info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
snom technology AG |

snom stellt erste SIP-Telefone mit Microsoft OCS Integration vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


VoIP-Telefone der snom OCS edition verbessern die Geschäftskommunikation


Die snom technology AG, Entwickler und Hersteller von Voice-over-IP-Telefonen, stellt mit der snom OCS edition die ersten VoIP-Telefone auf Basis des offenen SIP-Standards vor, die sich vollständig in die Microsoft Office Communications Server Technologie integrieren. Mit der snom OCS edition lassen sich viele Features aus dem Microsoft Unified Communication Umfeld problemlos im Unternehmen einsetzen. Um beispielsweise mit der snom OCS edition einen Anruf einzuleiten, kann der Anwender entweder die normale OCS-Oberfläche benutzen oder die Verbindung durch einfaches Klicken auf den Namen im Active Directory des snom Telefons herstellen. Durch die Integration in Microsoft OCS sieht der Anwender zudem jederzeit den Status all seiner Kontakte und kann Dateien direkt aus der OCS Oberfläche verschicken. Damit ist die snom OCS edition die erste VoIP-Telefonreihe, die professionelle Business-Kommunikations-Features wie VPN-Einsätze ermöglicht und dabei die Flexibilität des offenen Standards bietet.

Die snom OCS edition unterstützt den offenen SIP-Standard (Session Initiation Protocol) und arbeitet damit parallel zu existierenden IP-Telefonanlagen. So wird für Unternehmen die sanfte Migration einer hybriden Telefonie-Infrastruktur möglich. Über VPN (Virtual Private Network) können die Anwender mit ihrer snom OCS edition sogar unternehmensinterne Verbindungen zu entfernteren Niederlassungen und Büros herstellen. Die snom OCS edition verfügt über ein großes Display, das der Nutzer auch individuell anpassen kann, etwa durch Grafiken oder hochauflösende Bilder. Das VoIP-Telefon unterstützt die gleichzeitige Verwendung mehrerer Audiooptionen wie etwa Hörer, Headset und/oder Freisprechen. Wie alle snom VoIP-Endgeräte hat auch die snom OCS edition einen extrem geringen Stromverbrauch (ca. 2W/Stunde bei Vollast).


Über snom

Die snom technology AG wurde 1996 in Berlin gegründet und gehört seitdem zu den Vorreitern in der Voice-over-IP-Branche. snom entwickelt und produziert VoIP-Hard- und Software, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basiert. snom Telefone zeichnen sich durch ihre hohen Sicherheitsstandards und durch eine Vielzahl von Funktionen aus, die die Kommunikation im Geschäftsalltag deutlich einfacher gestalten. Die snom VoIP-Produkte eignen sich besonders für den Einsatz in kleineren und mittleren Unternehmen, in Home Offices und für Internet Service Provider, Carrier und OEM-Kunden. Mit seinem Vertriebsnetzwerk ist snom in weltweit mehr als 20 Ländern vertreten. Die Linux-basierten VoIP-Telefone von snom unterstützen – neben den gebräuchlichen Standards – selbst modernste Technologien wie STUN (Simple Traversal of UDP through NATs), NAT (Network Address Translation) sowie ENUM (tElephone NUmber Mapping). snom Kunden profitieren von der Interoperabilität und Flexibilität der Telefone inklusive Plug-and-Play-Integration und Kompatibilität zu allen SIP-basierten Telefonsystemen. Durch die technische Umsetzung der aktuellen Spezifikationen der Internet Engineering Task Force (IETF) setzt snom zudem Standards in Sachen Sicherheit. Dank der zwei VOIP-Sicherheitsstandards sips (RFC2246) und SRTP (RFC3711) ist das ungewollte Tracken oder Abhören von Gesprächen zwischen snom Telefonen und kompatiblen Endgeräten praktisch ausgeschlossen. Die Vorstände der snom technology AG sind Dr. Christian Stredicke, Alexander Khan und Dr. Michael Knieling. Zu den Aufsichtsratsmitgliedern gehören Prof. Harald Melcher, Klaus Füting und Yukio Shimada.


Web: http://www.snom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Ziegler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 3562 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: snom technology AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von snom technology AG lesen:

snom technology AG | 25.02.2014

snom IP-Telefonie auf der CeBIT: professionell, komfortabel, abhörsicher

Berlin, 25.02.2014 - Auf der CeBIT 2014 haben gleich mehrere Produkte des internationalen IP-Telefonie-Spezialisten snom technology AG aus Berlin ihre Messepremiere (Halle 13, Stand C42). Aber nicht alle sind frei verkäuflich: während das neue IP-T...
snom technology AG | 23.01.2014

Weltweit setzen IT-Distributoren auf VoIPQualität made in Germany

Berlin, 23.01.2014 - Die snom technology AG, Entwickler und Hersteller von IP-Telefonen und -Lösungen, zeichnet von seinen internationalen Vertriebspartner elf als Platin- und sieben als Gold- Distributoren aus. Auf beiden Stufen finden sich jeweils...
snom technology AG | 14.01.2014

CeBIT-Neuheit 2014: IP-Telefon snom 715 für Gigabit-Netzwerke

Berlin, 14.01.2014 - Die snom technology AG, führender Entwickler und Hersteller von IP-Lösungen, präsentiert auf der CeBIT das IP-Telefon snom 715 (10.-14.03.2014, Halle 13, Stand C42). Das neue Einstiegsmodell ergänzt die hochmodernen IP-Telefo...