die es Kunden ermöglicht, ihre Kommunikationsprozesse - vom Contact Center bis hin zum Back Office – einheitlich zu messen und zu steuern. Die hoch entwickelten Funktionalitäten bei Sprach-, Mail-, Dokument- und Webinteraktionen garantieren, dass Kunden bereits beim ersten Kontakt schnell mit den bestmöglichen verfügbaren Ressourcen verbunden werden. Genesys Lösungen werden von führenden Unternehmen in 80 Ländern eingesetzt. Auf ihrer Basis werden jeden Tag über 100 Millionen Interaktionen bei 4.000 Unternehmen und Behörden durchgeführt. Der Einsatz von Genesys-Lösungen verbessert Interaktionen und Geschäftsprozesse, sorgt für Kundenzufriedenheit und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zu einem erfolgreichen Marktauftritt.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.genesyslab.com oder auf www.betterinteractions.com, dem Genesys-Blog für Unternehmen.

Über Alcatel-Lucent
Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) liefert Lösungen, mit denen Diensteanbieter, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen weltweit Endkunden Sprach-, Daten- und Video-Kommunikationsdienste bereitstellen können. Als Marktführer bei Festnetz, Mobilfunk und konvergenten Breitbandnetzen, bei IP-basierten Technologien, Anwendungen und Diensten liefert Alcatel-Lucent Ende-zu-Ende-Lösungen für Kommunikationsdienste für Menschen zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs. Alcatel-Lucent ist in mehr als 130 Ländern präsent und damit weltweit ein lokaler Partner. Das Unternehmen hat das erfahrenste Serviceteam der Branche und Einrichtungen für Forschung, Technologie und Innovation, die zu den größten in der Telekommunikation zählen. Alcatel-Lucent erzielte 2006 pro forma einen kombinierten Umsatz von 18,3 Milliarden Euro, ist in Frankreich eingetragen und hat seine Zentrale in Paris. [Alle Zahlen ohne die an Thales übertragenen Geschäftsbereiche].
Internet: http://www.alcatel-lucent.com


Pressekontakte:
Beate Kaube
Bad Nauheimerstr. 4
64289 Darmstadt
Tel.: +49 6151 734 75 42
bkaube@genesyslab.co.uk

Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14
E.Hildebrandt@LucyTurpin.com

Web: http://www.genesyslab.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iris Reitmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4418 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Genesys Telecommunications Laboratories lesen:

Genesys Telecommunications Laboratories | 31.10.2013

Genesys gibt die Verfügbarkeit von Speech Analytics bekannt

München, 31.10.2013 - Genesys, ein führender Anbieter von Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen, gibt die Verfügbarkeit von Genesys Speech Analytics bekannt. Diese neue zum Patent angemeldete Sprachanalyselösung bietet den innovativen Ansat...
Genesys Telecommunications Laboratories | 30.07.2013

Neue Webinar-Serie vom Management Circle und Genesys vermittelt umfassendes Contact-Center-Wissen

München, 30.07.2013 - Von "A" wie Arbeitslastverteilung bis "Z" wie Zugang zum Service-Center über neue Medien deckt die kostenlose sechsteilige Serie alle Aspekte des fortschrittlichen Kundenservices ab und adressiert die stetig zunehmenden Heraus...
Genesys Telecommunications Laboratories | 03.07.2013

"Make it Personal" - hieß es für die Kunden auf der Genesys G-Force Vienna 2013

München, 03.07.2013 - Unter dem Motto 'Make it Personal ? Across All Channels, All Touch Points, All Devices and All Situations? fand die diesjährige G-Force vom 11. bis zum 13. Juni in Wien statt. An der größten europäischen Konferenz für Kun...