info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Anoto |

Mehr Schubkraft für die Datenverarbeitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Digitale Pen-and-Paper Lösungen von Anoto bringen mehr Effizienz in die Datenverarbeitung


Der wirtschaftliche Nutzen der meisten Geschäftsprozesse hängt in entscheidendem Maße von ihrer Effizienz ab. Dies wird bereits an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine deutlich, wenn es um die Eingabe und Verarbeitung von Daten und Informationen geht – egal, ob im Medizinsektor, beim Gebäudemanagement, im Finanz- oder Logistikbereich oder anderen Branchen. Hier herrschen aber nicht nur Effizienz- und Zeitdruck, sondern es kommt auch auf die Qualität und fehlerfreie Weitergabe von Informationen an. Die Lösung hierfür kommt von Anoto, dem weltweiten Marktführer und Innovator von digitalen Pen-and-Paper Technologien zur Dateneingabe und –verarbeitung.

Das schwedische Unternehmen gilt als Erfinder der ersten kommerziell nutzbaren Pen-and-Paper Technologie, welche die schnelle und zuverlässige Umwandlung von Handschrift in digitale Daten ermöglicht. Anstatt mit normalen Stiften auf Papier zu schreiben, können Anwender nun mit digitalen Stiften auf gerastertes Papier schreiben. Im Zusammenspiel zwischen diesem Papier und der im Stift integrierten Kamera zur Schrifterkennung wird handschriftlicher Text in Daten umgewandelt. Diese werden in Echtzeit zur Weiterverarbeitung per Bluetooth an PCs oder mobile Geräte verschickt. Auf diese Weise wird die Verarbeitung handschriftlicher Informationen um ein Vielfaches beschleunigt und erleichtert. Dies bringt für Unternehmen nicht nur wesentliche Zeit-, sondern auch Qualitätsverbesserungen und somit einen echten Wettbewerbsvorteil gegenüber den Mitbewerbern.

Eine Lösung für jede Gelegenheit
Anoto-Technologien werden in den vielfältigsten Einsatzgebieten verwendet, um die Effizienz der Datenverarbeitung zu steigern und deren Qualität zu erhöhen. Hiervon profitieren nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Kunden in Form von verbessertem Service.

Die wichtigsten Einsatzgebiete sind die Bereiche Gebäudemanagement, das Bank- und Finanzwesen, Transport und Logistik sowie Erziehung, Bildung und vor allem der Medizin- und Pharmasektor. Hier setzen Unternehmen wie beispielsweise Novartis auf die digitalen Pen-and-Paper Technologie, um bei klinischen Studien, in der Pflege von Patienten und im medizinischen Notfalldienst schnellere und fehlerfreie Datenweitergabe sicher zu stellen.

Ebba Åsly Fåhraeus, Excecutive Vice President Sales & Marketing bei Anoto, sieht die Technologie als wahren Turbo in Sachen Effizienz und Zuverlässigkeit: „In vielen Unternehmen mussten bis vor Kurzem noch die Mitarbeiter ihre handschriftlichen Berichte manuell in digitale Masken eingeben. Dank Anoto können sie dank diese nun direkt und ohne Zwischenschritt digital eingeben und weiter verarbeiten. Damit entfällt ein sehr zeitaufwändiger und fehleranfälliger Arbeitsschritt,“ so Ebba Asly. „Die Mitarbeiter können nun mehr Zeit für ihre eigentliche Aufgabe verwenden.“

Anoto bietet seine Technologie einem weltweiten Netzwerk an Partnern an, die auf dieser Basis Lösungen entwickeln und vertreiben. Hierzu gehören führende Unternehmen wie OKI oder Unisys. Der größte Partner in Deutschland ist T-Systems. Eine vollständige Übersicht aller Anoto-Partner steht unter www.anoto.com/Default.aspx?id=529&ri=1 bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Niewierra, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2555 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Anoto


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Anoto lesen:

ANOTO | 21.06.2011

Krankenhausverbund der Alexianer steigt auf digitales Gebäudemanagement um

Lund (Schweden) / Berlin, 21. Juni 2011 - Der Unternehmensverbund der Alexianer GmbH setzt für die Objektbetreuung der technischen Anlagen seiner Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen auf die Digital Pen & Paper Technologie von Anoto. In insgesamt ...
ANOTO | 31.03.2011

ConhIT 2011 - Digitaler Stift für sicheres Datenmanagement im Gesundheitswesen

Lund (Schweden)/Berlin, 31. März 2011 - Wirtschaftlich effizient, nutzerfreundlich und vor allem zuverlässig - dies sind die zentralen Anforderungen an digitale Lösungen zur Datenaufnahme und- verarbeitung für den mobilen Einsatz im Gesundheitswe...
ANOTO | 16.12.2010

Digital Pen & Paper Technologie von Anoto unterstützt Rettungsteams bei Naturkatastrophen

Lund (Schweden), 15. Dezember 2010 - Das italienische Amt für Zivilschutz (Dipartimento della Protezione Civile) setzt zur schnellen und effizienten Datenerfassung bei Erdbeben und anderen Naturkatastrophen auf die Digital Pen & Paper-Technologie vo...