info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Activis GmbH |

Activis is watching you

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer Hochsicherheitstrakt zur Überwachung von Firmennetzwerken bei München


Ismaning, 16.04.2002 – Unternehmen, denen das Management der eigenen IT-Security über den Kopf wächst, können dieses an einen externen Spezialisten outsourcen. Die Activis GmbH, ein Anbieter für Managed Security Services, eröffnet heute einen neuen Hochsicherheitstrakt (Security Management Center SMC) in Ismaning bei München, der ab sofort in Betrieb genommen wird. Von dort aus werden die Netzwerke der Kunden rund um die Uhr und auch am Wochenende von den Activis Sicherheitsexperten fernüberwacht.

Activis kann auf über drei Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Managed Security Services in Deutschland zurückgreifen. Die heutige Activis GmbH entstand im Jahr 2000 im Zuge der Konsolidierung verschiedener Managed Security Services der Articon-Integralis AG. Activis betreut mittlerweile über 100 Kunden mit mehr als 300 Firewalls in 25 Ländern.

Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten entspricht Activis der steigenden Nachfrage nach Managed Services und dem wachsenden Service-Portfolio: „Die alten Räume sind schlicht und einfach aus allen Nähten geplatzt. Wir konnten unseren Mitarbeitern kaum noch einen festen Arbeitsplatz bieten“, so Peter Klaftenegger, Leiter der Activis Services in Deutschland. „Andererseits steigen selbstverständlich auch die Ansprüche an die Servicequalität im Hinblick auf Einsatz von State-of-the-art Technologie.“

Die Activis Security Management Center befinden sich in Deutschland, Großbritannien und den USA und sind rund um die Uhr mit einem Team von Sicherheits-Experten besetzt. Diese überwachen die gesamte Netzwerkstruktur ihrer Kunden inklusive Firewalls und VPNs und simulieren Hackerangriffe, um Schwachstellen in den Unternehmensnetzwerken aufzudecken. Des weiteren können Firmen die Überwachung ihres gesamten E-Mail-Verkehrs an Activis outsourcen.

„Unsere hochmodernen Security Management Center sind sowohl in physischer als auch in virtueller Hinsicht vollständig abgesichert und bieten somit eine ideale Plattform für die Fernüberwachung der Kundennetzwerke“, erklärt Peter Klaftenegger. „So ist das neue SMC in Ismaning an zwei unterschiedliche Glasfaserleitungen angeschlossen. Ein Anzapfen der Leitungen ist nutzlos, da die Informationen verschlüsselt verschickt werden. Außerdem werden die Kundendaten parallel in den SMCs in Großbritannien und in den USA gespeichert. Zu unseren SMCs haben lediglich unsere Sicherheitsexperten Zutritt. Wir lassen nicht einmal die Geschäftsführer unserer eigenen Kunden hinein“, so Peter Klaftenegger.

Der Markt für Managed Security Services wird laut aktuellen Studien verschiedener Analysten stetig wachsen. Nach einer Studie der Yankee Group wird sich das Marktvolumen für diese Services von 2000 bis 2005 auf 1,7 Milliarden Dollar verzehnfachen. IDC prognostiziert wiederum einen Zuwachs von 500 Millionen Dollar im Jahr 1998 auf 2,2 Milliarden Dollar in 2003.

Die folgenden Managed Security Services werden von Activis angeboten:

Managed Firewall Service: AlarmCenter SSA
Activis AlarmCenter SSA bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre eigene Firewall extern von Activis durch ein Team bestens ausgebildeter Sicherheitsexperten überwachen und managen zu lassen. Der modulare Service ist verfügbar für Check Point Firewall-1 und VPN-1 ebenso wie für Cisco PIX.

Managed Firewall Service: SecureCenter SSA
Activis SecureCenter SSA umfasst als Komplettservice den vollen Firewall-Schutz an allen sicherheitsrelevanten Punkten des Unternehmens-Netzwerks – von einfachen Firewalls bis zu komplexen FW/VPN-Infrastrukturen. Da das Management der Sicherheitssysteme bei diesem Service komplett in der Hand von Activis liegt, können zusätzlich garantierte Service-Level Agreements angeboten werden. Dieser Service ist erhältlich für Check Point Firewall-1 und VPN-1 auf Nokia sowie für Cisco PIX.

Managed Intrusion Detection Service
Intrusion Detection Systeme stellen einen erweiterten Schutz gegen interne und externe Angriffe auf Firmen-Netzwerke dar, indem sie die gesamte Kommunikation innerhalb von Netzwerken überwachen. Zu den Activis IDS-Services zählen Event-Logging, Event-Analyse, Signatur-Updates, Report-Funktionen und Plattform-Management.

Vulnerability Scanning Service VSS
Mit VSS (Vulnerability Scanning Service) können Sicherheitslücken im Unternehmens-Netzwerk von außen aufgespürt werden. VSS simuliert die typischen Angriffe eines Hackers und prüft das Netz auf über 1000 bekannte Schwachstellen.

Vulnerability Assessment Service FoundScan
FoundScan ist ein permanenter Vulnerability Assessment Service der Foundstone Inc. An diesem Service, der automatisierte, kontinuierliche Sicherheitschecks von Netzwerken und dem Internet erlaubt, hat sich Activis europäische Vertriebsrechte gesichert. FoundScan erlaubt ein permanentes Monitoring zur Überwachung der gesamten Netztopographie und Analyse der Sicherheitsrisiken.

E-Mail Content Filtering Service e:)scan
Dieser E-Mail Management Security Service bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihren gesamten Prozess der E-Mail Sicherheitsüberprüfung an Activis auszulagern. Die eingehenden und ausgehenden Kunden-E-Mails werden einfach über das Activis Rechenzentrum geleitet, wo sie nach zuvor festgelegter Benutzungsvorschriften gescannt und von gefährlichen Inhalten (z.B. Viren) gesäubert werden.

Über Activis:
Die Activis GmbH bietet mit Managed Security Services eine lückenlose und ununterbrochene Remote Überwachung von IT-Infrastrukturen: Firewalls und Sicherheitssysteme werden über ein Netz von Security Management Centern (SMCs) überwacht und so deren ständige Verfügbarkeit und Integrität sichergestellt. Die Activis SMCs befinden sich in Deutschland, Großbritannien und den USA und sind rund um die Uhr mit einem Team von Sicherheits-Experten besetzt. Das Activis Portfolio umfasst des weiteren Vulnerability Scans für Unternehmens-Netzwerke. Durch Simulation typischer Hackeraktivitäten werden komplette Netzwerk-Topologien permanent auf Sicherheitslücken getestet. Ein weiterer Service prüft Kunden-E-Mails auf gefährliche Inhalte, indem der gesamte E-Mail-Verkehr über die Activis Datenzentren geleitet wird. Activis entwickelt ständig neue Services und vertreibt diese als erstes Unternehmen über ein Netz von Partnern. Weltweit betreut Activis mittlerweile über 100 Kunden in 25 Ländern. Activis ist ein Tochterunternehmen der am Neuen Markt notierten Articon-Integralis AG, dem Marktführer für IT-Sicherheitslösungen in Europa, und beschäftigt weltweit 100 (in Deutschland 25) Mitarbeiter. Der Umsatz der Articon/Integralis-Gruppe lag 2001 bei 220,2 Mio Euro. Die deutsche Zentrale von Activis befindet sich in Ismaning bei München.
www.activis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Radwan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 842 Wörter, 6784 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Activis GmbH lesen:

Activis GmbH | 28.05.2002

Aktuelle Marktstudie von Frost & Sullivan:

Ismaning – Das Marktforschungsinstitut Frost & Sullivan hat im Rahmen einer aktuellen Studie den europäischen Markt für Managed Security Services untersucht. Die Analysten prognostizieren eine Verdreifachung des Umsatzes dieser Dienstleistungsbran...
Activis GmbH | 19.02.2002

Outsourcing ist in: Activis erstellt Kostenvergleich für internes und externes Security Management

Ismaning - Wer heute sein Unternehmensnetzwerk gegen die zahlreichen sowohl externen als auch internen Attacken optimal absichern will, muss tief in die Tasche greifen. Das Outsourcen von Sicherheit zeigt einen möglichen Ausweg aus diesem Dilemma au...
Activis GmbH | 18.01.2002

Aktuelle Studie von Activis: Viele Updates und Patches gefährden die IT-Sicherheit

Ismaning - Die gewaltige Menge der Patches und Updates für Security-Produkte überfordert die IT-Manager. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung von Activis, einem Provider von Managed Security Services in Deutschland. Durch das kaum zu ...