info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioRegio STERN GmbH |

REGiNA beschleunigt Entwicklung und Anwendung neuer Therapieformen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BioRegio STERN gewinnt im BMBF-Wettbewerb


(Berlin/Stuttgart) - Bundesforschungsministerin Dr. Annette Schavan zeichnete am Mittwoch in Berlin die BioRegio STERN Management GmbH als einen der Gewinner der ersten Runde des Wettbewerbs "Gesundheitsregionen der Zukunft" aus. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF, wird das Konzept für ein Anwenderzentrum für Regenerative Medizin in der Region Neckar-Alb, kurz: REGiNA, in den kommenden neun Monaten mit bis zu 100.000 Euro fördern.

Der Wettbewerb "Gesundheitsregion der Zukunft", der die Zusammenarbeit von Verantwortlichen aus medizinischer Forschung, Entwicklung und Gesundheitsversorgung einer Region fördert, ist mit insgesamt 40 Millionen Euro ausgestattet. Eine Jury zeichnete jetzt die 20 besten Konzepte aus, von denen im Jahr 2009 bis zu fünf Regionen ausgewählt werden, die das BMBF dann vier Jahre lang mit bis zu zehn Millionen Euro pro Region bei der Umsetzung unterstützen wird.
Das Siegerkonzept der BioRegio STERN Management GmbH sieht vor, dass 26 Partner in der Region Neckar-Alb ein Anwenderzentrum für Regenerative Medizin aufbauen. Dieses neue Fachgebiet der Medizin soll helfen, erkrankte oder verletzte Zellen, Gewebe oder Organe zu heilen beziehungsweise wieder herzustellen. Im Mittelpunkt des Konzeptes steht, neben der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, vor allem die Patientenversorgung. Bestandteil des Entwurfs ist daher unter anderem auch ein bundesweites Leitsystem, das Patienten und niedergelassene Ärzte über Anwendungsmöglichkeiten und Therapieformen informiert und berät.
In der BioRegion STERN wurden in den vergangenen Jahren bereits bedeutende Fortschritte im Bereich der regenerativen Medizin gemacht, beispielsweise bei der Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden, Erkrankungen des Bewegungsapparats und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. "Regenerative Medizin wird die medizinische Versorgung nachhaltig verändern. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sinne von REGiNA soll nicht nur die Einführung dieser hochinnovativen Behandlungsmethoden beschleunigen, sondern sie auch zum Standard in der Patientenversorgung machen", erklärt BioRegio STERN-Geschäftsführer Dr. Klaus Eichenberg.
zk-ado


Über BioRegio STERN:
In der baden-württembergischen Region Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher im Bereich Biotechnologie. BioRegio STERN fördert die Zusammenarbeit unterschiedlichster Disziplinen wie Medizin, Bioverfahrenstechnik, Sensorik, Ernährungswissenschaft, biochemische Analytik und Bioinformatik. Bedeutende Schwerpunkte bilden die Regenerationsbiologie, die Medizintechnik und die Bioenergie.
BioRegio STERN vertritt die Interessen der Existenzgründer, Unternehmer und Forscher gegenüber Politik, Medien und Verbänden, bündelt Wirtschaftsförderung und Marketing, berät bei Förderanträgen und Unternehmensfinanzierungen und stützt diese Arbeit durch eine engagierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
BioRegio STERN wird unterstützt von den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb sowie den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe und Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg.

Herausgeber:
BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart, 0711-8703540, info@bioregio-stern.de
Redaktion: Zeeb Kommunikation, Hohenheimer Straße 58a, 70184 Stuttgart, 0711-6070719, info@zeeb.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Pätzold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 3101 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioRegio STERN GmbH lesen:

BioRegio STERN GmbH | 18.09.2008

Gezielte Hilfe, damit aus Ideen erfolgreiche Uwerdennternehmen

Um die Zahl der nachhaltigen Existenzgründungen in Baden-Württemberg zu erhöhen, startete das Ministerium im Februar dieses Jahres den Förderaufruf "Zielgruppen- und branchenspezifische Maßnahmen zur Unterstützung von Existenzgründungen", die ...
BioRegio STERN GmbH | 29.07.2008

Erfahrungs- und Erkenntnisaustausch mit einzigartigem Konzept

Die durchweg mit Spitzenforschern besetzten Symposien bieten Wissenschaftlern, Ärzten und Unternehmern eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und neuesten Entwicklungen. Auch Studenten, Diplomanden und Doktoranden, die im Rahmen der Nachwuchsf...
BioRegio STERN GmbH | 17.07.2008

Per Unterschrift zum Weltmarktführer

Seit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms konnten Wissenschaftler etwa 1.500 "Krankheitsgene" identifizieren. An der Entstehung erblich bedingter Krankheiten sind jedoch fast immer mehrere Gene beteiligt, deren Zusammenspiel meist noch nicht ...