info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AM-SoFT IT-Systeme GmbH |

Elektronische Vorstandskommunikation mit LEGALXPRESS®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als erste Rechtsanwaltskammer in Deutschland geht die Rechtsanwaltskammer Berlin einen neuen Weg.


Potsdam, 26. Mai 2008 - Um den mit der Vorstandskommunikation verbundenen hohen organisatorischen Aufwand zu reduzieren, Papier- und Portokosten zu sparen und den Mitgliedern des Vorstands einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf Anträge, Stellungnahmen und Protokolle zu ermöglichen, stellt die Rechtsanwaltskammer Berlin die Vor- und Nachbereitungen von Sitzungen und Tagungen auf eine elektronische Basis.

Realisiert wird die Ablösung der bisher papiergebundenen Form der Kommunikation und Ablage der Dokumente mit dem LEGALXPRESS®-Dokumentenserver. Der LEGALXPRESS®-Dokumentenserver ist Teil des von AM-SoFT IT-Systeme entwickelten modularen Anwaltsportals LEGALXPRESS®. Der Dokumentenserver basiert auf modernsten Sicherheitstechnologien, die von der deutschen Justiz eingesetzt werden. Sein Einsatz ergänzt oder ersetzt E-Mail, wo die Vertraulichkeit gewahrt werden muss und die ordentliche Übersicht zum schnellen Auffinden von Unterlagen gefragt ist. Ein wesentlicher Komfort ist die Möglichkeit der Volltextsuche in den Dokumenten. Der Dokumentenserver hält Dokumente und Anlagen zusammen und entspricht damit den Anforderungen des üblichen Geschäftsverkehrs. Als webbasiertes Verzeichnis kommt er mit allen Dateiformaten zurecht. Für die Nutzung des Dokumentenservers genügt ein Webbrowser, der auf neuen PCs bereits installiert ist.
Weitere Infos: www.legalxpress.de

Nachfolgend Hintergrundinformationen zur Rechtsanwaltskammer Berlin und AM-SoFT IT-Systeme
Die Rechtsanwaltskammer Berlin (RAK Berlin) ist die Selbstverwaltungsorganisation aller in Berlin zugelassenen knapp 12.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird durch ihre Präsidentin oder ihren Präsidenten vertreten. Repräsentiert wird die Rechtsanwaltskammer vom Vorstand, dem aktuell 28 Mitglieder angehören.
Die Vorstandsmitglieder beraten die Kammermitglieder in Fragen ihrer Berufspflichten und überwachen auch deren Einhaltung. Der Vorstand vertritt nach außen die Interessen der Berliner Anwaltschaft, z. B. gegenüber der Senatsverwaltung für Justiz. Weitere Aufgaben der Rechtsanwaltskammer sind unter anderem Zulassung und Widerruf der Zulassung zur Anwaltschaft, die Vermittlung bei Streitigkeiten zwischen Mitgliedern der Kammer und ihren Auftraggebern, die Mitwirkung an Gesetzesinitiativen des Landes und des Bundes durch Stellungnahmen, sowie die Prüfung der Auszubildenden Rechtsanwaltsfachangestellten. Um der umfassenden Aufgabenstellung gerecht zu werden, finden monatliche Vorstandssitzungen und von Fall zu Fall Klausurtagungen statt.
AM-SoFT IT-Systeme, 1989 gegründet, hat sich durch die übergreifenden Kompetenzen seiner Mitarbeiter im Bereich IT und Justiz zu einem führenden Spezialanbieter für E- Justice und E- Government entwickelt. So verwirklichte AM-SoFT unter anderem für das

Land Brandenburg die rechts¬verbindliche elektronische Klage vor Gerichten sowie die papierlose Zustellung über das Internet.
Die daraus entstandene AM-SoFT-Basistechnologie „DocumentBeam®“ ist bei Bundesbehörden und in vielen Bundesländern im Einsatz. Zum Vorteil des Auftragebers betreut AM-SoFT die Projekte von der Ideenentwicklung über die Konzeption, bis hin zur Entwicklung und Implementierung.
Durch das in aktuellen Forschungsverbundprojekten erworbene Wissen sichert AM-SoFT den innovativen Vorsprung für seine Kunden. Die AM-SoFT-Softwareprodukte nutzen moderne XML-Technologien und unterstützen Windows® und Linux® - Umgebungen.


--
Kontakt:

RAK Berlin
Rechtsanwalt Hans-Joachim Ehrig, Geschäftsführer der RAK
Hans-Litten-Haus
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon : 030/306931 0
Telefax : 030/306931 99
E-mail : vorstand@rak-berlin.de
Web : www.rak-berlin.de


AM-SoFT IT-Systeme GmbH
Kontakt LEGALXPRESS-Dokumenterver®: Assessor jur. Holger Bogs
Pressekontakt: Rainer Thiem
Konsumhof 1-5
14482 Potsdam
Tel.: +49.331.743881-0
Fax: +49.331.743881-31
E-Mail: info@am-soft.de
Internet: http://www.am-soft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Thiem, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 3647 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AM-SoFT IT-Systeme GmbH lesen:

AM-SoFT IT-Systeme GmbH | 25.08.2008

AM-SoFT IT-Systeme: Weitere Gesellschafter, Stammkapital aufgestockt

Potsdam, 25.08.2008 - Um die AM-SoFT GmbH IT-Systeme für den Wettbewerb zu stärken und die Aktivitäten auf weiteren Geschäftsfeldern auszubauen, wurden die bisherigen AM-SoFT – Unternehmen in Hameln und Potsdam gesellschaftsrechtlich zusammenge...
AM-SoFT IT-Systeme GMBH | 03.07.2007

Elektronische Schriftsätze bei Kommunen rechtswirksam einreichen

Städte und Gemeinden haben bereits damit begonnen, auf die zunehmende Attraktivität des Internets zu reagieren. Fast alle Kommunen bieten mittlerweile ihren Bürgern hochwertige und gut strukturierte Internet-Angebote an. Wer heute etwas auf dem Am...