info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bigmouthmedia GmbH |

bigmouthmedia verstärkt sich personell: Experten von Google und von Yahoo! verpflichtet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die internationale Online-Marketing-Agentur holt Thomas Waniek als SEM-Teamleiter; Michael Meyer übernimmt den Posten des Senior Business Development Managers


München, 12. Juni 2008 – Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte unabhängige Online-Marketing-Agentur, hat ihr Team weiter aufgestockt: Zwei ausgewiesene Web-Marketing-Experten – der eine kommt von Google Irland, der andere von Yahoo! Deutschland – sind die jüngsten Neuzugänge am Hauptsitz in München.

Thomas Waniek, der bislang bei Google in Dublin gearbeitet hat, leitet ab Mitte Juni eines der SEM-Teams von bigmouthmedia. Bei der irischen Google-Niederlassung war der heute 35-Jährige seit Frühjahr 2006 als Agency Relationship Manager für den Bereich Google AdWords tätig und erwarb sich dabei umfangreiche Fachkenntnisse im Bereich SEM. In dieser Funktion oblag ihm die strategische Beratung deutscher Agenturen. Ursprünglich war die Kommunikationsbranche Thomas Wanieks berufliches Zuhause; hier übte er verschiedene Funktionen in den Sparten PR und Eventmanagement aus. In den beiden letzten Jahren vor seinem Wechsel zu Google hatte der studierte Diplom-Kaufmann (FH) selbstständig gearbeitet: Von Frühjahr 2004 bis Anfang 2006 betrieb er in seiner Geburtsstadt Leipzig eine eigene Agentur für Kommunikationsservices.

Michael Meyer, neuer Senior Business Development Manager bei bigmouthmedia, war seit 2005 bei Yahoo! Deutschland im Bereich Search Marketing tätig, wo er unter anderem den Aufbau des Platinum Sales Channels für Deutschland maßgeblich vorantrieb. Dabei zeichnete der heute 28-Jährige auch für die Steuerung und Entwicklung des Platinum-Sales-Teams sowie für die Betreuung bestehender Werbekunden verantwortlich. Vor seiner Yahoo!-Zeit war Michael Meyer als Business Development Manager beim Technologieunternehmen Techmar Deutschland/Nortel Networks in München tätig. Im Rahmen seiner neuen Funktion im Business Development bei bigmouthmedia wird er das Vertriebsteam bei der Akquise von neuen Kunden in den Kernbranchen Handel, Finanzdienstleistung, Tourismus und Telekommunikation unterstützen sowie die Marktsegmente Mode und Kosmetik ausbauen.

„Angesichts der enormen Dynamik, mit der sich die Online-Marketing-Branche entwickelt, braucht man als ‚Alles aus einer Hand’-Dienstleister, wie wir es sind, in allen Geschäftsbereichen qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter. Für uns ist es von sehr großer Bedeutung, dass bigmouthmedia mit ihren Produkten und Services immer auf der Höhe der Zeit ist. Wir freuen uns, mit Thomas Waniek und Michael Meyer zwei ausgewiesene Experten mit umfassender Erfahrung für uns gewonnen zu haben, die uns dabei unterstützen, unseren Wachstumskurs weiter voranzutreiben“, erklärt Isabell Wagner, Managing Director Germany bei bigmouthmedia.

Über bigmouthmedia:
bigmouthmedia zählt mit über zehn Jahren Erfahrung zu den Pionieren im Online-Marketing und bietet als internationaler One-Stop-Shop ein breites Produktportfolio: Search Engine Optimisation (SEO), Search Engine Marketing (SEM), Affiliate Marketing, Online Media Planning, Consulting, Mobile Marketing, Social Media Marketing, Search Usability, Training und Online-PR. Mit mehr als 200 Mitarbeitern weltweit betreut bigmouthmedia (http://www.bigmouthmedia.de) am Hauptsitz München sowie an den Standorten Dubai, Edinburgh, Hamburg, London, Mailand, Manchester, New York, Oslo, Paris, Stockholm und Trondheim renommierte Kunden aus allen Branchen in 40 Ländern und 24 Sprachen. Der Web-Marketing-Spezialist bietet Unternehmen höchste Online-Präsenz und -Reichweite in ihren jeweiligen Zielgruppen und somit einen optimalen ROI der Media-Investitionen. Mittels eines durchgängigen Controllings der spezifisch zugeschnittenen Web-Marketing-Aktivitäten sichert bigmouthmedia den langfristigen Erfolg ihrer Kunden – unter anderem OTTO, Mexx, CTS Eventim, Galeries Lafayette Marriage, ADAC, CNN, MTV, Skype, AOL, Sage, Hilton, opodo, ARAG, Barclays und Union Investment.

bigmouthmedia wurde 2007 von Deloitte mit dem „Deloitte Technology Fast 500 Award“ und von der „Financial Times“ als bester Arbeitgeber ausgezeichnet. CEO Steve Leach ist mehrfacher Preisträger und wurde bei den National Business Awards in UK sowie bei den National Business Awards in Schottland und den CBI Growing Business Awards zum „Entrepreneur of the Year“ sowie als „Regional Director of the Year“ gewählt und bei den European Business Awards zum „International Entrepreneur of the Year“ gekürt.

Pressekontakt: bigmouthmedia GmbH
Denise Cassandra Özdemir
Tel.: (+49)89/24 21 67-651
Fax: (+49)89/24 21 67-66
E-Mail: presse@bigmouthmedia.com
Web: www.bigmouthmedia.de



Web: http://www.bigmouthmedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Denise Cassandra Özdemir, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4242 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bigmouthmedia GmbH lesen:

Bigmouthmedia GmbH | 08.02.2011

Bigmouthmedia schafft Ausbildungsplätze

München, 08. Februar 2011 - Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte Online-Marketing-Agentur, will in den Nachwuchs und damit in die Zukunft investieren und bietet ab September 2011 am Standort München einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann/Kauffrau ...
Bigmouthmedia GmbH | 26.01.2011

Lowcostholidays.com vergibt europäischen SEO- und SEA-Etat an bigmouthmedia

München, 26. Januar 2011 - Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte unabhängige Online-Marketing-Agentur, hat den SEO- und SEA-Auftrag von lowcostholidays.com für sechs Länder gewonnen. Die Search-Experten werden den Reiseanbieter bei der Einfüh...
Bigmouthmedia GmbH | 05.08.2010

Bigmouthmedia: Googles neue Markenschutzpolitik könnte große Marken kurzfristig Millionen kosten

München, 05. August 2010 - Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte Online-Marketing-Agentur, weist darauf hin, dass die neuen Markenschutz-Richtlinien bei Google einige der größten Unternehmen in Europa kurzfristig Millionen kosten könnten, bei ...