info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HumanConcepts |

HumanConcepts gegen Praktikanten als billige Arbeitskräfte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Experten diskutierten Bedeutung von Praktika auf der HR-Konferenz des Bundesarbeitsministeriums

Willich, den 19. Mai 2008*** Marcus Reinhard, Director EMEA East bei HumanConcepts, einem der führenden Anbieter von Software zur intelligenten Visualisierung von Personalinformationen, hat sich auf der HR-Konferenz „Praktika stärken – Missbrauch verhindern“ für das Praktikum als Orientierungshilfe beim Berufseinstieg und für eine nach Art der Tätigkeit differenzierten und angemessenen Bezahlung ausgesprochen. Eingeladen hatte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Wissenschaftler, Personalverantwortliche und Experten zu der Veranstaltung am 07. Mai 2008 nach Berlin. Die auf der Konferenz präsentierten Forschungsergebnisse machten deutlich, dass gerade bei der Vergütung von Praktikanten mit abgeschlossener Berufsausbildung Handlungsbedarf besteht.

„Praktika bieten Berufs- wie auch Quereinsteigern eine hervorragende Gelegenheit sich weiter zu qualifizieren und sich für eine Festanstellung anzubieten. Wir haben bei HumanConcepts nur gute Erfahrungen mit Praktikanten gemacht. Drei der letzten sechs Mitarbeiter, die wir eingestellt haben, haben vorher bei uns ein Praktikum absolviert. Um zu verhindern, dass Unternehmen in Praktikanten aber weiterhin nur billige Arbeitskräfte sehen, muss der Staat entsprechenden finanziellen Anreize für die Unternehmen schaffen, die eingesetzten Praktikanten in ein festes Angestelltenverhältnis zu übernehmen. Ein Qualitätssiegel alleine reicht nicht aus“, erklärte Marcus Reinhard.


Über HumanConcepts
HumanConcepts, Hersteller der OrgPlus Produktfamilie, einer Software für Modellbildung und Informationsfindung im Personalwesen, ist ein Privatunternehmen, das im Jahr 2000 von Martin Sacks in den USA gegründet wurde. Hauptsitz ist Sausalito, Kalifornien. Das Unternehmen ist mit eigenen Niederlassungen seit 2002 in Exeter, Großbritannien und seit 2004 in Deutschland vertreten. HumanConcepts beschäftigt insgesamt 110 Mitarbeiter. Die Produkte von HumanConcepts sind weltweit in fünf Sprachen erhältlich und werden in 400 Firmen der „Fortune 500“ eingesetzt.

Mit seiner OrgPlus-Technologie hat HumanConcepts Methoden zur optimalen Erstellung von Organigrammen und zur grafischen Darstellung von Mitarbeiterinformationen entwickelt. OrgPlus lässt sich in Personalverwaltungsprogramme wie SAP und PeopleSoft integrieren, um aus vorhandenen Daten automatisch Organigramme zu erzeugen und zu verteilen. Das Programm unterstützt Unternehmen bei der Mitarbeiter-Modellbildung, Unternehmensverwaltung und bei kritischen Geschäftsentscheidungen.



Kontakt:
HumanConcepts Ltd. Germany
Katja Köhler
Casinostraße 6
47877 Willich
Tel.: 02154 – 95401-40
Fax: 02154 – 95401-69
eMail: katja.koehler@orgplus.de
www.orgplus.de

Pressekontakt:
GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37 c
45133 Essen
Tel.: 0201 – 8419594
Fax: 0201 – 8419550
eMail: ag@publicity-experte.de


Web: http://www.orgplus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alfried Große, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2916 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HumanConcepts lesen:

HumanConcepts | 07.02.2008

HumanConcepts und Baumgartner & Co. schließen Marketing- und Vertriebsabkommen

Willich – 07. Februar 2008 – HumanConcepts, führender Anbieter intelligenter Organigrammsoftware, und Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH (Hamburg) mit dem Beratungsschwerpunkten Führungs- und Steuerungssysteme im Rahmen von Organisations...
HumanConcepts | 09.01.2008

OrgPlus Enterprise bei SAP-Anwendern weiter auf dem Vormarsch

Willich – 09. Januar 2008 – Immer mehr Unternehmen, die auf Software-Lösungen von SAP setzen, entscheiden sich für OrgPlus Enterprise®. Mehr als 700 international operierende Unternehmen setzen mittlerweile das von HumanConcepts entwickelte Prog...
HumanConcepts | 18.12.2007

HumanConcepts ermöglicht Zurückschreiben von geänderten Persis-Daten aus OrgPlus

Willich – 18. Dezember 2007 – HumanConcepts, führender Anbieter von intelligenter Organigramm-Software zur Personalplanung und Mitarbeiterdar-stellung, und Persis wollen ihre Zusammenarbeit im kommenden Jahr noch weiter vertiefen. Auf dem gemeinsa...