info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SelfStorage - Dein Lagerraum |

„SelfStorage - Dein Lagerraum“ – sicher, hell und freundlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsterer Raum, Todesstille, unheimliche Atmosphäre – viele denken noch beim Begriff „Lagerraum“ an die beängstigende Szene aus dem Film „Schweigen der Lämmer“. Die Wirklichkeit sieht bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“ allerdings ganz anders aus: moderne Gebäude, helle, freundliche Gänge und leise Musik aus den Lautsprechern. Zusätzlich geben Kameras und Licht-Bewegungsmelder jeder Kundin das gute Gefühl, auch alleine und zu später Stunde die Lagereinrichtungen von Selfstorage zu besuchen. Schon ab 39 Euro im Monat können saubere, trockene und sichere Lagerräume in kleinen Größen gemietet werden.

Das österreichische Unternehmen „SelfStorage - Dein Lagerraum“ schafft mit seinem Angebot wieder Platz in den eigenen vier Wänden. Die alte Kommode der Oma, das übergroße Lieblingsstofftier der Tochter oder die Fahrräder der Familie können in den Lagerräume von „SelfStorage“ bequem untergebracht werden. Und vor allem: die Kundin muss weder Schimmel noch Schmutz befürchten. Denn bei „SelfStorage“ sind die Abteile garantiert trocken und sauber. Vor allem für Frauen ist das Angebot von „SelfStorage“ ideal: Aufzüge führen direkt zum Abteil und gute Parkmöglichkeiten auf dem Gelände sorgen für einen schnellen und unkomplizierten An- und Abtransport. Kein unnötiges Mühen mehr mit schweren Kisten, sondern zügiges Unterstellen ist bei „SelfStorage“ die Devise. So können Frauen ohne fremde Hilfe die Sachen, von denen sie sich nicht trennen möchten, selbst einlagern.

Auch verkehrstechnisch sind alle Standorte sehr gut angebunden. In Städten mit mehreren Lagergebäuden wie Hamburg, Berlin, München oder Wien erreicht die Anwohnerin innerhalb von 10 bis 15 Autominuten ihr Lagerabteil. „Freizeit ist heutzutage begrenzt und das wird bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“ berücksichtigt. Die Wege zum Standort müssen kurz sein und die Öffnungszeiten lang. Anders als bei Speditionen haben unsere Kundinnen täglich von 6.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends Zugang zu ihrem Abteil. Dieser Service ist ein großer Pluspunkt“, weiß Martin Gerhardus, geschäftsführender Gesellschafter von „SelfStorage - Dein Lagerraum“.

Frauen fühlen sich bei „SelfStorage“ wohl. So haben Nicht-Kunden keinen Zutritt auf das Gelände. Ein mehrstufiges System sorgt für absolute Sicherheit. Nur für Kunden mit einem individuellen Zugangscode öffnen sich die Schranken. Zusätzlich besitzen die Mieter ein eigenes Schloss zu ihrem Lagerraum, das den alleinigen Zutritt gewährt. Ein privater Wachdienst schützt die Anlage ab 22:00 Uhr. „Am Anfang wusste ich gar nicht was mich bei „SelfStorage“ erwartet und war wirklich sehr positiv überrascht. Das Gelände ist zu jeder Zeit gut besucht und es herrscht eine gute Atmosphäre. Angst braucht man wirklich nicht zu haben“, weiß Wiebke Rathje aus München.


„SelfStorage – Dein Lagerraum“ auf einen Blick:
Das österreichische Unternehmen SelfStorage – Dein Lager LV GmbH besteht seit 1999 und ist mit sieben Anlagen (sechs in Wien und eine in Graz) größter Anbieter in Österreich. 2002 wurde mit der Gründung des deutschen Tochterunternehmens SelfStorage – Dein Lagerraum GmbH und der Eröffnung der ersten SelfStorage-Anlage in München die Ausgangsbasis für die groß angelegte Internationalisierung geschaffen. Seitdem gibt es in Berlin und Hamburg je 2 Standorte in München 3 sowie einen in Frankfurt, Nürnberg und in Zürich. Weitere 14 „SelfStorage - Dein Lagerraum"-Anlagen sind derzeit in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg, Wiesbaden sowie in Wien und in Zürich in Bau oder im Genehmigungsverfahren. Die derzeitigen Nutzflächen betragen heute insgesamt rund 128.000 m2. Das entspricht einer Anzahl von knapp 16.000 Lagerabteilen.

„SelfStorage – Dein Lagerraum“ wurde von privaten Investoren und dem Management gegründet. Im Herbst 2005 hat Österreichs größtes börsennotiertes Immobilienunternehmen, die IMMOFINANZ AG, eine Beteiligung von 30 Prozent erworben.


Web: http://www.selfstorage.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Röthlingshöfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3402 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SelfStorage - Dein Lagerraum lesen:

SelfStorage - Dein Lagerraum | 05.03.2009

Viel Platz bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“ in Frankfurt Bockenheim

Also wohin mit den vielen Sachen, die sich im Laufe der Zeit und mit wechselnden Hobbies ansammeln? Der Keller ist oft viel zu klein oder feucht und auch die Wohnung bietet nicht unendlich viel Stauraum. Niemand fühlt sich auf Dauer in einer voll ge...
SelfStorage - Dein Lagerraum | 23.07.2008

Mehr Platz für Sportgeräte bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“

10:00 Uhr früh: Die Wolkendecke reißt auf und ein wunderschöner, sonniger Tag kündigt sich an. Schnell ist alles zusammen gepackt – fehlt nur noch das Kanu. Dieses ist bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“ untergestellt. Innerhalb von wenigen Aut...
SelfStorage - Dein Lagerraum | 07.04.2008

Rohbau für 3. Standort steht – „SelfStorage - Dein Lagerraum“ feiert Richtfest

Ob Wasserski, Schlauchboot oder Umzugskisten – bei „SelfStorage - Dein Lagerraum“ findet alles Platz, was für die eigenen vier Wände zu sperrig ist. Hinzu kommt, dass die Standorte binnen weniger Autominuten zu erreichen sind. Denn der Hamburger...