info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synchronica plc |

Willkommen daheim Synchronica!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Synchronica verstärkt ihr Berliner Büro mit 30 neuen Mitarbeitern


They never come back? Oh doch! Mit 30 neuen Mitarbeitern verdoppelt Synchronica sein Team an der Spree und baut die Niederlassung in Berlin zum internationalen Entwicklungszentrum aus. Synchronica plc, Anbieter für mobile Email- und Synchronisationslösungen startete 2003 als klassisches Startup und fusionierte zwei Jahre später mit einem englischen börsennotierten Unternehmen. Während andere Firmen ihren Standort nach Asien oder Indien verlagern, feiert das Software-Unternehmen mit Hauptsitz in London am 6. Juni 2008 die Expansion seines Büros in der Hauptstadt.

Berlin, London, 4. Juni 2008. - They never come back? Oh doch! Mit 30 neuen Mitarbeitern verdoppelt Synchronica sein Team an der Spree und baut die Niederlassung in Berlin zum internationalen Entwicklungszentrum aus. Synchronica plc, Anbieter für mobile Email- und Synchronisationslösungen startete 2003 als klassisches Startup und fusionierte zwei Jahre später mit einem englischen börsennotierten Unternehmen. Während andere Firmen ihren Standort nach Asien oder Indien verlagern, feiert das Software-Unternehmen mit Hauptsitz in London am 6. Juni 2008 die Expansion seines Büros in der Hauptstadt.

Carsten Brinkschulte sieht in Berlin viele Standortvorteile für das hoch innovative Unternehmen: "Die Stadt lebt. Jedes Jahr verlassen tausende hoch motivierte Studenten die Universitäten, das Angebot an top ausgebildeten Fachkräften ist enorm. Dazu kommt die exzellente Infrastruktur Berlins: Für den internationalen Markt - und damit für uns - bieten sich hier einfach optimale Voraussetzungen", erklärt der CEO von Synchronica die für die Branche ungewöhnliche Entscheidung.

Mit der verstärkten Mannschaft in Berlin setzt das Unternehmen die erfolgreiche Revolution der Postgeschichte fort: "Wenn es im globalen Dorf Briefkästen gibt, übernehmen wir die Rolle der Briefträger", erklärt Nicole Meissner, Chief Marketing Officer, die Software von Synchronica, "denn wir ermöglichen 'Mobile Email für alle'!"

Tatsächlich macht Synchronica elektronische Post über Push Mail Server grundsätzlich jedem Menschen zugänglich und etabliert so mobile Telefone als primäre Internetgeräte. Das Besondere daran: Der Email Service funktioniert nicht nur bei den teueren BlackBerrys oder Smartphones - auch günstige Mobiltelefone dienen mit dieser Technologie als elektronische Briefkästen. Die Software für diesen Dienst verkauft Synchronica an Mobilfunkanbieter, die ihn wiederum Endkunden anbieten.

Gerade in den aufstrebenden Schwellenländern nutzt das Unternehmen die enormen Chancen für diesen Service: Festnetzanschlüsse sind in diesen Ländern entweder sehr teuer oder nur schwer verfügbar, PCs können sich die wenigsten leisten, Breitband gibt es so gut wie gar nicht. Mobile, internetfähige Telefone dagegen sind erschwinglich - ein rasant wachsender Markt: Die Anzahl der Handy-Nutzer in den Schwellenländern hat sich in den letzten fünf Jahren verdreifacht.

"Mittlerweile leben 58 Prozent aller Mobilfunkkunden auf der Welt in Schwellenländern", so Carsten Brinkschulte, der in dieser Entwicklung eine Riesenchance für Mobilfunkanbieter und den Service von Synchronica sieht: "Unsere mobile Email-Lösung hat dort beste Chancen, der meistverwendete Datenservice überhaupt zu werden."

Mit dieser Vision blickt Synchronica in die Zukunft - und hat Rückenwind durch das vergangene Geschäftsjahr: Der Software-Hersteller verdoppelte seinen Umsatz auf 4,5 Millionen Dollar und konnte wichtige Abkommen mit Unternehmen wie Sun Microsystems, SmartTrust oder einem panafrikanischen Mobilfunkunternehmen schließen.

Über Synchronica

Synchronica plc entwickelt und vermarktet auf Industriestandards basierende mobile Email- und Synchronisationslösungen, die kompatibel sind mit den herkömmlichen Email- und Synchronisations-Clients von 1,5 Milliarden Endgeräten. Die neue Email-to-SMS Funktionalität ermöglicht Mobile Email für jedes Mobiltelefon auf der Welt. Mobilfunkanbieter, Gerätehersteller und Service Provider in Industrie- und Schwellenländern nutzen Synchronicas Produkte, um ihren Privat- und Geschäftskunden Mobile Email, PIM-Synchronisation und Backup-and-Restore Services anzubieten. Zum Produktportfolio Synchronicas zählen die Push Email und Synchronisationslösung Mobile Gateway sowie Mobile Backup zum Speichern und Wiederherstellen von Daten auf Massenmarkt-Geräten. Der Hauptsitz ist in U.K., das Entwicklungszentrum befindet sich in Berlin, weitere Niederlassungen in den USA, Hong Kong und Dubai. Synchronica plc ist an der Londoner Börse notiert (AIM: SYNC.LN). Weitere Informationen auf http://www.synchronica.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Nicole Meissner
Chief Marketing Officer
Tel.: +44 1892 552 780
Mobile U.K.: +44 7977 256 412
Mobile D: +49 173 6069 160
Fax: +44 1892 552 721
nicole.meissner@synchronica.com

Web: http://www.synchronica.com/news/080602-willkommen-daheim-synchronica.shtml


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Meissner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4346 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synchronica plc lesen:

Synchronica plc | 23.06.2009

Synchronica im Finale bei den Mobile Messaging Awards 2009

Berlin, Royal Tunbridge Wells (GB) – Das Mobile Gateway von Synchronica macht die Synchronisation von Daten und die Übertragung von mobilen E-Mails auf nahezu jedes Handy möglich – für diese Leistung steht das deutsch-englische Unternehmen als ...
Synchronica plc | 11.02.2008

Synchronica: Push-E-Mail für drei Milliarden Mobiltelefone

Das Mobile Gateway ist eine Middleware, basierend auf offenen Industriestandards, die Push-E-Mail und Synchronisation verbindet. Mit der Version 3.5 kann Synchronica nun seinen Service auf alle mobilen Endgeräten ausdehnen – zurzeit sind das circa ...
Synchronica plc | 08.11.2007

Synchronica übernimmt IMAP-Spezialisten GoodServer

Mobiles E-Mail gilt als großer Wachstumsmarkt. Derzeit besitzen drei Milliarden Menschen ein Handy. In den nächsten 18 Monaten soll eine weitere Milliarde Mobilfunknutzer hinzukommen. Push-E-Mail und mobiles Personal Information Management (PIM) we...