info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Locatech GmbH |

ePartnermanagement der nächsten Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dortmunder IT-Systemhaus definiert Lieferkettenverwaltung neu.

Mit ihrer ePartnermanagement-Lösung bietet die Locatech GmbH, Dortmund, Unternehmen nun eine Plattform auf Basis des SharePoint Server 2007 an, die die Verwaltung von Partnern und Lieferanten vereinfacht. Weit über klassische ERP-Systeme hinaus ermöglicht die Lösung die Verwaltung von Informationen, die nicht über eine reine Lieferanten- und Artikelstruktur definiert werden können. Sie kann überdies mit überschaubarem Aufwand an bestehende ERP-Systeme angebunden werden. Alle Partnermanagementprozesse lassen sich so ganzheitlich über eine zentrale Plattform steuern, was einen schnellen Zugriff auf wichtige Unterlagen erlaubt. Die zeitaufwändige manuelle Suche, beispielsweise nach Verträgen, Servicevereinbarungen oder Gesprächsnotizen, entfällt. Das System kann um ein Partnerportal ergänzt werden. Dieses ermöglicht den Partnern einen direkten Zugriff auf das System, beispielsweise um aktuelle Bestellungen zu prüfen und zu akzeptieren oder um Zeiten ihrer Verfügbarkeit oder Nichtverfügbarkeit zu verwalten.

Insbesondere Dienstleistungsunternehmen arbeiten oft eng verzahnt mit externen Partnern, Lieferanten und Freiberuflern zusammen. Angefangen bei reinen Auftragsbeziehungen bis hin zu strategischen Partnerschaften reichen hierbei die Ketten, zu denen vielfältige Beziehungen gepflegt und verwaltet werden müssen. Neben Preislisten müssen Partnerprofile, Qualitätsprozesse, rechtliche Vereinbarungen, Leistungskataloge, Service Level Agreements und vieles mehr gepflegt und aktuell gehalten werden. Mit ePartnermanagement kann die Qualität der Partner kontinuierlich beobachtet und protokolliert werden. Spielt bei einer Auftragsvergabe neben dem Preis die Qualifikation oder die Akzeptanz der bereits erbrachten Dienstleistung beim Kunden eine wichtige Rolle, so ermöglicht die Lösung einfache Recherchen, um schnell den geeigneten Partner ausfindig zu machen. Per Schlagwortsuche rufen etwa Projektleiter oder Partnermanager die gespeicherten Informationen ab und können sie unmittelbar einsehen. Änderungen an Dokumenten wie zum Beispiel dem Partnerprofil werden vom System automatisch festgehalten. So kann jederzeit die ursprüngliche Version eines Dokuments eingesehen werden, was unter anderem bei Vertragsänderungen sehr wichtig ist. Wird eines der Dokumente bearbeitet, ist es zwischenzeitlich für Veränderungen durch andere Mitarbeiter gesperrt. Dadurch wird vermieden, dass mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten.

Durch die Anbindung an bestehende ERP-Systeme ermöglicht ePartnermanagement auch den schnellen Zugriff auf Kennzahlen. Hierzu zählen etwa Umsätze, die die Partner mit einem Unternehmen generiert haben, oder auch Qualitätskennzahlen. Der Zugriff erfolgt geschützt über einen Webbrowser. So können Projektmanager von jedem beliebigen Standort aus stets aktuelle Daten einsehen und wichtige Informationen unmittelbar ergänzen. „Die Verwaltung von Partnerinformationen, die ein ERP-System nicht erfassen kann, ist insbesondere für den Erfolg von Dienstleistungsunternehmen enorm wichtig“, meint Dirk Löhn, Geschäftsführer IT-Services bei der Locatech GmbH. „Von dem Wissen jedes einzelnen Mitarbeiters profitiert ein Unternehmen nur dann, wenn jeder darauf zugreifen kann.“
Locatech liefert mit ePartnermanagement ein ganzheitliches System, das für die Suche, Qualifizierung, Bewertung, Auswahl von Partnern und das Vertragsmanagement gleichermaßen genutzt wird.

Die Locatech GmbH:
Bereits seit 1993 bietet die Locatech GmbH Informations- und Kommunikationslösungen für eine global vernetzte Welt. Mit einem ganzheitlichen Ansatz für das Management von Inhalten (Content Lifecycle Management) unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei der Optimierung und Automatisierung von Informations- und Kommunikationsprozessen. Außerdem passt das IT-Systemhaus technisch komplexe Software-Produkte und Dokumentationen für internationale Märkte an. Hierfür stehen den Kunden kompetente Teams aus erfahrenen Projektleitern, Ressourcenmanagern, IT- und Sprachexperten zur Verfügung. Mit fast 50 Mitarbeitern am Standort Dortmund sowie einem eng verzahnten Netz aus Partnern, zertifizierten Agenturen und Fachleuten in 49 Ländern ist die Locatech in der Lage, schnell skalierbare Lösungen zu entwickeln. Durch Fokussierung auf die Branchen Informationstechnologie, Software, Maschinenbau, Telekommunikation und Elektrotechnik verstehen die Experten die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden. Unterstützt von einem ausgeklügelten Qualitätssicherungssystem werden Lösungen realisiert, die die Kunden begeistern. So wurde Locatech im Oktober 2007 mit dem Microsoft Service Excellence Award ausgezeichnet. Inzwischen haben weltweit agierende Unternehmen und viele mittelständische Firmen Locatech ihr Vertrauen geschenkt. Referenzen sind unter anderem Microsoft, GEA Group, WILO AG, Manitowoc Crane Group, EPLAN Software, Amazon u.v.m.

Locatech GmbH
Leif Sonstenes
Lindemannstraße 79
44137 Dortmund
Telefon: 0231 / 91 596 - 30
Telefax: 0231/ 91 596 - 77
LeifS@locatech.com
http://www.locatech.com


Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Borbe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 5194 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Locatech GmbH lesen:

Locatech GmbH | 09.12.2008

Locatech, CrossGap und Jonckers fusionieren

Bologna, Brüssel, Dortmund, 09.12.2008. Nach zehn Jahren erfolgreicher wirtschaftlicher Partnerschaft fusionieren nun die Unternehmen Locatech GmbH und CrossGap s.r.l. mit Jonckers Translation & Engineering s.a. Die drei Unternehmen sind die Gründu...
Locatech GmbH | 18.11.2008

Mit Windows SharePoint die Kundenzufriedenheit verbessern

Dortmund, 18.11.2008. Professionelles und einheitliches Reklamationsmanagement auf Basis von Microsoft SharePoint realisiert die Dortmunder Locatech GmbH. Mit den Windows SharePoint-Services wird der Reklamationsprozess automatisiert, für die Anwend...
Locatech GmbH | 28.10.2008

SharePoint-Portallösung ergänzt ERP-Systeme sinnvoll

Dortmund, 28.10.2008. Die Dortmunder Locatech GmbH hat jetzt eine spezielle Portallösung für ein ganzheitliches Informationsmanagement in Maschinenbau-Unternehmen entwickelt. Das Produkt basiert auf dem SharePoint Server 2007 und kann unternehmense...