info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Avail Intelligence |

Kollektive Intelligenz macht Online-Shops attraktiver

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Avail Intelligence nimmt Kurs auf Deutschland


Stuttgart, 15. Mai 2008: Mehr als nur eine Modeerscheinung: Deutsche Shopper geben immer mehr Geld online aus. Laut GfK waren es im letzten Jahr bereits 17,2 Mrd. Euro – Tendenz stark steigend. Damit weiter kräftig ausgegeben wird, müssen Online-Shops zunehmend attraktiver für ihre Kunden werden. „Kollektive Intelligenz“ lautet die Erfolgsformel von Avail Intelligence, mit der Online-Shops ihre Umsätze und Konversionsraten signifikant erhöhen können.

„Die Online-Einkäufer von heute erwarten von den Websites mehr als günstige Preise und den Versand ins Haus – Zugeschnittene Online-Suchen, vergleichbare Einkäufe, personalisierte Empfehlungen und glaubwürdige Produkttests sind essentiell für eine Kaufentscheidung“, sagt Rolf Elmér, CEO von Avail Intelligence. „Wenn die Angebote nicht optimal für den Kunden präsentiert werden, klicken sich die potenziellen Käufer schnell weiter zur nächsten Seite.“

Mithilfe modernster mathematischer Techniken hat Avail verschiedene Software Module entwickelt, die in die eMarketing Suite integriert sind. Die intelligenten Lösungen analysieren auf Basis des gesammelten Wissens der Kunden, welche Angebote und zusätzlichen Informationen für den einzelnen Besucher in der entsprechenden Situation des Interaktionsprozesses relevant sind. Der Shopper muss also auch in der virtuellen Welt nicht auf ein individuelles Einkaufserlebnis verzichten.

Mit seinen Lösungen ist Avail mittlerweile Marktführer in Europa und deckt in Skandinavien knapp 80 Prozent der eCommerce-Seiten für Konsumenten ab. Zu dem deutschen Kundenkreis gehören bereits Neckermann, Hawesko sowie das Versandhaus Walz. Und die Chancen, den deutschen Markt auch weiterhin zu begeistern, stehen sehr gut. So enthüllt eine aktuelle Studie von Forrester, dass sich über 40 Prozent der Online-Käufer bei ihren Kaufentscheidungen auf die Bewertungen Dritter im Online-Shop verlassen.

Ab sofort präsentiert sich Avail auch auf Deutsch: Unter http://www.availintelligence.de/ stehen nicht nur aktuelle Informationen zum Unternehmen, seinen Produkten und Kunden, sondern auch ein Registrierungslink für die Software und Produktbroschüren zum kostenlosen Download bereit.

„Für deutsche Online-Shops sehe ich ein großes Potenzial mit unseren Lösungen. Nach unseren Erfolgen im letzten Jahr haben wir seit Februar dieses Jahres auch in Deutschland einen eigenen Vertrieb - und bereits zwei große Kunden gewinnen können. Deshalb bin ich optimistisch, dass wir unseren Erfolg auch hierzulande fortsetzen werden“, sagt Rolf Elmér.


Über Avail Intelligence

Avail Intelligence ist europäischer Marktführer im Bereich der Optimierung des Visitor Traffics für E-Commerce-Websites. Die Technologie von Avail Intelligence nutzt die kollektive Intelligenz der Website Besucher, um neuen und wiederkehrenden Kunden das effektivste Shopping Erlebnis zu bereiten.

Mithilfe modernster mathematischer Techniken des Forschungs-Centers Avail Labs
hat Avail verschiedene Software Module entwickelt und sehr erfolgreich in die Avail eMarketing Suite™ integriert. Diese erhöhen die Relevanz beim Warenhandel und die Kommunikation mit individuellen Besuchern durch den gesamten Customer Interaction Cycle™ einer einzigen Seite oder auch multipler Seiten.

Die Ergebnisse sind bedeutend, schnell und messbar in Hinblick auf Konversionsrate und durchschnittlichem Bestellwert.

Die Technologie von Avail Intelligence wird von mehr als 80% der führenden skandinavischen E-commerce Seiten genutzt. Zu deutschen Kunden zählen Neckermann, Hawesko und Versandhaus Walz.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.availintelligence.de/

Pressekontakt:

LEWIS PR
Saskia Thamm
Tel. +49 (0) 69 3085 5855
Fax +49 (0) 69 3085 5100
Email: saskiat@lewispr.com


Web: http://www.availintelligence.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Saskia Thamm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 417 Wörter, 3363 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Avail Intelligence lesen:

Avail Intelligence | 24.11.2010

Optimierung des Online-Shops zur Weihnachtszeit

Laut des Branchenverbands BITKOM bestellen rund 22 Millionen Deutsche ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Dies ist eine Steigerung um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Umso wichtiger ist es für Web-Händler, ihren Online-Shop zielgruppe...
Avail Intelligence | 21.10.2008

Avail Intelligence und TradeDoubler schließen Partnerschaft

Durch die Integration der eMarketing Suite von Avail optimiert TradeDoubler den Wert des Traffics auf den Webseiten seiner Kunden. Dies geschieht durch persönliche Empfehlungen und glaubwürdige Produkttests. Die Folge ist ein höherer Return on Inv...
Avail Intelligence | 29.07.2008

Umfrage von Avail Intelligence: Beim Musikkauf sind Social Communities wichtiger als Expertenmeinungen

Auffälliges Ergebnis der Avail-Umfrage ist die steigende Tendenz, sich bei der Kaufentscheidung für eine neue CD eher an Kommentaren und Meinungen von anderen Online-Shoppern als an Musikkritikern zu orientieren. Diese Empfehlungen finden mehr als ...