info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ONStor |

ONStor gibt Kompatibilitätszertifizierung für VMware bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ONStor Speichervirtualisierung kombiniert mit VMware Servervirtualisierung für umfassende Rechenzentrenkonsolidierung


CAMPBELL, Kalifornien — 28. Mai 2008 – ONStor, Experte für skalierbare NAS Cluster-Unternehmenslösungen erhält die Kompatibilitätszertifizierung für die VMware-Softwareplattform für Servervirtualisierung. Diese Zertifizierung gewährleistet nicht nur, dass virtuelle Netzwerk-Speichereinheiten von VMware’s (VMs) auf ONStor Speichereinheiten eingesetzt werden können, sondern gibt Kunden auch die Sicherheit, dass beide Unternehmen auf eine langfristige Zusammenarbeit setzen. Techniksupport und proaktive Qualifizierung zur Unterstützung von Kundenimplementierungen sind ein Teil dieser Kooperation.

„VMware-Anwender können nun bedenkenlos ONStor-Speicherlösungen zur Ergänzung ihrer virtualisierten Serverumgebungen implementieren“, so George Crump, President und Senior Analyst bei Storage Switzerland. „Es ist eine optimale Kombination, die das Potenzial der Rechenzentrenkonsolidierung maximiert. Die virtualisierte Plattform von ONStor bietet im Storage-Bereich alle analogen Vorteile der Servervirtualisierung, die VMware-Anwender bereits kennen.“

Durch die VMware-Zertifizierung erfüllt ONStor nun alle Voraussetzungen für einen Tier One-Servervirtualisierungsanbieter. Die Zertifizierung vergrößert den potenziellen Kundenkreis des Unternehmens und verbindet die Speicherkonsolidierung, die eine Schlüsselkomponente bei der Rechenzentrenkonsolidierung darstellt, mit dem zunehmenden Trend der Serverkonsolidierung. Die Implementierung einer virtuellen Einheit in einer virtualisierten Netzwerkspeicherumgebung von ONStor verbessert die Betriebseffizienz für Rechenzentren enorm.

Virtualisierte Serverumgebungen von VMware umfassen zwei Elemente: VMs, die sich wie eine Datei verhalten, und die zu diesen VMs gehörenden Daten. Beide Elemente können auf ONStor Storage-Lösungen eingesetzt werden. ONStor bietet Virtualisierung auf Speicherebene, VMware bietet Virtualisierung auf Serverebene. Dies stellt sich so dar:
- VMware VMs vereinfachen die Konsolidierung der Applikationsserver, virtuelle Server von ONStor vereinfachen die Konsolidierung der Speicherserver.
- VMware V-Motion ermöglicht dynamisches Load Balancing für Applikationsserver, der Virtual Server Mover von ONStor den transparenten Speicherlastausgleich und Migration.
- Die VMware-Serverkonsole ermöglicht die Steuerung von VMware-Clustern über einen einzigen Bildschirm, der ONStor NAS-Cluster-Manager erlaubt die Steuerung von ONStor-Clustern über einen einzigen Bildschirm.
- VMware bietet zentrale Anmeldeauthentifizierung und -autorisierung für die Verwaltung von Sicherheitsrechten beim Management von Applikationserververn, ONStor Security-Mapping bietet zentrale Anmeldeauthentifizierung und -autorisierung für die Verwaltung der Sicherheitsrechte auf Speicherservern.
- VMware unterstützt eine breite Palette von Hardware und Komponenten zur Ausführung von Anwendungen, ONStor unterstützt eine breite Palette von Speichersystemen für Enterprise-Datei-Serving.

„Für Unternehmen, die ihr Rechenzentrum auf schlanke, leistungsstarke IT-Komponenten zur Datenverarbeitung umstellen möchten, ist diese Zertifizierung die Bestätigung dafür, dass ONStor die ideale Netzwerkspeicherlösung für VMware-Umgebungen bietet“, erklärt Narayan Venkat, Vice President Marketing bei ONStor.

Über ONStor Bobcat Clustered NAS

Bobcat, die preisgekrönte Cluster-NAS-Lösung von ONStor, ist mit N+1-Clustering, Unterstützung für offenen Speicher, Dateiservervirtualisierung und erweiterter Stromversorgungsverwaltung konzipiert, und bietet die benutzerfreundlichste und effektivste Lösung auf dem heutigen Markt. Die File Storage-Lösungen von ONStor ermöglichen eine Stromersparnis von bis zu 95 Prozent gegenüber herkömmlichen Direct Connect- und Netzwerkspeicherumgebungen. Produkte von ONStor werden in den Rechenzentren zahlreicher Branchen und Bereiche eingesetzt, beispielsweise bei der Erstellung geografisch-räumlicher Darstellungen, für die medizinische Bildgebung sowie in Öl-/Gas- und Web 2.0-Unternehmen, die Datenmengen erzeugen, die von sehr großen Bilddateien bis hin zu zahlreichen Benutzerdateien reichen.

Über ONStor
ONStor stellt Cluster-NAS-Lösungen für Primärspeicher und Tiered Storage bereit, wobei der Schwerpunkt auf den Rechenzentren von Unternehmen und Organisationen mit umfangreichen Inhalten liegt. Dank der Lösungen können Kunden das sich beschleunigende Wachstum unstrukturierter Daten kosteneffektiv verwalten. Die preisgekrönten Lösungen von ONStor bieten flexible Datenverwaltung, Schutz und Dateiserver-Zusammenführung für eine neue Generation von datenintensiven Anwendungen durch eine Kombination von fortschrittlichen Technologien wie Virtualisierung und energieeffizienter Konzeption.

Die an Kundenstandorten in aller Welt bewährten Pantera-Cluster-NAS-Systeme und Bobcat-Cluster-NAS-Gateways von ONStor bieten die größte Auswahl an Speichern und ermöglichen dem Kunden, Speicher einfach und bei geringstmöglichem TCO zu skalieren. ONStor-Lösungen sind über ein weltweites Netzwerk von Händlern und Vertriebspartnern erhältlich. Weitere Informationen zu ONStor finden Sie unter www.onstor.com.

© ONStor, Inc. Alle Rechte vorbehalten. ONStor, das ONStor Logo, Pantera, ONStor Bobcat, EverON, AutoGrow, PSQuota, Data Snap, Data Restore und STOR-FS sind Marken von ONStor, Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Warenbezeichnungen und Marken können Eigentum der jeweiligen Inhaber sein. Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Angeboten können durch nachfolgende Dokumente aktualisiert und ohne Vorankündigung geändert werden. Aktuelle Informationen und Spezifikationen zu ONStor, Inc. sowie zu seinen Angeboten und Dienstleistungen erhalten Sie bei Ihrem Händler vor Ort oder der Firmenzentrale.

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–40
wibke@gcpr.net

Unternehmenskontakt
Dana Rössel
ONStor GmbH
Schleussnerstr. 42
63263 Neu-Isenburg
Tel.: +49 6102 884 84-10
dana.roessel@onstor.com

Web: http://www.onstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wibke Sonderkamp, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 667 Wörter, 6148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ONStor lesen:

ONStor | 06.10.2008

ONStors neue schlüsselfertige NAS-Lösungen haben den Mittelstand im Visier und werden exklusiv über Reseller Kanäle verkauft

CAMPBELL, Kalifornien/Frankfurt – 06. Oktober 2008 — NAS-Spezialist ONStor Inc. stellt seine neuen, integrierten NAS-Lösungen Pantera 3110 und 3110-HA vor. Diese Lösungen wurden extra für den exklusiven Reseller-Vertrieb entwickelt. Die extrem e...
ONStor | 15.07.2008

ONStor bringt mit „Cougar“ neue Produktline für NAS

CAMPBELL, Kalifornien/Frankfurt – 15. Juli 2008 – ONStor Inc., führender Anbieter von Cluster-NAS-Lösungen für Unternehmen und Organisationen, die umfangreiche Inhalte zu verwalten haben, gibt den Start des NAS-Gateway seiner Cougar 6000er Seri...
ONStor | 17.06.2008

ONStor-Trendstudie von der Gartner IT Expo belegt: CIO’s befürworten Speichervirtualisierung

CAMPBELL, Kalifornien – 17. Juni 2008 – Speichervirtualisierung wird weitestgehend als der beste Weg zu einer flexiblen, skalierbaren und hochverfügbaren Speicherumgebung wahrgenommen, so eine Trendstudie von NAS-Experten ONStor, die auf der Gartn...