info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VVO Haberger AG |

VVO Haberger AG - Andreas Haberger Stiftung fördert AMREF

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


VVO Haberger AG: Engagement für medizinische Versorgung in Afrika


München, im Juni 2008: Die Andreas Haberger Stiftung spendet eine Summe in Höhe von rund 20.000 € für das kenianische „Dagoretti - Kinder in Not“ Hilfsprojekt. Dieses wurde von der Organisation AMREF (Gesellschaft für Medizin und Forschung in Afrika e.V.) initiiert. Mit dem „Dagoretti – Projekt“ wird die Hilfe an Straßenkinder, Kinder aus ärmsten Verhältnissen und Waisenkinder gerichtet. Das Projekt verfolgt eine Hilfsstrategie, die als die „vier R´s“ bekannt ist: Rettung, Rehabilitation, Resozialisierung und Reintegration. AMREF betreibt ein Zentrum in Dagoretti, Kenia, welches diese Kinder betreut. Andreas Haberger ist ein langjähriger Förderer von AMREF. Gegründet wurde die Andreas Haberger Stiftung von Andreas Haberger, dem Vorstandsvorsitzenden der VVO Haberger AG. Zusätzlich zur Projektunterstützung werden 10.000 EUR für die medizinische Soforthilfe an die Flying Doctors zur Verfügung gestellt. Für die Zukunft sind weitere Engagements für „Dagoretti“ und andere Projekte in den ärmsten Regionen der Welt geplant.

Die Andreas Haberger Stiftung steht ganz im Zeichen der Kinder dieser Welt. „Denn Kinder sind unsere Zukunft. Kinder brauchen uns, weil sie sich nicht selbst helfen können. Mit unserer Stiftung leisten wir einen wichtigen Beitrag, Kindern Hoffnung zu geben und ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen“, so Stiftungsgründer und Vorstandsvorsitzender der VVO Haberger AG, Andreas Haberger. Eine Grundlage für ein menschenwürdiges Leben ist die medizinische Grundversorgung. Deshalb liegt ein Fokus der Stiftungsarbeit auf diesem Bereich. „Wichtig ist auch die Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der VVO Haberger AG weiter. AMREF ist hierfür ein zuverlässiger Partner. Die Organisation entstand 1957 in Afrika und ist weltweit die einzige Hilfsorganisation, die ihren Hauptsitz in Afrika hat. 2005 übergab Bill Gates den mit einer Million Dollar dotierten Gates Award an AMREF. Der Preis ehrt außergewöhnliche Erfolge, in der Verbesserung der Gesundheitszustände in Entwicklungsländern. Neben der Entwicklung und Durchführung von Hilfsprojekten wird aktiv in die Weiterbildung von Gesundheitshelfern und Ärzten investiert, um so Veränderungen in der Gesundheitspolitik anzutreiben.

Die Andreas Haberger Stiftung fördert Projekte, die die Ausbildung von Kindern fördert. „Kinder müssen die Chance haben, in die Schule zu gehen und eine Ausbildung zu machen, denn Aufklärung, Information und Bildung sind die Grundlagen den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen“, meint der Vorstandsvorsitzende der VVO Haberger AG, Andreas Haberger. Die Andreas Haberger Stiftung unterstützt deshalb das „Dagoretti Projekt“ mit dem Bau und der Ausstattung einer Schule.

Möglich wurde die neuerliche große Spende nicht zuletzt durch das vorbildliche Engagement der Mitarbeiter der VVO Haberger AG. Das Unternehmen VVO Haberger AG selbst, sowie alle Mitarbeiter der VVO Haberger AG, verzichten auf einen Teil ihrer Provision zugunsten des guten Zwecks. Darüber hinaus werden intern bei der VVO Haberger AG Spendensammlungen von den Mitarbeitern organisiert.

Der Vorstandsvorsitzende der VVO Haberger AG, Andreas Haberger, unterstützt seit vielen Jahren mit großzügigen Spenden Hilfsorganisationen in Deutschland, Indien und Afrika. Der Gedanke, eine eigene Stiftung ins Leben zu rufen wurde Anfang 2007 in die Tat umgesetzt.

Sie möchten das Engagement der Andreas Haberger Stiftung unterstützen?

Spendenkonto:
Andreas Haberger Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
Kto.: 375 1430 143
BLZ: 700 205 00

Über die VVO Haberger AG
Die VVO Haberger AG vereint unter einem Dach eine gebündelte Kompetenz und Expertise in Finanzen. Gesellschaftssitz der VVO Haberger AG ist München. Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsaktionär der VVO Haberger AG, Andreas Haberger, gründete die Unternehmensgruppe im Jahr 1985. Mit neu entwickelten, modernsten Controllingsystemen wird Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau praktiziert. Die VVO Haberger AG sondiert und filtert den Markt für ihre Mandanten. Das Ergebnis sind maßgeschneiderte Konzepte und intelligente Lösungen, welche für die Mandanten wirtschaftlichen Erfolg realisieren. Zum Unternehmensverbund gehören unter anderem die VVO Wirtschaftsberatung und die VVO Bauträgergesellschaft. Bis heute wurde ein Geschäftsvolumen von mehreren Milliarden Euro abgewickelt.

VVO Haberger AG
Andreas Haberger
Nördliches Schloßrondell 10
80638 München
Tel.: 089 / 30 90 54 – 0
Fax: 089 / 30 90 54 – 440


Web: http://www.vvo-haberger-stiftung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Haberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3589 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VVO Haberger AG lesen:

VVO Haberger AG | 27.11.2012

VVO Haberger AG: Nicht Reden sondern Handeln! Spendenübergabe beim 'Flying Doctors Golf - Cup' in St. Eurach

München, den 26.11.2012: Die Philosophie und das Wertesystem des Unternehmens VVO Haberger AG und dessen Stiftung ist nicht Reden sondern Handeln! "Das Wissen, etwas Sinnvolles beizutragen und Menschen zu helfen, erfüllt uns alle mit großer Freud...
VVO Haberger AG | 17.05.2008

VVO Haberger AG: Erfolg in Finanzdienstleistung weiter ausbauen

Die VVO-Akademie bietet allen Geschäftspartnern die Chance zur beruflichen Qualifizierung. In Kooperation mit dem Aus- und Weiterbildungsexperten going public hat die VVO Haberger AG einen fundierten und effizienten Ausbildungsweg geschaffen. Moder...