info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axway Deutschland GmbH |

Genzyme setzt auf Synchrony Supply Chain Integrity Suite von Axway

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Globales Seriennummern Management findet einen der ersten Anwender aus dem Biotech-Sektor

Frankfurt am Main – 2. Juni 2008 – Die Genzyme Corporation nutzt die Synchrony Supply Chain Integrity Suite von Axway als Teil ihrer Seriennummer Management System (SNMS)-Initiative. Mit der SNMS-Initiative will Genzyme für höhere Patientensicherheit sorgen, Fälschungen sowie Entwendungen vorbeugen und die Transparenz der Supply Chain erhöhen. Ferner zielt Genzyme mit der Initiative auch darauf ab, Kompatibilität mit dem EPC Information Services Standard (EPCIS) der EPCglobal zu gewährleisten.

„Die SNMS-Initiative ist nur ein Beispiel unserer Anstrengungen für umfassenden Patientenschutz“, kommentiert Jim Shuman, Senior Vice President of Materials Management bei Genzyme. „Wir sind stolz auf unsere Vorreiterrolle und darauf, globale Serialisierung als eines der ersten Biotech-Unternehmen umzusetzen, was wiederum unsere Vorreiterrolle bestätigt. Aufgrund unserer zweijährigen Zusammenarbeit mit Axway, lag es nahe, sich an sie zu wenden, da das Team von Anfang an großes Verständnis für unsere Bedürfnisse gezeigt hat. Im Zuge der Entscheidungsfindung kristallisierte sich heraus, dass die Synchrony-Lösung von Axway am besten passt.“

Die Synchrony Supply Chain Integrity Suite besteht aus mehreren Komponenten, die sich anforderungspezifisch einsetzen und kombinieren lassen. Genzyme nutzt Synchrony ePedigree um sicheren Zugriff auf Informationen zur Produktherkunft zu erhalten. Darüber hinaus setzt Genzyme die Synchrony Supply Chain Integrity Suite zur Erhebung und Verwaltung von Daten an einem zentralen Ort ein. So will man Abnormitäten im Zusammenhang mit Produkt-Serialisierungsdaten frühzeitig erkennen und verhindern. Synchrony ePedigree lässt sich in Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme integrieren. Die Lösung wird von den Fertigungsstätten in Irland und den Vereinigten Staaten genutzt. Ihre Funktionalitäten verhindern, dass bei Herstellung des gleichen Produktes an mehreren Standorten Seriennummern doppelt vergeben werden.

„Im Gesundheitssektor sind weltweit verteilte Produktionsstätten und Patienten auf der ganzen Welt die Normalität", ergänzt Kim Loughead, Director Healthcare Solutions bei Axway. „Angesichts dessen ist die Integrität der Supply Chain umso dringender geboten genauso wie die Möglichkeit, Produkte von ihrer Herstellung bis zur Ausgabe genau zurückverfolgen zu können. Die intellektuelle Führungsrolle und das Know-how von Axway in diesem Bereich passen naturgemäß sehr gut zu zukunftsorientierten Unternehmen wie Genzyme."

Die Synchrony Supply Chain Integrity Suite von Axway verbessert die operative Effizienz durch Visualisierung der Supply Chain und sichert die Datenintegrität bei Supply-Chain-Transaktionen. Außerdem ermöglicht sie Produktauthentifizierung, strafft Reverse-Logistik-Prozesse und lässt sich in vorhandene Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme integrieren.

Weitere Informationen unter: www.axway.com/solutions/healthcare.php.

Über Axway

Axway ist der weltweit führende Anbieter von Collaborative Business Solutions. Axway schafft dynamische Vernetzungen – innerbetrieblich und organisationsübergreifend – die Unternehmen die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse erleichtern.

Über 8.000 Organisationen aller Branchen in mehr als 100 Ländern nutzen Axway-Lösungen für das Management und die Überwachung ihrer geschäftskritischen Informationen - um so die Effizienz der Wertschöpfungskette, die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sowie die Service-Qualität zu verbessern.

Basierend auf einer Service-Orientierten Architektur (SOA), bieten Axways Synchrony-Lösungen ein äußerst flexibles Integrations- und B2B-Framework, geschäftliche und technische Analysen und fachgerechte Dienste. Axway bietet außerdem maßgeschneiderte Anwendungen für den Finanzdienstleistungssektor, das Gesundheitswesen und die Automobilbranche an. Immer mehr Lösungen von Axway sind auch als ‘Software-as-a-Service’(SaaS)-Modell verfügbar. Axway – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sopra Group – hat seinen Hauptgeschäftssitz in Scottsdale, Arizona.

Über Genzyme

Genzyme ist eines der weltweit führenden Biotechnologie-Unternehmen und hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Menschen mit schweren Erkrankungen zu erleichtern. Seit 1981 hat Genzyme sich von einem kleinen Start-up zu einem diversifizierten Unternehmen entwickelt, mit mehr als 10.000 Beschäftigten weltweit und einem Jahresumsatz 2007 von 3,8 Milliarden US-Dollar. 2007 erhielt Genzyme die „National Medal of Technology”, die höchste vom Präsidenten der Vereinigten Staaten verliehene Auszeichnung für technologische Innovation.
Pressekontakte

Axway Deutschland:
Kurfürstendamm 119
D-10711 Berlin


Susanne Vogler
Tel: 49 (0) 30 – 890 100
E-Mail: svogler@axway.com


Web: http://www.axway.com/solutions/healthcare.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 4830 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axway Deutschland GmbH lesen:

Axway Deutschland GmbH | 04.08.2008

Axway präsentiert das Synchrony-Angebot auf der Sibos 2008

Frankfurt am Main – 4. August 2008 – Axway, weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich B2B Finance, wird im Rahmen der Sibos 2008 die Synchrony Financial Interaction Suite vorstellen, ein Lösungs-Bundle aus leistungsstarken integrierten...
Axway Deutschland GmbH | 27.06.2008

Führendes Beratungsunternehmen positioniert Axway im Leaders-Quadrant für Managed File Transfer

Frankfurt am Main – 27. Juni 2008 – Gartner Inc. positioniert Axway im „Leaders“-Quadrant seines Magic Quadrant für Managed File Transfer. Im Magic Quadrant für Managed File Transfer (MFT) von Frank Kenney und James Lennard heißt es: „Unte...
Axway Deutschland GmbH | 16.06.2008

Axway weitet Odette Engagement zum Aufbau von Industriestandards aus

Frankfurt am Main – 16. Juni 2008 – Axway ist ab sofort IT Associate Member der Odette. Durch sein Engagement und seine technologische Expertise soll Axway nun unter anderem dazu beitragen, die Effektivität globaler und europäischer Supply Chains...