info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NVIDIA |

NVIDIA startet neues Bonusprogramm für Channel-Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 15. Mai 2008 - NVIDIA startet jetzt sein neues PartnerForce-Rewards-Programm, das Channel-Partner mit diversen Geldboni belohnt. Die Höhe der Boni richtet sich nach der Menge der gekauften NVIDIA-Produkte.

Im Rahmen von NVIDIAs neuem Bonusprogramm PartnerForce Rewards erhalten teilnehmende Channel-Partner eine PartnerForce Rewards Mastercard. Mit der Kundenprämienkarte können sie bei NVIDIA alles kaufen und buchen, was sie brauchen, um den Absatz von GeForce-Grafikprozessoren und -Medienprozessoren zu steigern, etwa Vertriebsunterstützung, Marketing-Materialien, Werbung, Konferenzräume in Hotels oder Produktmuster.

Dabei fällt für NVIDIAs PartnerForce-Partner keinerlei Papierkram an. Sie sammeln lediglich ihre Geldboni auf Basis ihrer Käufe bei den NVIDIA Partnern. NVIDIA berechnet die Höhe der Boni monatlich und schreibt sie anschließend auf der PartnerForce Rewards Mastercard gut.

Das müssen NVIDIA-Partner tun, um an PartnerForce Rewards teilzunehmen:

* Ihre Vertriebsdaten zur Verfügung stellen. Auf Basis dieser Informationen wird die Höhe der PartnerForce-Rewards-Zahlungen berechnet

* Mindestens zwei kostenlose Online-Trainings zu NVIDIA-Produkten zwischen Juni und September besuchen. Das „Optimized PC"-Training muss bis zum 30. Juni 2008 absolviert werden

* Das NVIDIA-Logo bis zum 6. Juli 2008 auf ihren Websites oder ihren Online-Stores platzieren

* „Optimized PC"-Inhalte auf ihren Websites und/oder einen prominenten Webbanner-Link auf die „Optimized PC"-Sektion von NVIDIAs Website aufnehmen (www.nvidia.de/object/balancedpc_de.html )

* Wachsen. Das ist das Hauptkriterium des PartnerForce-Reward-Programms und ausschlaggebend für die Teilnahme.

PartnerForce Rewards wird zunächst in Deutschland, Großbritannien und Frankreich gestartet; bei Erfolg wird das Programm später auch in anderen Ländern eingeführt. Nähere Informationen dazu unter www.nvidia.de/partnerforce.

Thomas Mertens, NVIDIAs Sales Director Central Europe: „Das Ziel des Programms ist einfach – Reseller so zu belohnen, dass sie das Maximum aus minimalem administrativem Aufwand bekommen. Sie sammeln keine Punkte oder Meilen, sondern erhalten Geld, das sie in die Entwicklung ihres Geschäfts investieren können. PartnerForce Rewards fügt unserem bestehenden PartnerForce-Programm eine weitere Dimension hinzu und unterstützt unsere Channel-Partner dabei, mehr NVIDIA-Produkte zu verkaufen und ihren Kunden den Kauf so angenehm wie möglich zu gestalten.“


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist abrufbar unter www.pr-com.de.

Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.

Weitere Informationen:

NVIDIA Corporation
Jens Neuschäfer
Product PR Manager Zentraleuropa
Tel. +49-89-6283500-15
Fax +49-89-6283500-01
jneuschafer@nvidia.com
www.nvidia.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Account Manager
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de


Web: http://www.nvidia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Drexl , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 3120 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NVIDIA lesen:

NVIDIA | 29.09.2009

Sony Picture Imageworks setzt auf NVIDIA-Technologie

In den USA hat der auf einem Kinderbuch basierende 3D-Film seit dem 18. September bereits mehr als 60 Millionen US-Dollar eingespielt. Bei „Cloudy With a Chance of Meatballs” fesseln das Publikum insbesondere die Computer-Animation und der Einsatz ...
NVIDIA | 15.09.2009

HP stellt Netbook mit NVIDIA-Plattform ION vor

Die NVIDIA-ION-Plattform basiert auf einer leistungsstarken GPU und einer stromsparenden CPU. Sie wurde speziell für den Einsatz in kompakten und energieeffizienten mobilen Rechnern entwickelt. Bei rechenintensiven Applikationen werden sowohl die GP...
NVIDIA | 05.08.2009

Neil Armstrong betritt Mond dank NVIDIA CUDA in High Definition

Lowry Digital hat mehrere Video-Quellen für die Produktion des Footage-Materials genutzt: zum Beispiel auch Aufnahmen mit geringer Qualität wie TV-Material oder einen 8-mm-Film, der mit einer Videokamera in der NASA Honeysuckle Creek Tracking Stati...