info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cordys Deutschland AG |

Führende niederländische Telefongesellschaft KPN automatisiert Geschäftsprozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


KPN BAUT AUF CORDYS-LÖSUNG


Der führende Anbieter von Telekommunikationsdiensten in den Niederlanden, Royal KPN, wickelt künftig sämtliche Kundenprozesse mit der Cordys Business Process Management Suite (BPMS) ab. Das BPM-Projekt flankiert den strategischen Umstieg auf ein Glasfasernetz, um Internet-Protocol (IP)-basierte Dienste anzubieten. Umfang: ca. 320 Zeichen

Den Haag / Stuttgart, 03. Juni 2008. Royal KPN, ein führender internationaler Telekommunikations- und ITK-Anbieter, bearbeitet seine Online-Kundenanträge künftig mit der Cordys Business Process Management Suite (BPMS). Die Plattform verbindet zahlreiche KPN-Systeme, mit denen Kunden seit Anfang 2008 die neuen Breitbanddienste wie Telekommunikation, Internet und Multimedia bestellen und über die KPN seine Leistungen abrechnet. Damit flankiert die BPM-Lösung die Strategie der Niederländer, das gesamte Netzwerk zur Internet-Protocol (IP)-Technologie zu migrieren. Das "All-IP"-Programm ist eine der wichtigsten strategischen Initiativen von KPN für die nächsten Jahre.
Die BPM-Plattform schafft die IT-seitigen Voraussetzungen, um Kundenwünsche besser zu erfüllen und Dienstleistungen schneller bereitzustellen. Mit der Lösung reduziert die TK-Gesellschaft zudem ihre Kosten, indem Kunden ihre Dienste online bestellen und die Aufträge ohne manuelle Zwischenschritte ausgeführt werden. KPN rechnet nun auch nahezu vollständig automatisiert ab.
„Da wir uns einen knappen Zeitrahmen gesetzt haben, wollten wir einen Anbieter finden, der nicht nur eine flexible Technologie bereitstellt sondern sich im Bereich BPM hervorragend auskennt“, so Jan Muchez, CIO von KPN. „Das Cordys-Team hat sich hervorragend engagiert, so dass unsere zeitlichen und fachlichen Anforderungen alle erfüllt wurden. Nun erlaubt es uns die BPM-Lösung, schnell und zielgerichtet auf die wechselnden Bedürfnisse unserer Kunden zu reagieren.“
Dazu Peter Mark Droste, Leiter des Zentraleuropageschäfts bei Cordys: „Wir freuen uns sehr, unsere Technologie in dieses strategische Projekt einzubringen und einen Beitrag für den Telekommunikationsmarkt von morgen zu leisten.“
Weitere Informationen über Cordys unter: www.cordys.com
Umfang: ca. 1.800 Zeichen

Über Cordys
Cordys ist ein führender Anbieter von branchenspezifischen Geschäftsprozess-Lösungen speziell für Banken, die öffentliche Verwaltung und für die Industrie. Grundlage dieser Lösungen ist die vollintegrierte, SOA-basierende Cordys Business Process Management Suite (Cordys BPMS). Sie ermöglicht es Kunden, ohne Programmierkenntnisse Geschäftsprozesse zu entwickeln, umzusetzen, zu überwachen und zu verbessern. Damit kann das Management die Geschäftsprozesse schnell und flexibel an die Anforderungen des Marktes anpassen. Die Cordys BPMS lässt sich in jede bestehende IT-Infrastruktur einpassen. Seit 2007 ist die abaXX-Technologie für branchenspezifische Business-Process-Management-Lösungen in das Cordys-Portfolio integriert. 2001 gründete Software-Pionier Jan Baan das Unternehmen, das heute weltweit agiert. Der Firmensitz befindet sich im niederländischen Putten. Zudem unterhält Cordys Niederlassungen in Amerika, Europa, China und Indien. Von ihrem Sitz in Stuttgart aus betreut die Cordys Deutschland AG den gesamten zentraleuropäischen Markt.

Über KPN
KPN ist ein führender internationaler Anbieter von Telekommunikations- und ICT-Diensten, der Privatkunden Festnetz- und Mobilfunktelefonie, Internet sowie TV-Services anbietet. Geschäftskunden profitieren von durchgehend verwalteten Telekommunikations- und ICT-Diensten.
Die internationalen Daten- und IP-Dienstleistungen von KPN werden durch ein umfassendes, leistungsfähiges Glasfasernetz in 22 europäischen Ländern gewährleistet, sowie durch Verbindungen in 180 Ländern weltweit. Das KPN Tochterunternehmen Getronics vermarktet als globales ICT-Dienstleistungsunternehmen End-to-End Lösungen für Infrastruktur und netzwerkbezogene Informationstechnologie und zeichnet sich durch eine Marktführerposition in den Benelux-Ländern aus. In Deutschland und Belgien betreibt KPN im Mobilfunkbereich eine Mehrmarkenstrategie und nimmt mit E-Plus und BASE jeweils die dritte Marktposition ein. KPN bietet Netzwerkdienste für Telekommunikationsunternehmen und betreibt eine globale, IP-basierte Infrastruktur über iBasis.
Am 31. März 2008 betreute KPN über 35 Millionen Kunden, davon 27,5 Millionen im Mobilfunksektor, 5,3 Millionen im Bereich Festnetztelefonie, 2,4 Millionen mit Breitband-Internet und 0,6 Millionen mit TV-Diensten. Mit 25.925 Vollzeitbeschäftigten (43.409 Mitarbeitern einschließlich Getronics) hat KPN im 1. Quartal 2008 Erlöse in Höhe von EUR 3,6 Milliarden verbucht, bei einem Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen in Höhe von EUR 1,2 Milliarden. KPN wurde 1989 als Aktiengesellschaft eingetragen und ist an den Börsen in Amsterdam und Frankfurt notiert. Die Notierung an der New Yorker und Londoner Börse wurde vor kurzem beendet.

Web: info@dieleute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Schau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 4643 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cordys Deutschland AG lesen:

Cordys Deutschland AG | 09.06.2010

Was macht den Erfolg von BPM-Projekten aus? Cordys-Anwender geben Einblicke

Stuttgart, 9. Juni 2010 – „Geschäftsprozessmanagement hat in den Unternehmen gerade erst begonnen“, so Prof. Hartmut Binner, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Organisation (GfO) auf dem diesjährigen Process Solutions Day. „Während di...
Cordys Deutschland AG | 31.05.2010

UCS-Gruppe und Cordys unterzeichnen weltweiten Vertrag für den Einzelhandelsmarkt

Stuttgart, 31. Mai 2010 – Die UCS-Gruppe, eines der weltweit größten Softwareunternehmen mit ausschließlichem Fokus auf Einzelhandelsanwendungen, hat sich für eine Zusammenarbeit mit Cordys entschieden. Als einer der führenden Anbieter von Soft...
Cordys Deutschland AG | 05.05.2010

Als Netzanbieter mit Cloud-basierten Diensten neues Potenzial erschließen

Stuttgart, 05. Mai 2010 – Als einer der führenden PaaS-Anbieter (Platform-as-a-Service) ermöglicht Cordys Netzanbietern, neue Umsatzquellen bei Geschäfts- und Privatkunden zu erschließen. Welche Chancen und Herausforderungen sich mit Cloud-basie...