info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tuxguard Technology |

Sicher ist sicher: TUXGUARD Training und Certification für Reseller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


TUXGUARD, innovativer Hersteller der Unified Threat Management Appliances für die sichere Unternehmenskommunikation im Internet, veranstaltet Anfang Juni im Rahmen ihres mehrstufigen Partnerprogramms eine weitere Resellerschulung mit Fachhändler-Zertifizierung.

St. Ingbert, 7. Mai 2008 - Wenn Mitarbeiter ins World Wide Web gehen, ist der Schutz der firmeninternen Daten ebenso bedeutsam wie die Beachtung gesetzlicher Auflagen. Die Unified Threat Management Appliances (UTMA) von TUXGUARD bringen als All-In-One-Lösungen dazu umfassende Schutzmecha¬nismen für Netzwerk, E-Mail und Content gleich mit. TUXGUARD setzt dabei zugleich auf mehrstufige Qualifizierung ihrer Reseller, die als ausgewiesene Kompetenzpartner vor Ort präsent sind. „Schließlich brauchen kleine wie mittelständische Unternehmen die Gewissheit, im einschlägigen Fachhandel entsprechend qualifizierte Beratung und kompetenten Service bei der Sicherung des Netzwerks vorzufinden”, erklärt Marc Skupin, Executive Manager TUXGUARD. „Deshalb schulen wir unsere Partner in diversen Workshops eingehend auf alle denkbaren Sicherheitsrisiken im Internet, um das volle Feature-Set der »UTM+Solutions« erfolgreich ausschöpfen zu können.”

Zuverlässig beraten
Über die technischen Trainings des Herstellers können die Teilnehmer aus Fach¬handel und Systemhäusern nach erfolgreicher Prüfung ihren Status wie auch ihre Marge sukzessive ausbauen. Denn die ist an den Status gekoppelt. Doch müssen sie - von der Beratung kleiner Bürolösungen angefangen bis hinauf zu Security-Projekten in verteilten mittelständischen IT-Strukturen - die einschlä¬gigen Kompetenznachweise erbringen. Das TUXGUARD Partnerprogramm ist gestaffelt und reicht vom einfachen »Reseller« zum »Authorized Reseller« und über den »Certified Reseller« bis zum »Certified Solution Provider«. An diesem obersten Level treten VAR und Systemhäuser mit Security-Spezialisierung auf, die Firmen bis 1000 Mitarbeiter bedienen. Das erreichte Zertifikat lässt die Endkunden wissen, dass sie in puncto Sicherheit im Netz bei ihrem TUXGUARD Fachhändler in besten Händen sind.

Sicher verbunden
Die zyklischen Resellerschulungen erlauben den Resellern wiederum über die Vertiefung der eigenen Kompetenz ihren Service auszubauen, qualifizierte Strategie in der Kundenberatung zu entwickeln und zudem ansehnlichere Margen im Verkauf zu realisieren. Denn auch diese sind bei TUXGUARD an den besonderen Resellerstatus gebunden. „Fachkompetenz, Qualifikation und Verlässlichkeit zahlen sich durch die Margenstaffelung für unsere Reseller in Euro und Cent aus, denn sie ist an die Schulung der Mitarbeiter angelehnt.” Am 5. und 6. Juni findet in Pforzheim eine aktuelle TUXGUARD Reseller-Schulung statt, zu der es noch einige freie Plätze gibt. Der 1½-tägige Workshop, der vertriebliche wie technische Fragen behandelt, berechtigt die Teilnehmer, den Status »Authorized Reseller« zu führen. Die Anmeldung kann per E-Mail oder FAX erfolgen. Die Kosten zuzüglich Übernachtung betragen 249,00 EUR netto pro Person.
Kurzprofil
TUXGUARD, hervorgegangen aus erfahrenen Mitarbeitern eines vormaligen Internet Service Providers, ist seit 2002 als deutscher Hersteller für innovative IT-Security-Produkte im Markt präsent. Bekannt geworden durch das Sicherheits-Gateway tuxGate produziert und vertreibt TUXGUARD heute ihre Unified Threat Management Appliances (UTMA) in neuer Generation als komplette All-in-One Sicherheitslösungen. Die TUXGUARD Modellreihe bietet kleinen und mittleren Unternehmen wirksamen Schutz gegen alle bekannten Bedrohungen aus dem Internet. Denn in die Entwicklung der UTM+Solution sind die langjährigen Erfahrungen des Herstellers aus dem ISP-Bereich und wertvolles Know-how in Sachen Secure Connectivity eingeflossen.

All-in-One-Security
Mit eigener Expertise im Projektgeschäft und bei der Systemintegration vertreibt TUXGUARD ihre UTMA heute über mehrstufig zertifizierte Vertriebspartner im qualifizierten Fachhandel, die mit Fokus auf IT-Sicherheitslösungen kleine bis große mittelständische Unternehmen bedienen. Der hohe Eigenanspruch des Herstellers ist es, mit seinen UTMAs ein rundum verlässliches Internet-Zugangssystem zu schaffen und weiter zu entwickeln, das allseitig gegen Internetbedrohungen einsetzbar und zugleich bedienerfreundlich und wartungsarm ist.

Portfolio
Unabhängig von der Infrastruktur bringt TUXGUARD für kabelgebundene wie für drahtlose Unternehmenskommunikation alle notwendigen Sicherheitsfeatures gleich mit: eine integrierte Firewall, Kaspersky Labs Virenscanner für E-Mail und Proxy, Content Filter von Cobion, dynamisches VPN unter Nutzung eines eigenständigen DynDNS-Dienstes, E-Mail-Verschlüsselungsserver und sicherer drahtloser Netzwerkzugang über VPN Technologie. Die TUXGUARD Modelle bieten Zugangsvarianten über ISDN, ADSL/TDSL und Standleitung. Sie arbeiten als Mail- und LDAP-Server und beinhalten neben zahlreichen Zusatzfunktionen auf Wunsch auch Webserver-Optionen mit virtuellen Hosts. Die TUXGUARD UTMA vereint maximale Stabilität mit hohen Sicherheitsstandards, ist über ein ergonomisches Web-Management einfach administrierbar und schafft Transparenz über eine grafische Netzwerkmatrix.


Kontaktdaten:
TUXGUARD Technology
Dr.-Schulthess-Str. 1s
66386 St. Ingbert
Tel/Fax: 070008894283

Ansprechpartner:
Marc Skupin
sales@tuxguard.com
www.tuxguard.com

Pressekontakt:
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Tel.: +49 (0) 261 963757-0
Fax: +49 (0) 261 963757-11

Ansprechpartnerin:
Aki Blum
ablum@riba.eu
www.riba.eu


Web: http://www.tuxguard.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5389 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Tuxguard Technology

Unsere TUXGUARD Business Firewall Appliances (All-in-One-Lösungen, Unified Thread Management - UTM-Lösungen) sorgen für die sichere Unternehmenskommunikation im Internet. Die Lösungen von TUXGUARD wachen über die geschäftskritischen Daten, Services und Applikationen von Unternehmen. Sie schützen vor Angriffen aus dem Internet und ermöglichen schon ab den kleineren Modellen den sicheren Betrieb für Ihr Unternehmen. In konsequenter Ausarbeitung einer umfassend denkenden Sicherheitsphilosophie stellt TUXGUARD eine skalierbare Reihe modernster Kommunikationsplattformen vor, die E-Mail-, Spam- und Virenschutz im Unternehmen ebenso in sich vereinen wie alle heute gängigen UTM-Features.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tuxguard Technology lesen:

TUXGUARD Technology | 22.11.2010

Facelifting, Profilkorrektur und Energizer – „BOTUX“

TUXGUARD Technology stellt seine neue Produktlinie vor St. Ingbert, 22.11.2010 – TUXGUARD Technology,Hersteller von Business Firewall Appliances, hat seine neue Produktlinie fertiggestellt. Nach dem Launch der neuen TUXGUARD Software im Sommer 20...
TUXGUARD Technology | 28.07.2010

Neue TUXGUARD Software OS5 released

St. Ingbert, 25. Juli 2010 Nach nur 4 monatiger Entwicklungszeit stellt TUXGUARD eine komplett neu entwickelte Software Ihren Kunden zur Verfügung. Neben einem neuen gehärteten Betriebssystem mit Linux Kernel 2.6, was vollständig in einer gesch...
Tuxguard Technology | 16.09.2008

Digitale e-Müllentsorgung: TUXGUARD verstärkt Schutz gegen die aktuelle Spam-Flut

St. Ingbert, 16. September 2008 - TUXGUARD, innovativer Hersteller der »UTM+Solution« für die sichere Internet-Kommunikation, hat dem Spam qua Profession den Kampf angesagt. Mit abermals erweiterter Filterfunktion geht der Internet-Spezialist gege...