info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsches Institut für Marketing |

1. Kölner Marktforschungstag der EFH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Marktforschung und Lehre trifft Unternehmenspraxis und Marketing-Know-how


Die Europafachhochschule Fresenius in Köln bietet moderne Studiengänge im Medien- und Marketing-Umfeld. Diese Forschungs- und Lehrkompetenz wird zukünftig um eine wertvolle Praxis-Initiative erweitert: Das Marktforschungsforum.

Köln, 28. Mai 2008. Der „Erste Kölner Marktforschungstag“ öffnet am Dienstag, den 03. Juni 2008 von 15:00 bis 19:00 Uhr, seine Pforten und bietet für alle Marktforschungs-Interessierten eine optimale Diskussionsplattform. Mit Beiträgen aus der alltäglichen Unternehmenspraxis und der aktuellen Marktforschungswelt startet auf diesem Forum die innovative Vortragsreihe, die von nun an zweimal im Jahr die zentralen Marktforschungsakteure im Rheinland zusammenbringen wird.

In vielen Bereichen der Wirtschaft hat sich die Überzeugung durchgesetzt, dass Theorie und Praxis erst im Zusammenspiel die innovativsten Ergebnisse liefern. Das Marktforschungsforum richtet sich daher an alle, die die Erkenntnisse der modernen Lehre mit effektivem Unternehmens-Know-how verknüpfen wollen. Als offene und dynamische Diskussionsplattform führt das Forum die Forschungs- und Lehrkompetenzen mit den Kompetenzen der Marktforschungsdienstleister sowie Unternehmensverteter effektiv zusammen.

Von diesem Mehrwert ist der Initiator des Marktforschungsforums sowie Professor an der Fresenius Fachhochschule, Herr Professor Dr. Michael Bernecker, fest überzeugt: „Wir bieten sowohl Marktforschungsdienstleistern als auch Marktforschungsanwendern eine ideale Plattform, um gemeinsam zentrale und aktuelle Themen aufzugreifen, zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Ziel ist es, die Marktforschung als eines der wichtigsten Instrumente des Marketings weiter voranzubringen und dessen Potentiale voll auszuschöpfen.“

Die Fresenius Fachhochschule bietet hierfür die perfekte Basis. Wie Bernecker betont, spielt bei keiner anderen Hochschule im Rheinland die Marktforschung eine so dominierende Rolle wie an der Fresenius in Köln. Grund genug, diese Kompetenz in Zukunft noch stärker in der Region vorzustellen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am „Ersten Kölner Marktforschungstag“ teilzunehmen! Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.





Der „Erste Kölner Marktforschungstag“ im Überblick:

Zeit:
Dienstag, 03.06.2008

Ort:
Forum der Europa Fachhochschule Fresenius (Atrium), Im Mediapark 4e, 50670 Köln

Agenda:

15:00 Uhr Begrüßung durch
Prof. Dr. Tobias Engelsleben, Europa Fachhochschule Fresenius

15:10 Uhr Marktforschungsrealität bei der REWE
Frau Patricia Kirsch, Sachgebietsleiterin Marktforschung REWE

16:10 Uhr Kommunikationspause

16:20 Uhr Messung der Kundenzufriedenheit am Beispiel des Kölner ZOOS
Prof. Dr. Michael Bernecker, Europa Fachhochschule Fresenius

17:10 Uhr Wie lassen sich Kunden begeistern? - Die Kano-Analyse als Instrument der Online-Marktforschung,
Dr. Alexander Magerhans, Studienleiter der Firma eResult

18:00 Uhr Kölsch Networking


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Bernecker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2789 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsches Institut für Marketing lesen:

Deutsches Institut für Marketing | 25.06.2014

Das Deutsche Institut für Marketing veröffentlicht neue Studie zum Weiterbildungsmarkt

Köln, 23.06.2014: Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) stellt seine neue Studie „Weiterbildungsmarkt 2013/2014 – Eine empirische Analyse des Marketing von Anbietern und Nachfragern“ vor. Anknüpfend an die vorherigen Studien aus den Jahren ...
Deutsches Institut für Marketing | 05.06.2014

Release: Die 100 besten Presseportale 2014 als Download

Webmaster, die Ihre Seiten in den Google-Rankings weiter oben sehen wollen, müssen viele qualitative Links aufbauen. Dabei kann man auf viele Möglichkeiten zugreifen und Online PR ist eine von diesen. Die These, dass Linkaufbau mit Online Pres...
Deutsches Institut für Marketing | 30.10.2012

DGTP e.V. bietet öffentliches Forum zum Thema Stress- und Burnoutprävention für Unternehmen

Das Forum richtet sich an Unternehmer und Mitarbeiter des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie der Personalentwicklung und zeigt die Möglichkeiten auf, die Unternehmen haben, um erfolgreich gegen Stress und Burnout vorzugehen. „Negativer Stre...