info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scanpoint Deutschland GmbH |

Scanpoint Open House im Juni 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Fachvorträge, Networking und Unterhaltung beim Digitalisierungs-Spezialisten Scanpoint


Waldbronn – Wozu braucht man überhaupt noch ein DMS? Warum sollte man eine Langzeitarchivierung im PDF/A-Format anstreben? Und was für Kosten kommen bei der digitalen Posteingangsverarbeitung auf Unternehmen zu? Diese und andere Fragen beantworten Branchen-Spezialisten am 16. Juni 2008. An diesem Tag veranstaltet die Scanpoint Deutschland GmbH ihren jährlichen Open House-Tag am Firmensitz in Waldbronn. Interessenten, Kunden und Partner erhalten umfassende Informationen rund um die Themen Digitalisierung, Archivformate und elektronisches Dokumenten-Management. Darüber hinaus erhalten die Besucher Einblick in das Dienstleistungsspektrum der Scanpoint-Gruppe und können die Produktionsstätte live erleben.

Die Besucher profitieren außerdem von Networking-Möglichkeiten und einem Abendprogramm ganz im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft 2008. Der Besuch ist nach vorheriger Anmeldung unter www.scanpoint.eu kostenfrei.

Die Scanpoint Deutschland GmbH ist Spezialist für das Digitalisieren und Archivieren von Papierdokumenten inklusive Datenextraktion und deren Verarbeitung. Die Digitalisierung erfolgt datenschutzgerecht und unabhängig von der Quelle, Struktur oder Art, die Datenextraktion richtet sich nach Kundenwünschen. Im Rahmen ihres jährlich stattfindenden Open House informiert Scanpoint über Neuerungen und lädt zum fachlichen Know-how-Austausch in zwangloser Atmosphäre.

Die Open House 2008 startet am 16. Juni um 12.30 Uhr und bietet dann über den Nachmittag verteilt drei attraktive Vorträge. Den Anfang nach der Begrüßung durch die Scanpoint-Geschäftsführerin Petra Greiffenhagen macht Klaus Gettwart, Geschäftsführer der MailConsult GmbH, der über Verfahren, Technik und Kosten der digitalen Posteingangsbearbeitung spricht. Im Anschluss informiert Carsten Heiermann, Geschäftsführer der LuraTech Europe GmbH über den Einsatz und Nutzen des PDF/A-Formats für die Langzeitarchivierung. Schließlich gibt Bernhard Zöller, ausgewiesener Branchenexperte und Geschäftsführer der Zöller & Partner GmbH, Denkanstöße unter der Fragestellung „Wozu braucht man überhaupt noch ein DMS?“

Rund um diese Vorträge hat Scanpoint genug Zeit für Diskussionen, Besichtigungen und ein attraktives Unterhaltungsprogramm eingeplant.

Über die Scanpoint Deutschland GmbH:

Die Scanpoint Deutschland GmbH ist Spezialist für das Digitalisieren und Archivieren von Papierdokumenten inklusive Datenextraktion und deren Verarbeitung. Die Digitalisierung erfolgt datenschutzgerecht und unabhängig von der Quelle, Struktur oder Art, die Datenextraktion richtet sich nach Kundenwünschen. Über ein bundesweit flächendeckendes Franchisenetz bieten die nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Scanpoint-Partner intelligente Digitalisierungs-Dienstleistungen in einheitlicher Güte an. Die Scanpoint-Softwarelösungen unterstützen Kunden zusätzlich im Bereich der Dokumenten- und Datenerfassung. Das Unternehmen wurde 1979 gegründet und ist Teil der Scanpoint Europe Holding GmbH (Wien), deren Eigentümerin die Österreichische Post AG ist. In ihrer Zentrale in Waldbronn sind derzeit 60 Mitarbeiter unter Leitung von Petra Greiffenhagen und Franz Reichl beschäftigt. Weitere Informationen unter www.scanpoint.eu.

Ihre Redaktionskontakte

Scanpoint Deutschland GmbH
Tobias Schlick
Im Ermlisgrund 28 - 30
D - 76337 Waldbronn
Tel.: +49 7243 5699 - 23
Fax: +49 7243 5699 - 33 presse@scanpoint.eu
http://www.scanpoint.eu

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scanpoint Deutschland GmbH lesen:

Scanpoint Deutschland GmbH | 02.02.2009

Ewald Baumann und Martin Ferger übernehmen Geschäftsführung von Scanpoint

Die zentralen Themen bei Scanpoint sind für Ewald Baumann die Ausstattung der Unternehmen IT-technisch und die Verbesserung der Arbeitsabläufe der Businessprozesse. Für Martin Ferger gilt es neue Kunden zu gewinnen und die Umsetzung in den Verteil...
Scanpoint Deutschland GmbH | 30.09.2008

Scanpoint erhält Großauftrag von SAP

„Wir erhalten pro Monat die Abrechnungen zu etwa 15.000 Reisen mit durchschnittlich fünf Belegen pro Vorgang“, so Michaela Bernhard, zuständige Projektleiterin bei Scanpoint Deutschland. „Die Herausforderung besteht vor allem darin, das heteroge...
Scanpoint Deutschland GmbH | 25.08.2008

Hans-Peter Petto neuer Geschäftsführer von Scanpoint Deutschland

Hans-Peter Petto (43) ist Diplom-Kaufmann und graduierte zum MBA an der University of Wales in Cardiff. Er verfügt über eine 15-jährige Erfahrung in der Direct Marketing Industry. Nach seiner Tätigkeit für die Deutsche Post im Direktmarketing, w...