info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

Localization World Conference in Berlin: Across Systems zeigt linguistische Supply Chain für nahtlose Übersetzungsprozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Across Language Server als zentrale Software-Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse


KARLSBAD – Across Systems zeigt auf der Localization World in Berlin (Stand Nr. 6), wie international agierende Unternehmen und und deren Sprachdienstleister bei der Übersetzung – zum Beispiel von Handbüchern oder Katalogen – Prozesse verschlanken können. Across Partner präsentieren ergänzend ihre Lösungen und Services rund um den Across Language Server.

Die Localization World Conference findet vom 9. bis 11. Juni 2008 in Berlin statt. Auf dieser weltweit führenden Fachveranstaltung treffen sich alle, die sich professionell mit der Beauftragung und Abwicklung von Übersetzungen beschäftigen. Die Konferenz bietet geballtes Know-how rund um die Herausforderungen der internationalen Produktkommunikation. Across – als führender Technologieanbieter in diesem Bereich – ist einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung.

„Die Übersetzungsvolumen steigen beständig, die Globalisierung ist in allen Teilen der Wirtschaft angekommen“, erläutert Andreas Dürr, Marketingdirektor von Across Systems. “Die Localization World trägt dazu bei, das große Informationsbedürfnis auf Seiten der Wirtschaft zu befriedigen und Auftraggeber von Übersetzungen mit Sprachdienstleistern zusammenzubringen.
Unsere Software-Lösungen dienen der effizienten Gestaltung von Übersetzungsprozessen und dem vernetzten Arbeiten aller Beteiligten. Deshalb engagieren wir uns für diese Veranstaltung.“

Insbesondere global agierende Unternehmen ziehen erheblichen Nutzen aus effizienten und durchgängigen Übersetzungsprozessen. So sorgen zeitnah erstellte Übersetzungen für kürzere Time-to-Market-Zeiten, während eine verbesserte Übersetzungsqualität maßgeblich zum Vertriebserfolg und zur haftungsrechtlichen Sicherheit beiträgt. Drastische Kostensenkungen lassen sich sowohl bei der Übersetzung selbst als auch bereits beim Verfassen des Ausgangstextes erzielen, zum Beispiel durch sogenannte Translation Memories oder das Konzept des übersetzungsgerechten Schreibens.

Der Across Language Server ist die führende unabhängige Technologie in diesem Bereich und bietet eine zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Die integrierte Lösung beinhaltet ein Translation Memory, ein Terminologiesystem und einen universellen Übersetzungseditor. Auch leistungsfähige Werkzeuge für die Steuerung und Abwicklung von Übersetzungsprojekten und für die nahtlose Zusammenarbeit von Redakteuren, Übersetzern und Korrektoren stehen als Standardfunktion zur Verfügung. Korrespondierende Lösungen wie Content Management Systeme können über offene Schnittstellen nahtlos angebunden werden.

Auf der Across Partner Area präsentieren sich eine Reihe von Sprachdienstleistern und Technologieanbietern mit Services und Lösungen auf Basis des Across Language Server.

Als besonderes Bonbon verlost Across Systems fünf Konferenzpässe für die Localization World Conference im Gesamtwert von 4.500,- Euro. Wer sich unter www.across.net bis zum 30.5.05 für die Verlosung registriert, erhält in jedem Fall ein kostenloses Ticket für die begleitende Ausstellung.

Leserkontakt Across:

Phone: +49 7248 925-425
info@across.net

Über Across Systems

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden Technologie für die „linguistische Supply Chain“.
Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein
Translation-Memory- und Terminologie-System sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen.

Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern.
Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
www.across.net

Pressekontakte Across:

Across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Phone: +49 7248 925-477
Fax: +49 7248 925-444
press@across.net
www.across.net

good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Phone: +49 451 88199-21
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4532 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...