info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
altavier GmbH |

Gegen den Trend: Finanzierungsrunde für altavier Informationssysteme erfolgreich abgeschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH hat sich aufgrund des hohen Produktniveaus und der guten Auftragslage des Softwareunternehmens altavier Informationssysteme und Consulting GmbH für eine zweite Finanzierungsrunde entschieden.

Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH hat sich aufgrund des hohen Produktniveaus und der guten Auftragslage des Softwareunternehmens altavier Informationssysteme und Consulting GmbH für eine zweite Finanzierungsrunde entschieden.

Vor dem Hintergrund der allgemein geringen Investitionsbereitschaft in die New Economy beweist die Entscheidung der IBB Beteiligungsgesellschaft, einer der aktivsten Venture Capital-Anbieter in Berlin, das anhaltend große Vertrauen in das Management und die Produkte von altavier. Bereits im Frühling 2000 hatte das 1999 gegründete Berliner Unternehmen die IBB Beteiligungsgesellschaft als Finanzpartner gewinnen können. Die zusätzlichen finanziellen Mittel sollen vor allem in den Vertrieb und in die Weiterentwicklung der webbasierten Content- und Wissensmanagementsysteme "PUBLICITY" und "Knowledge Cafe" fließen.

"altavier hat die Ziele der ersten Finanzierungsrunde mehr als erfüllt", begründet Lars Michalak, Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft, die Entscheidung. "Die Produkte verfügen über eine ausgereifte, hohe Qualität. Signifikante Installationen sind vorhanden. Wir schätzen die Investition als vielversprechend ein und erwarten, dass sich altavier im lukrativen Content- und Knowledge-Management-Markt durchsetzen bzw. große Marktanteile erobern wird." Altavier verfügt u.a. über Installationen bei der Berliner Volksbank, der Union Tank Eckstein, bei Schott Glas, den Ministerien der Republik Rumänien und der Technischen Universität Berlin.



altavier Informationssysteme und Consulting GmbH:
Das 1999 gegründete Berliner Unternehmen altavier GmbH verfügt über Kernkompetenzen in den Bereichen Content- und Wissensmanagement sowie Groupware- und browserbasierte Lösungen. Die Produkte und Individualentwicklungen integrieren modernste Internet-Technologien, Workflow- und Groupware-Komponenten. Neben der Analyse, Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Standard- und Individualsoftware umfasst das Leistungsspektrum von altavier auch Consulting-Leistungen, Design und die Möglichkeit der Fernwartung sowie das Hosting für Kunden. Die beiden Standardprodukte von altavier, das CMS PUBLICITY und das WMS Knowledge Café, sind modular aufgebaut, vollständig browserbasiert und frei skalierbar. Dies ermöglicht die Anpassung an individuelle Anforderungen und gewährleistet gleichzeitig die Vorteile einer Standardsoftware wie Updatefähigkeit und Support.

IBB Beteiligungsgesellschaft mbH:
Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat sich die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft der Investitionsbank Berlin, zu einem der führenden Venture-Capital-Anbieter für junge Technologieunternehmen in Berlin entwickelt. In den drei Technologiefeldern Information and Communication Technologies, Life Science und Factory Automation stehen den Unternehmen hochspezialisierte Investment Manager in allen operativen und strategischen Fragen aktiv zur Seite. Die IBB Beteiligungsgesellschaft hält insgesamt 44 Unternehmen in ihrem Portfolio.

Kontakt:

altavier
Informationssysteme und Consulting GmbH
Martina Moerth
Bismarckstrasse 97 / 98
10625 Berlin
Tel: 030 / 31 51 783 - 35
Fax: 030 / 31 51 783 - 33
http://www.altavier.de
moerth@altavier.de

Web: http://www.altavier.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Moerth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3280 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von altavier GmbH lesen:

altavier GmbH | 24.04.2006

Architektenkammer Berlin baut auf altavier als neuen Dienstleister für die Online-Informationsplattform

Berlin, 24. April 2006 - Die Architektenkammer Berlin, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit rund 6.800 Mitgliedern, hat den Dienstleister für ihre Online-Informationsplattform gewechselt und sich für das in Berlin ansässige Software- un...
altavier GmbH | 22.02.2006

altavier goes Poland: Bank für soziale und wirtschaftliche Entwicklung BISE nutzt CMS PUBLICITY für den Internetauftritt

Warschau, Berlin, 22. Februar 2006 - Die französisch-polnische Förderbank BISE (Bank Inicjatyw Spoleczno-Ekonomicznych) mit Hauptsitz in Warschau hat sich als erstes polnisches Unternehmen für das langjährig bewährte und im deutschsprachigen Mar...
altavier GmbH | 25.01.2006

CeBIT 2006: altavier mit neuem Release des portlet-basierten Wissensmanagementsystems Knowledge Café

Der Berliner Spezialist für browserbasierte Knowledge- und Content-Management-Software altavier stellt auf der CeBIT 2006 das neue Release 3.2 des Wissensmanagementsystems Knowledge Café auf Portletbasis vor. Die vielfach bewährten und individuell...