info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Accelsis Technologies GmbH |

Business Process Management – das 360°-Prozessmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Accelsis und Software AG präsentieren in gemeinsamer Roadshow moderne Prozesslandschaften anhand von Projekterfahrungen und Kundenbeispielen 12. Juni 2008, 13.30 - 17.30 Uhr, Kongresscenter darmstadtium, Darmstadt

München/Darmstadt, Juni 2008. Mit einer halbtägigen Veranstaltung im Kongresscenter darmstadtium, Darmstadt, am 12. Juni 2008 geben die Accelsis Technologies GmbH, mit Hauptsitz in München ansässiger Spezialist für Java Enterprise Systeme und Serviceorientierte Architekturen (SOA), und die Darmstädter Software AG umfangreiche Einblicke in das Thema Business Process Management (BPM). Vor dem Hintergrund von Erfahrungswerten aus zahlreichen Kundenprojekten steht dabei besonders im Mittelpunkt, dass BPM-Systeme nicht auf der „grünen Wiese“ entstehen, sondern sukzessive in die IT-Landschaft des Unternehmens integriert werden müssen. Hier unterscheiden sich Theorie und Praxis: Diese Migrations- und Modernisierungswege sind eine der großen IT-Herausforderungen der heutigen Zeit. Mit konkreten Projektberichten zu den Themen „Langlaufende Prozesse in einer sehr komplexen Prozesslandschaft“, „Implantieren einer BPM-Engine in das Nervensystem einer IT“ und „BPM als Teil der IT-Strategie“ sowie Präsentationen zu Monitoring und Modellierung entsteht so ein durch Fakten fundiertes Prozessmodell, das „360°-BPM“.

Nähere Informationen zu der kostenfreien Veranstaltung sowie die Verlinkung für eine Anmeldung sind unter www.accelsis.biz abrufbar.

Hintergrundinformationen zu Accelsis Technologies

Die Accelsis Technologies GmbH mit Hauptsitz in München ist führender Dienstleister für die Realisierung innovativer Unternehmenslösungen. Die Kernkompetenzen des 2001 gegründeten Unternehmens liegen auf der Konzeption und Umsetzung geschäftskritischer, webbasierter Applikationen und Portal-Anwendungen sowie besonders auf dem Aufbau Serviceorientierter Architekturen. Accelsis verbindet Lösungskompetenz mit fundiertem Technologie-Know-how und setzt die führenden Infrastruktursysteme IBM WebSphere, Bea WebLogic/AquaLogic, SAP Netweaver sowie Open-Source-gestützte Plattformen ein. Innovative Kunden wie die Deutsche Bundesbank, Bayerische Landesbank, Postbank, Teambank, Münchner Verein Versicherungen, DEVK, Lufthansa Airplus, Sparkassen Informatik, United Internet - 1&1, Media-Saturn, Viterra, die Stadtwerke München und die Landeshauptstadt München bauen auf die Praxisnähe, Flexibilität und Kreativität der Accelsis Technologies GmbH, die aktuell 50 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen sind unter http://www.accelsis.biz erhältlich.

Accelsis Technologies GmbH
Frank Joecks
Aidenbachstraße 52
81379 München
Tel: 0 89 / 54 80 38-0
Fax: 0 89 / 54 80 38-99
E-Mail: frank.joecks@accelsis.biz


Web: http://www.accelsis.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Schmitz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2570 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Accelsis Technologies GmbH lesen:

Accelsis Technologies GmbH | 20.10.2010

Ganz ohne Gedränge: Scrum in der Praxis

München, 20. Oktober 2010. Scrum („Gedränge“) ist eine agile Vorgehensmethodik, die als Effizienzfaktor und wichtiger Baustein im Rahmen der effektiven Zusammenarbeit von Fachseite und IT gilt. Wie so oft kommt aber beim Einsatz einer vergleichsw...
Accelsis Technologies GmbH | 01.09.2010

Accelsis und Fraunhofer FOKUS kooperieren

München / Berlin, 1. September 2010. Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS und das Beratungshaus Accelsis Technologies haben einen Partnerschaftsvertrag auf den Gebieten eGovernment, Business Process Management (BPM) und se...
Accelsis Technologies GmbH | 17.06.2010

Vorhang auf für www.bpm-soa-center.com

München, 17. Juni 2010. Geschäftsprozesse effizient automatisieren und über technologische wie systemtechnische Grenzen hinweg schneller und flexibler umsetzen – die Vorteile einer Kombination von Business Process Management (BPM) und serviceori...