info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Teehaus Bachfischer |

Frisch eingetroffen: Flugtee 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Echtheit nur vom Fachhändler garantiert


Alles neu macht der Mai – so auch in der Teebranche. Sowohl Industrie und Handel, als auch Tee-Kenner befinden sich zurzeit in leichtem Aufruhr. Grund dafür ist die Tatsache, dass mit dem Flugtee momentan einer der edelsten und begehrtesten Tees des Jahres eingetroffen ist. Flugtee, auch unter dem englischen Begriff „First Flush“ bekannt, bezeichnet die erste Ernte aus den Teegärten im indischen Darjeeling. Doch nicht alles, was Darjeeling heißt, ist auch Darjeeling. Deshalb sollten Verbraucher vorsichtig sein, wenn sie sich zum Kauf von First Flush Flugtee aus Darjeeling entscheiden: Qualität und Originalität sind nicht immer gesichert, und so ist auch der Preis für Flugtee nicht immer gerechtfertigt.

Um die Frische der ersten Lese zu erhalten, wird die Ernte unmittelbar nach ihrer Einholung per Flugzeug in alle Welt transportiert. Nur der Ertrag der ersten vier bis sechs Ernte-Wochen zählt zu den hochwertigen Darjeeling Flugtee-Sorten. Ab Mai ist dann der Darjeeling Flugtee im Teefachhandel in aller Welt erhältlich. Durch seinen Geschmack unterscheidet sich der First Flush deutlich von seinen saisonalen Nachfolgern, auch qualitativ ist er den meisten anderen Teesorten überlegen. Der klare, goldgelbe Aufguss zeichnet sich durch einen milden, blumigen Geschmack aus und wird meist pur oder mit nur sehr wenig Zucker oder Zitrone getrunken. Um den Flugtee wird von Tee-Kennern bisweilen gar ein kleiner „Kult“ gemacht. Das Gedränge der Connaisseure um den frischesten aller frischen Flugtees hat Ähnlichkeit mit dem Kult um Beaujolais Primeur, den ersten Wein der Saison. In beiden Fällen gilt es, schnell zuzugreifen, um den ersten Vorgeschmack auf die neue Jahresernte nicht zu verpassen.

Damit sich der Verbraucher, der für einen frisch eingeflogenen Darjeeling viel Geld zu bezahlen bereit ist, sicher sein kann, dass er auch Originalware in seiner Tasse hat, empfiehlt es sich, nur bei Fachhändlern zu kaufen, die ihren Tee selbst importieren. Johann Bachfischer, Tee-Experte und Inhaber seines eigenen Teehandels „Teehaus Bachfischer“ in Regensburg, kennzeichnet die Problematik des Teeverschnitts zwar hauptsächlich als außereuropäisches Problem; dennoch ist die Bezeichnung „Darjeeling“ in Deutschland schon bei einem Darjeeling-Gehalt von 51 Prozent zulässig und kann auch bei – zu Unrecht – so genanntem Flugtee aus der indischen Provinz zu Qualitätseinbußen führen. Deshalb sollte man vor allem bei hochpreisigen Sorten wie dem Flugtee Wert darauf legen, dass der Händler vertrauenswürdig ist und die Herkunft des Tees im Zweifelsfall auch nachweisen kann. „Wir kaufen prinzipiell nur Tee von Original-Plantagen“, versichert Bachfischer auf die Nachfrage, wie viel Original Darjeeling in seinem Flugtee der Saison 2008 enthalten sei. Der Flugtee „Best of Season“ von Teehaus Bachfischer erhält im Qualitätsranking sechs Sterne, also die Höchstpunktzahl, als eine Teesorte der absoluten Spitzenqualität für höchste Ansprüche. Auch hinsichtlich anderer Qualitätskriterien wie Schadstofffreiheit ist man durch den Einkauf bei einem Experten wie dem Teehaus Bachfischer immer auf der sicheren Seite.

Das Teehaus Bachfischer bietet als Spezialist in Sachen Tee nicht nur eine enorme Auswahl an Teesorten, sondern verfügt im Gegensatz zu vielen Großhändlern über ein sehr fundiertes Wissen über alle Fragen rund um den Tee. Die Teesorten werden von Experten selbst gemischt und verkostet. Das gewachsene Familienunternehmen ist nicht nur im Einzelhandel und der Gastronomie in Regensburg aktiv, sondern bietet seine hochwertigen Produkte rund um den Tee auch im Versand an. Im Onlineshop kann man selbst so lange stöbern, bis sich die passende Teesorte gefunden hat, oder man lässt sich vom virtuellen Teeberater eine Sorte empfehlen, die dem eigenen
Geschmack entspricht. Informationen und Bestellmöglichkeiten, selbstverständlich auch den Flugtee „Best of Season“, gibt es im Internet unter
http://www.teehaus-bachfischer.de/oxid.php/sid/153e9dd05ce637aca089d715980e9bad/cl/details/cnid/aea456aa40d645e40.45685034/anid/ac245f7d1b6b344f6.51817020/FLUGTEE-BEST-OF-SEASON/#


Web: http://www.teehaus-bachfischer.de/oxid.php/sid/153e9dd05ce637aca089d715980e9bad/cl/details/cnid/aea456aa40d645e40.45685034/anid/ac245f7d1b6b344f6.51817020/FLUGTEE-BEST-OF-SEASON/#


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bianca Haslbeck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 3444 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Teehaus Bachfischer lesen:

Teehaus Bachfischer | 14.03.2008

Mit Lapacho-Tee fasten, heilen und genießen

Eine besondere Kombination aus Calcium, Eisen, Kalium und anderen Mineralstoffen sowie Lapachon und Lapachol machen den südamerikanischen Tee so besonders. Die beiden letztgenannten Wirkstoffe wirken nachgewiesenermaßen bei der Behandlung schädlic...
Teehaus Bachfischer | 06.12.2007

Bewährte Tee-Qualität in neuem Online-Shop

Sowohl ein handfester Druckkatalog als auch der Online-Shop auf www.teehaus-bachfischer.de informieren den Leser ausführlich über das Sortiment und alle relevanten Einzelheiten zur Bestellung. Eine Besonderheit stellt mit Sicherheit der virtuelle T...
Teehaus Bachfischer | 18.10.2007

Mit Sanddorn-Tee Erkältung und Alterserscheinungen vorbeugen

Die gesunde Sanddorn-Pflanze, die hierzulande bislang ein Schattendasein führt, ist ein wahrer Allrounder in Sachen Gesundheit, vor allem durch seine Eigenschaft als Multivitamin-Cocktail. Der Vitamin C-Gehalt einer Tasse Sanddorn-Tee beispielsweise...