info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MULTIBANK Software Service AG |

MULTIBANK vor neuem Outsourcing-Modell – maßgeschneiderte Komplettlösungen für jede Bank

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In der Bankenszene steht eine Modernisierungswelle der IT-Systeme an. Mit einem frischen Dienstleister-Konzept hilft MULTIBANK der Branche, die Systeme auf den neuesten Stand zu bringen und trotzdem die Kosten unter Kontrolle zu halten.

Seevetal, Mai 2008 +++ Viele Privat- und Auslandsbanken haben derzeit Altsysteme im Einsatz, die bei weitem nicht so modern sind wie die MULTIBANK-Kernbankensoftware. Der grundsätzliche Wechsel der kompletten Software ist jedoch für diese Unternehmen mit einem nicht zu bewältigenden Aufwand verbunden. Von daher sind sie auf der Suche nach einem kompetenten Banken-IT-Dienstleister – MULTIBANK wird diese Rolle bereits bald übernehmen können.

Gemeinsam mit Partnern arbeitet das Seevetaler IT-Unternehmen an einem innovativen Konzept, das den Banken die umfassende Palette an Diensten zur Verfügung stellen wird: System-Outsourcing, Zahlungsverkehr (SWIFT, Bundesbankanbindung), Full-Service einzelner Bereiche (Kontenabrufverfahren) und Aufgaben aus dem Middle- / Backoffice-Bereich.

„Wir werden die Banken davor bewahren, sich einem Verbandsrechenzentrum anschließen zu müssen“, versichert Asmus Christesen, Vorstand der MULTIBANK AG. „Der neue Dienstleister wird absolut fokussiert auf die Belange von Privat- und Auslandsbanken aufgebaut sein und die finanziellen Ressourcen der Geldinstitute schonen“, so Christesen weiter.

Gründe für dieses innovative Angebot gibt es genug: Der 2009 startende, einheitliche europäische Zahlungsraum (SEPA) hat bei vielen Banken dazu geführt, dass sie sich wieder mit ihrem Zahlungsverkehr beschäftigt haben. Dieser Umbau des europäischen Zahlungsverkehrs führt zu tiefgreifenden organisatorischen und technischen Anforderungen an jedes Unternehmen der Finanzindustrie. Der einheitliche technische Standard, den auch MULTIBANK dafür verwendet (SEPA-Datenformat auf XML-Basis, ISO 20022), bildet künftig die Grundlage für die Interoperabilität von Zahlungsverkehrsinfrastrukturen im SEPA und wird damit eine vollautomatisierte Abwicklung von Zahlungen ermöglichen. Darüber hinaus steht den Banken mit der Einführung der Abgeltungssteuer ein weiteres Mammutprojekt ins Haus, das sich nur mit einer leistungsstarken IT bewältigen lässt. MULTIBANK Financials ermittelt deshalb – in einem automatischen Prozess – in allen Geschäftsmodulen die steuerrelevanten Daten und bearbeitet sie. Mit einem zentralen Test sichert MULTIBANK anschließend diese Einbindung und vor allem die Handhabung der verschiedenen Verlusttöpfe.

Komplexe Anforderungen - Individuelle Outsourcingmodelle
Das Dienstleistungsprojekt wird MULTIBANK mit Partnern für alle relevanten Bereiche umsetzen. Zur derzeitigen Vorauswahl der Partner gehört zum Beispiel die ef & ef-Software und Beratungsgesellschaft aus Hannover. Das Unternehmen ist anerkannter Spezialist im Finanzsoftware-Umfeld und implementiert die in der Branche anerkannten anasys-Produkte im Zahlungsverkehr- / SWIFT-Umfeld.

MULTIBANK kann ebenfalls jederzeit auf besondere Kundenwünsche eingehen. „Durch unser Dienstleistungskonzept werden unsere Kunden stets in der Lage sein, schnell und flexibel auf neue Marktanforderungen reagieren zu können“, ergänzt Asmus Christesen.

Inhaltlich wird das neue Outsourcingmodell mit sämtlichen relevanten Prozessen der Banken-IT aufwarten können: von der Entwicklung und Qualitätssicherung der Bankenanwendungen über den Betrieb der Server / Netzwerke und Kommunikationseinrichtungen bis hin zur Verlagerung von Einzelkomponenten (Swift oder Wertpapierabwicklung). Zudem: technischer Betrieb der Bankanwendungen inklusive Tagesoperating und die Auslagerung von Prozessen im Tagesbetrieb (Zahlungsverkehr, Wertpapierabwicklung, Druck und Versand).

MULTIBANK im Internet: www.multibank.de

Die MULTIBANK Software Service AG:
Die MULTIBANK Software Service AG ist einer der führenden Entwickler und Anbieter von Kernbanken-Software für Privat- und Auslandsbanken.
MULTIBANK Financials® bildet als einzige 'echte' Kernbanken-Software sämtliche Kernbereiche des Bankbetriebes ab. Die IT-Lösung basiert auf der etablierten, zukunftssicheren Microsoft DynamicsTM NAV - Technologie. Das modulare Konzept der Software erfüllt mit seinen branchenspezifischen Zusatzmodulen anwenderorientiert die individuellen Anforderungen jedes Bankprofils, von der Filialverwaltung über Devisengeschäfte bis zum Mobile Banking. Flexible Schnittstellen für das Wertpapiergeschäft oder das Controlling garantieren einen geringen Implementierungs- und Anpassungsaufwand.
Das Prinzip der "Integrierten Innovation" von MULTIBANK Financials® gewährleistet mit der permanenten Aktualisierung der Software im laufenden Betrieb Aktualität und Planungssicherheit der zentralen Geschäftsprozesse der Bank.
MULTIBANK ist Microsoft Gold Certified Partner und wurde 1994 von den drei Vorständen Axel Behm, Asmus Christesen und Henning Möller gegründet, die über jahrzehntelange Erfahrung im Bankenumfeld verfügen. Das Team von derzeit 15 Mitarbeitern betreut europaweit seine Kunden, unter anderen die Max Heinrich Sutor Bank, Hamburg und die China Construction Bank, Frankfurt, mit ausgewiesener Branchenkenntnis in Entwicklung, Support und Vertrieb.

Leser-Kontakt:
MULTIBANK Software Service AG
Vorstand: Asmus Christesen
Im Alten Dorf 1
21217 Seevetal
Fon: (04105) 1445 - 0
Fax: (04105) 1445 - 11
info@multibank.de
www.multibank.de

Presse-Kontakt:
MULTIBANK Software Service AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Jeannette Peters
Im Alten Dorf 1
21217 Seevetal
Fon: (04105) 1445 - 24
Fax: (04105) 1445 - 11
E-Mail presse@multibank.de
Web www.multibank.de

Web: http://www.multibank.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5451 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MULTIBANK Software Service AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MULTIBANK Software Service AG lesen:

MULTIBANK Software Service AG | 15.07.2010

MULTIBANK mit neuen Kreditmodulen: Prozessoptimierung, die entscheidend ist

Seevetal, 15. Juli 2010 +++ Damit schreibt MULTIBANK sein Geschäftsprinzip der integrierten Innovation erfolgreich fort. Nachdem der Anbieter von Kernbanken-Software bereits sehr frühzeitig die Module für das Dokumentäre Auslandsgeschäft ins Pro...
MULTIBANK Software Service AG | 04.05.2010

Dokumentäres Auslandsgeschäft mit MULTIBANK: Vorteil der integrierten Innovation

Seevetal, 4. Mai 2010 +++ „Es war der explizite Wunsch unserer Kunden, dass wir diesen Geschäftsbereich in MULTIBANK Financial integrieren. Andernfalls hätten die Kreditinstitute weiter eine Insellösung mit eigens dafür notwendiger Hardware betr...
MULTIBANK Software Service AG | 17.03.2010

MULTIBANK AG: Experten raten: Umstellen auf neue Kernbankensoftware – jetzt!

Seevetal, März 2009 +++ Traditionelle Kernbanken-Applikationen seien oft schwerfällig, teuer im Unterhalt und vermittelten keine Gesamtsicht auf die Kunden. Und oft hätten sie sich als unzweckmäßig erwiesen, wenn es darum gegangen sei, weitere K...