info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Coverity |

Coverity Seminar: Kritische Softwarefehler automatisch aufspüren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Coverity, führend bei der automatischen Optimierung der Qualität und Sicherheit von Software in C/C++ und Java, lädt zur ersten Roadshow in Deutschland ein. In der zweiten Juni-Hälfte haben Interessierte die Gelegenheit, sich auf den Veranstaltungen in Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart und München von den Vorteilen von Coverity Prevent zu überzeugen. Die Events sind jeweils halbtägig angesetzt und informieren über Kostenmanagement durch Codeanalyse im Softwareentwicklungsprozess, Live Beispiele und Analyse der Vorgehensweise, Fehlerfindung in der Praxis, Umsetzung am eigenen Code. Ziel ist, dass die Teilnehmer sich ein Bild verschaffen, welche Fehler Coverity Prevent findet und wie schnell sich diese bei einfacher Handhabung beheben lassen. Die Teilnahme ist kostenfrei Interessierte können sich unter http://www.hlmc.de/de/aktuelle-events/coverity-roadshow/ online registrieren.

Coverity Prevent prüft die Pfade und Werte in C/C++ und Java zu 100 Prozent und erzielt die industrieweit niedrigste Rate von False Positive Results. Nicht nur Software Qualitätsdefekte wie Fehler bei Speicher, Logik und/oder Pointer lassen sich damit schon früh im Entwicklungszyklus aufdecken, sondern auch Sicherheitsschwachstellen, z.B. Buffer Overflows und ungenaue Input Validations. Die höchst skalierbare Technologie kann innerhalb von wenigen Stunden Millionen an Codezeilen analysieren, dabei lässt sie sich problemlos in die bestehende Umgebung integrieren, ohne dass dazu der Code, die Entwicklungsumgebung oder der Entwicklungsprozess unterbrochen werden muss. Das Produkt ist bei über 450 Kunden im Einsatz und erspart den Unternehmen enorme Aufwendungen dank frühzeitiger Fehlerfindung.

Die Agenda lautet:
08:45 – 09:00 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 – 09:30 Uhr Kostenmanagement durch Code Analyse im SW-Entwicklungsprozess
09:30 – 10:30 Uhr Live Beispiele und Analyse der Vorgehensweise, Checker
10:30 – 10:45 Uhr Pause
10:45 – 11:15 Uhr ‚Find the bug!’
11:15 – 11:45 Uhr Wie kann ich das an meinem Code testen?
11:45 – 12:30 Uhr Get together, Ende der Veranstaltung

Die Termine sind:
17. Juni in Nürnberg
18. Juni in Frankfurt
23. Juni in München
24. Juni in Stuttgart

# # #
Über Coverity (www.coverity.com):
Coverity, Marktführer bei der Optimierung der Qualität und Sicherheit von Software, ist ein nicht börsennotiertes Unternehmen mit Stammsitz in San Francisco. Die Coverity-Technologie vereinfacht die Entwicklung von komplexer Software durch die automatisierte Identifizierung als auch Beseitigung von kritischen Softwaredefekten und Sicherheitslücken in C/C++ und Java-Code. Über 300 führende Unternehmen setzen auf Coverity’s Prevent SQS - die Technologie ermöglicht die Überprüfung von Millionen von Zeilen Code, weist die niedrigste Quote an falsch positiven Ergebnissen auf und prüft garantiert alle Softwarepfade. Firmen wie Ericsson, HP, Samsung, EMC und Symantec eliminieren mit den Werkzeugen von Coverity Sicherheitslücken und Qualitätsmängel in ihrem einsatzkritischen Code.

Coverity ist eine eingetragene Marke, und Coverity Extend, Coverity Prevent und Coverty Prevent SQS sind Marken von Coverity, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.


Ansprechpartner für die Presse: Coverity Inc., Jim Shissler, Director Public Relations; Tel: +1 (0) 415 694 5342, jshissler@coverity.com
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni ;
Tel.: +49 (0) 8122 / 55917-22, beate@lorenzoni.de


Web: http://www.coverity.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3567 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Coverity lesen:

Coverity | 11.03.2010

Seminarbesuch Online: Coverity mit umfangreichem Webinar-Programm

Im Webinar vom 24. März „Accelerating Safety-Critical Airborne Software Integration“ geht es um Probleme durch Softwareintegration und neue Techniken, um diese Fehler schneller aufzudecken und zu lösen. Fünf von zehn Unternehmen aus Luft-& Raumf...
Coverity | 08.03.2010

Frequentis setzt bei Qualität von sicherheitskritischem Softwarecode auf Coverity

Frequentis baute Coverity zudem in den Audit-Prozess ein, um die Konformität mit eigenen und offiziellen Sicherheits- und Qualitätsstandards wie IEEE12207, IEC 61508 und ISO9000 nachzuweisen. Demzufolge müssen den internen Kunden mit jedem Produkt...
Coverity | 12.08.2008

Coverity präsentiert 'Software Readiness Manager for Java'

San Francisco/London – August 11, 2008 – Coverity, Inc., führendes Unternehmen bei der automatischen Optimierung von Softwarequalität und -sicherheit in C, C++, C# und Java Quellcode, erweitert sein Portfolio um den Coverity ‚Software Readiness ...